1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telestar Diginova HD / Alternativen?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von buesing, 5. Oktober 2009.

  1. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Anzeige
    Moin zusammen!

    Nachdem sich mein alter Technisat Digicorder S1 langsam verabschiedet, muss was neues her - natürlich in HD :)

    Der Digicorder S2 ist zwar nett, aber schw**neteuer :eek:

    Ich brauche auch keinen Twinreceiver, sondern nur einen Receiver mit SFI und PVR-Funktion. Experimente mit anderen Hersteller will ich eigentlich nicht mehr eingehen, da das Bedienkonzept von Technisat echt konkurrenzlos ist.

    Der Telestar Diginova HD lehnt sich ja stark am HD8-S an, kostet aber deutlich weniger (gut 180,- €). Dumm nur, dass er den USB-Port vorne hat, was die Produktdesigner sich dabei gedacht haben, entgeht meiner Logik. Der Anschluss einer externen HDD heisst also offensichtlich, dass die Klappe vorne immer auf und das Kabel sichtbar ist. Hmmm...:confused:

    Dann die nächste Frage: die Privaten werden ja nun in den nächsten Monaten mit HD loslegen. Ist HD+ eigentlich dafür schon beschlossene Sache? Wenn ja, müsste man ja einen HD+-fähigen Receiver haben. Die Nachrüstung via Legacy Modul ist lt. Telestar möglich, aber was wird sowas nochmal kosten?

    Habt Ihr andere Empfehlungen?

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Telestar Diginova HD / Alternativen?

    Das kostet Dich die Freiheit, eventuell nichts mehr aufzeichnen zu können, Werbung nicht mehr zu überspringen u.s.w.
    Suche mal im Forum HD+ ! Du kannst danach entscheiden, ob Du es willst oder nicht!
     
  3. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Telestar Diginova HD / Alternativen?

    Die Nachteile und die Gängelei von HD+ sind mir bekannt - Dein Idealismus in allen Ehren, aber was soll man denn dagegen machen?

    OK, nicht kaufen, toll. Und dafür dauerhaft auf HD-Ausstrahlungen der Privaten verzichten? Naja...:rolleyes:
     
  4. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Telestar Diginova HD / Alternativen?

    Genau das ist DEINE Entscheidung. DU musst wissen, ob dir das Angebot der Privaten in HD (wirklich HD oder erst mal mehrheitlich nur SD hochskaliert?) die entsprechenden Einschränkungen wert ist.

    Wie auch immer man zu HD+ stehen will, ich denke, dass so ein Legacy Modul sicher um die 50€ kosten wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2009
  5. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Telestar Diginova HD / Alternativen?

    Schon klar, nur möchte ich sichergestellt wissen, dass ich bei einer Anschaffung jetzt noch halbwegs zukunftssicher aufgestellt bin. Und an HD+ wird man wohl nicht drumrumkommen, fürchte ich...
     
  6. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Telestar Diginova HD / Alternativen?

    Das bist Du, wenn der jeweilige Receiver Hersteller ein Lagacy Modul anbietet und Du sagst ja selbst, dass Telestar das angekündigt hat.
     
  7. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    AW: Telestar Diginova HD / Alternativen?

    Richtig, aber so ein Teil müsste ich budgettechnisch ja mit einkalkulieren...ich habe nicht einmal im Ansatz eine Vorstellung, was so ein Modul kosten könnte.

    Die Alternative ist ja, gleich auf einen Receiver zu warten, der HD+ von Haus aus unterstützt. Und nachdem, was ich so gelesen habe, wird bei denen ja auch gleich 1 Jahr kostenfreier Empfang inkludiert sein.
     
  8. Papi2000

    Papi2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Telestar Diginova HD / Alternativen?

    Du brauchst dich nicht davor zu fürchten, sondern solltest es einfach mitboykottieren. Dann, und nur dann sind die Anbieter nämlich gezwungen, sich ein neues Geschäftsmodel zu überlegen. Sonst ist es bequemer es zu erdulden. Aber dann schreit hinterher nicht, wenn Aufnahmen verschwinden oder bestimmte Tasten der Fernbedienung nicht mehr funktionieren, oder ihr an die Aufzeichnungen nicht mehr rankommt...

    Ansonsten habe ich den, und bin hochzufrieden damit. Lediglich ein kleines Manko hat meine Tevion 320er 2,5" USB-Powered: Zu Timeraufnahmen wird sie zuverlässig eingebunden, fehlerfrei aufgezeichnet, und nach der Timeraufnahme auch zuverlassig mit abgeschaltet. Dennoch lief sie jeden Morgen, weil sie bei der SFI-Aktualisierung zwar mit eingeschaltet wird, anschließend jedoch nicht mehr aus. Leider. Jetzt habe ich entweder ein TMR-700 oder IcyBox360 mit jeweils WD500er3,5" und über MasterSlaveleiste dran. Großer Vorteil: die gehen sicher aus und ich habe den HUB zum Anschluß weterer z.B. 2,5"Platten gleich drin, ebenso wie Cardreader...
    Leider gibt es für die SATAs noch nichts Vergleichbares.
    Wiedergabebeschränkung auf den aufzunehmenden Sender ist zwar lt. Telestar gottgegeben, aber auch nicht wirklich zeitgemäß.
    Und die Bedienung ist eben Telestar/Technisat;).
     
  9. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Telestar Diginova HD / Alternativen?

    Technisat hat ja den HD8+ angekündigt:

    IFA-Neuheit 2009: TechniSat präsentiert den DIGIT HD8+ - Pressemeldungen TechniSat Digital

    Wenn Du einfach etwas wartest... Was der kostest, wird isch zeigen. Von Telestar wird es sicher ein ähnliches Modell geben.

    Mir kommt übrigens HD+ nicht ins Haus. Einfach nach dem Motto: "Stell Die vor es ist Krieg und keiner geht hin." Dann ist es essig mit dem Krieg und mit HD+ .

    -Zahni
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telestar Diginova HD / Alternativen?

    Naja, wenn 90% der Leute nicht gleich sofort losrennen würden um ein Gängelungsabo zu machen (du kannst ja anscheinend schon nicht drauf verzichten obwohls das noch garnicht gibt), sondern einfach mal 1 Jahr auf 80% hoochscalierte Inhalte verzichten würden, dann würde sich das Problem alleine erledigen. Und dann müsste man sich beim Receiverkauf auch garnicht damit rumärgern.

    Abei sei es drum, willst du HD+ dann kauf dir doch einfach nen HD+ Receiver (denn AFAIK ist bei der Legacy Lösung die PVR Funktion eh gesperrt). Dann hast du doch das Entscheidungsproblem garnicht.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen