1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telestar FB steuert plötzlich Philips TV

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von brotegel, 11. November 2011.

  1. brotegel

    brotegel Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi,

    ich werd irre...

    Eben noch alles ok und jetzt nach kurzer TV-Pause reagiert mein Telestar nicht mehr auf SEINE Fernbedienung.
    Dafür führt mein Philips alle Befehle aus....

    Habt Ihr ne Idee wo die Geister herkommen ?

    DANKE !
     
  2. Peter E.

    Peter E. Senior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    XTrend ET9000 4TB , Technisat HDS2 320GB , Topfield TF7700 750GB , Samsung UE46C6820 , LG BD570 , WDTV-Live
    AW: Telestar FB steuert plötzlich Philips TV

    Du hast die Fernbedienung auf TV-Bedienung umgeschaltet (Telestar/technisat verwenden RC5-IR-Code genau wie Philips und einige andere Hersteller).
    Um wieder auf Sat-Bedienung umzuschalten drück mal unten auf der FB die Taste "SAT1" und gleichzeitig die OK-Taste. Sollte der Receiver nicht reagieren drücke bitte "SAT2" und gleichzeitig die OK-Taste.

    viele Grüße...

    Peter
     
  3. brotegel

    brotegel Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2002
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Telestar FB steuert plötzlich Philips TV

    Keine Ahnung wie das passiert ist.....aber dank Deiner Hilfe Peter gehst wieder...


    DANKE !
     

Diese Seite empfehlen