1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telestar Kabelreceiver verschluckt ARD

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von SteveHH, 19. Juli 2007.

  1. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    Anzeige
    Hallo

    ich habe bei uns im Schlafzimmer einen receiver mit einer KD Karte (für die freischaltung der digitalen Privaten einmalig 14,50) stehen. Seit längerer Zeit ist der ARD Sender weg und taucht auch nicht wieder auf.

    Karte defekt oder receiver ?


    Stephan
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Telestar Kabelreceiver verschluckt ARD

    Welchen ARD Sender meinst Du denn genau ?
    Das kann keine Sache mit der Karte sein, da die ÖR's ja frei empfangbar sind, wahrscheinlich hat Dein Kabelanbieter seine Belegung geändert, da wird immer eine Zeitlang parallel gesendet, dann werden die "alten" Frequenzen abgeschaltet, das ist jetzt offenbar passiert. Mit einer neuen Kanalsuche sollten die vermissten Sender eigentlich wieder auftauchen, sofern der Empfang OK ist...

    Gruß Brummi :winken:
     
  3. SteveHH

    SteveHH Silber Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    796
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-K
    DD Anlage von Sony mit Boxen von Nubert.
    Pioneer DVD Player
    Panasonic DVD+HD Recorder
    Grundig TV
    AW: Telestar Kabelreceiver verschluckt ARD

    komischer Weise ist am Receiver unten im Wohnzimmer alles so wie immer geblieben am Technisat Receiver :-(
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Telestar Kabelreceiver verschluckt ARD

    TechniSat-Receiver haben teilweise "intelligente" Software, die so einen Wechsel von selbst vollzieht, ohne dass Du da etwas bemerkst...
    Hast Du denn schon mal eine neue Kanalsuche ausgeführt ?
    Wenn Ja, dann hast Du wahrscheinlich ein Problem mit der Wanddose, ältere Modelle verschlucken die Sonderkanäle S2/3, auf denen Kabel Deutschland die ARD-Programme meist verbreitet.
    Vielleicht hilft da eine manuelle Eingabe: S2=113 MHz, S3=121 MHz, Symbolrate: 6.900 MS/s, QAM: 64
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2007
  5. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Telestar Kabelreceiver verschluckt ARD

    Hallo

    Ein ähnliches Phänomen hatte ich heute beobachtet. Beim Suchlauf konnte das gesamte ARD-Bouquet (ARD + 3. Programe, etc. ) nicht gefunden werden ( Unter der Auflistung "Alle Programme waren sie allerdings enthalten ).

    Die Signalstärke liegt bei 39 % , die Signalqualität bei 100 %, es ist keine spezielle Kabeldose angebracht ( Das Kabel kommt direkt vom Hausverteiler ; warum auch immer der Elektroinstallateuer dies bei der Hausrenovierung so gemacht hat ! )
     

Diese Seite empfehlen