1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telestar Diginova 3 PCK

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von RuHe, 13. Mai 2006.

  1. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    Anzeige
    hallo, ich will mir erstmalig einen dvb-c receiver kaufen, der sollte ein top bild liefern, und von den massen her nicht so gross sein( wg. platzmangel!)!

    hatte da an den o.g. gedacht.

    hat hier jemand erfahrung damit?
    können die fachkräfte mir das teil empfehlen ?
    bitte alles posten, da anfänger in sachen dvb-c !

    danke euch


    RuHe


    ach so, wohne in berlin, bin bei kabel D und möchte nur die digitalen free programme empfangen, dazu muss man sich dann wohl die smardcard für 14,50€ bestellen, oder ?
     
  2. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
    AW: Telestar Diginova 3 PCK

    Ich kenn ihn zwar nicht aber mit der Bedienungsanleitung, Menü/EPG Scrennshots u.ä. hast du dich schon vertraut gemacht?
    http://www.telestar.de/Produkte/?pid=359
    http://www.premiere.de/premweb/cms/de/technik_digitalreceiver_Telestar_Diginova_3PCK.jsp
    http://www.inside-digital.tv/receiverdatenbank/Telestar/Diginova%203%20PCK/datenblatt/81-1.html
    Er war wohl Testsieger in der AFV-Bild 10/2005. Den Test kenn ich zwar nicht aber laut Inhaltsangabe hatte er starke Konkurrenz.
    Ja, habe ich auch so verstanden:
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/69276
    Aber du brauchst wohl noch ein CA-Modul (CAM) das die Nagravision Verschlüsselung kann. Müßte in der Bedienungsanleitung stehen. Der eingebaute Kartenleser kann nur das Conax Verschlüsselungssystem.
    Die Box wäre mir für den Einsatzzweck zu teuer, zumal noch die Kosten für das CAM drauf kommen.
    gruss
    zapper
     
  3. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    AW: Telestar Diginova 3 PCK

    danke dir für deine mühe, hab leider keinen blassen schimmer, wozu ein CAM gut ist.
    ich dachte, ich schiebe die smardcard von kabel D in das gerät, und gut ist1

    wäre das CAM für premiere ?

    welchen receiver würdest du dir kaufen ?
    wie gesagt, nicht so gross soll der sein !

    RuHe
     
  4. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
    AW: Telestar Diginova 3 PCK

    Nee, so einfach ist es leider nicht. CAM steht für Conditional Access Module (dt.: Modul für bedingten Zugriff). Dieses CAM unterstützt gewisse Verschlüsselungssysteme, z.B. Nagravision für Kabel Deutschland bzw. Premiere. In das CAM kommt die Smartcard. Das CAM kommt wiederrum in den CI Schacht (Common Interface). Also:
    SmartCard -> CAM -> CI Schacht in der DVB-C Box.
    Vorteil dieser Lösung: da nicht jeder PayTV Anbieter das gleiche Verschlüsselungssystem verwendet, ist man mit einen CAM welches mehrere Verschlüsselungssysteme unterstützt, bedeutend flexibler.
    Andere Möglichkeit, der Receiver hat schon einen eingebauten Kartenleser, der auch dein benötigtes Verschlüsselungssystem unterstützt.
    Schau dir mal den oberen Premiere Link an. Da kannst du eine Kabel-Receiverwahl treffen. Die Gehäuse Maße stehen auch da.
    Nein, bei Receivern mit CI-Schacht ist es generell für Smartcards.
    Nur "Mädchen" kaufen ihre Boxen nach Farbe, Form/Größe o.ä. :D
    Nein, ernsthaft :winken:
    mir sind technische Features wie: schnelle Umschaltzeiten, gute Bild- und Tonqualität, stabile Software - keine Hänger, keine Hitzeprobleme, Anschlüße u.ä. bedeutend wichtiger. Evtl. legen andere auch Wert auf ein vernünftiges Display, Ausschalter/Stromspar-Modus usw.
    Weiter unten ist ein Posting im Forum zu einer Imperial Box, vllt. ist das etwas für dich?
    gruss
    zapper
     
  5. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    AW: Telestar Diginova 3 PCK

    hab mir dei imperial pnk nal angeschaut,
    aber die passt in der höhe (65mm) nicht bei mir
    in den schrank.
    bei 50mm ist schluss.
    kannst du mir noch was empfehlen ?
    ruhe
     
  6. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
    AW: Telestar Diginova 3 PCK

    denn schau dir mal bei Premiere die anderen Technisat/Telestar/Imperial Kabel-Receiver an. Da gibt es paar unter 50 mm. Hauptsache mit "Integriertem Premiere Zugangssystem" d.h. der eingebaute Kartenleser kann Nagravision für Kabel Deutschland. Sonst ist ein CAM fällig.
     
  7. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    AW: Telestar Diginova 3 PCK

    hallo, und guten morgen ZAPPER,
    da bin ich wieder ( nerv!), hatte gestern keinen nerv mehr. ist halt ein bischen to much im moment, von wegen CAM CONAX usw..
    hab mich nochmal ein bischen umgesehen, und den
    telestat diginova 3 ci pk ausgemacht. der hat wohl das , was du meinst , oder ?
    oder den
    humax cx-1201c ( der passt auch mit den massen)

    kannst du mir was dazu sagen ?

    wäre ganz nett

    RuHe
     
  8. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
    AW: Telestar Diginova 3 PCK

    Hallo Ruhe,
    kein Problem, ich hab jetzt meine grosse Tasse Milchkaffee intus, da nervt mich so schnell nichts :)
    Ja. der Telestar Diginova 3 CI PK passt.
    den Humax CX-1201C kenn ich nicht aber der kann wohl nur CONAX, mit seinem eingebauten Kartenleser entschlüsseln. Erfahrungsbericht:
    http://www.ciao.de/Humax_CX_1201C__Test_2819352
    http://www.humax-digital.de/products/cx-1201c.asp
    Noch etwas zu deinem Platzproblem. Ein Receiver ist nun mal ein elektrisches Gerät, das auch Wärme entwickelt. Der eine mehr, der andere weniger. Aber man sollte ihnen schon etwas Luft lassen. Sonst kann es sein, dass auch die stabilste Box ein Hitzeproblem bekommt. Spätestens im Hochsommer, wenn sie noch auf anderen Geräten steht, die auch Wärme abgeben.
    gruss
    zapper
     
  9. RuHe

    RuHe Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2006
    Beiträge:
    217
    AW: Telestar Diginova 3 PCK

    was heisst, der kann nur CONAX ?

    werde dann wohl mal den telestat ins auge fassen,
    mal sehen, wo ich den am billigsten her kriege.

    ruhe
     
  10. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
    AW: Telestar Diginova 3 PCK

    es gibt unterschiedliche Verschlüsselungssysteme.
    Eins ist Conax, ein anderes Nagravision. Um den normalen Käufer zu verwirren, gibt es noch etliche andere. :D
    Kabel Deutschland verwendet Nagravision also muss das die Box beherrschen.
    Sonst bleibt der Schirm dunkel!
    Bei Amazon gibts den Receiver recht günstig. Keine Versandkosten, guter Service, problemloses 14tägiges Rückgaberecht. Bisher habe ich da gute Erfahrungen gemacht.
    gruss
    zapper
     

Diese Seite empfehlen