1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1? Wer ist besser?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Paradisus, 9. Oktober 2008.

  1. Paradisus

    Paradisus Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    115
    Anzeige
    Hallo,

    ich stehe vor dem Kauf eines 8/1 Diseqc Schalters und bin mir nicht sicher, ob ich mir von Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1 kaufen soll?

    Hat einer von Euch einen der beiden Schalter in Betrieb und kann mir sagen, welcher eher zu empfehlen ist?

    Spaun hat leider keine 8/1 Schalter ansonsten hätte ich mir einen von dieser Marke geholt. 3 Diseqc-Schalter von Spaun zu holen, um damit dann auf 8 LNB-Eingänge zu kommen ist für mich leider keine Lösung.
     
  2. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    AW: Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1? Wer ist besser?

    Ich würd´ Dir den EMP Centauri 9/1 mit weinroter Wetterschutzkappe empfehlen. ( 8x Sat + 1x terr. rein und 1x Rec. raus )
    Von den Best und Telesat - Dingern halte ich nix, weil keine Wetterschutzkappe dabei ist.
     
  3. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Thüringen/Drei Gleichen
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1? Wer ist besser?

    Kann ich nicht helfen, aber ich habe einen Diseque 9/1(1x terrestrisch zus) von EMP-Cantauri am laufen, mir war wichtig dass er Diseque 1.1 und 1.2 unterstützt, eingerichtet habe ich ihn dann letztlich über 1.2, läuft sehr gut und die Umschaltzeiten zwischen den Sats sind nur einen Tick langsamer wie auf dem gleichen Sat!

    PS: War wohl einen Tick zu langsam, aber genau den von meinem Vorgänger empfohlenen habe ich auch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2008
  4. Paradisus

    Paradisus Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    115
    AW: Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1? Wer ist besser?

    Danke für Eure bisherigen Empfehlungen.

    Ich habe mir die technischen Werte des EMP-Cantauri angeschaut und da steht, dass es 5 dB Durchgangsdämpfung hat. Ist das nicht etwas zu hoch im Vergleich zum Telesat, der wohl 3 DB hat?

    Ich möchte gerne eine Dreambox 800 anschließen. Hat jemand einen 8/1 Diseqc-Schalter an dem Receiver und kann dafür eine Empfehlung aussprechen?
     
  5. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Thüringen/Drei Gleichen
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1? Wer ist besser?

    Ehrlich gesagt das mit der Durchgansdämpfung war bei mir nebensächlich, und obs an dem ist (5db) mag dahingstellt sein!
    Ich bekomme sämtliche Transponder rein von 23,5 °-19,2-16-13-9-4,8 mit ner 88er Antenne, auch die schwachen also, bei 15 m Kabel bis zum Receiver, wobei ich nicht unter 50% Quali komme, sogar 28,5 würde mit der Antenne noch gehen, und das 15 cm ausser Focus, das sind Fakten Durchgangsdämpfung hin oder her!
     
  6. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1? Wer ist besser?

    Entscheidend ist, was am Receiver ankommt. Die Durchgangsdämpfung des Multischalters ist nur ein Faktor, das hängt auch vom Footprint des jeweiligen Satelliten, der Reflektorgröße, der LNB-Verstärkung und der Dämpfung von Kabel und Steckdose ab.

    Das Receiver-Pegelfenster ist mit 47 bis 77 dB(µV) genormt. Das entspricht 0,225 bis 7,08 mV und lässt somit einen weiten Spielraum.
    Mit Reflektorgrößen von 60 - 85 cm und normalen Empfangskonvertern liegt der LNB-Ausgangspegel um 70 - 80 dB(µV). Bei üblichen Leitungslängen ist somit eine MS-Durchgangsdämpfung um 5 dB völlig problemlos. Dagegen wirkt sich die gut gemeinte Installation eines High-Gain-LNBs oft viel schädlicher aus, weil die meisten Receiver mit Unterpegel weniger Probleme haben als mit einer Übersteuerung.

    Bei kleinen Schüsseln, extremen Multifeedpositionen oder langen Leitungen, können sich 5 dB Durchgangsdämpfung insbesondere bei schwachen Satelliten schon nachteilig auswirken. 6 dB entsprechen immerhin einer Pegelhalbierung.

    @i-team: Multischalter gehören in trockene Räume! Wetterschutzkappen für Multischalter sind ein überflüssiger Werbegag, ansonsten wäre zur Rostvermeidung ein Gehäusekondom vorzuziehen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2008
  7. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Thüringen/Drei Gleichen
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1? Wer ist besser?

    @i-team: Multischalter gehören in trockene Räume! Wetterschutzkappen für Multischalter sind ein überflüssiger Werbegag, ansonsten wäre zur Rostvermeidung ein Gehäusekondom vorzuziehen. :D[/quote]

    Sehr interressant, und das Multischalter in trockene Räume gehören ist mir schon klar, aber nun versuch mal in ner Mietwohnung 8 Kabel in trockene Räume zu bringen, ich glaube der Vermieter springt bei Auszug an die Decke und 8 Fensterdurchführungen wären auch daneben, von der zusätzlichen Dämpfung reden wir erst garnicht, da ist das mit dem Wetterschutz schon ne ganz gute Lösung, wobei ich mich nicht nur auf die Kappe verlasse und noch zusätzliche Massnahmen wie Zusatzkappen für F-Stecker und Schutzfolie mache!
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1? Wer ist besser?

    Ich bewundere ja die Elektroinstallationen im Mittelmeerraum. Aber wenn ich in Mitteleuropa einen Multischalter mit oder ohne Netzanschluss im Freien installieren muss, würde ich das nur in einem wasserdichten Wetterschutzgehäuse machen. Für DiSEqC-Schalter gibt es solche passend, da käme auch keiner auf die Idee nur eine Wetterschutzkappe anzubieten.

    Im vorliegenden Fall handelt es sich ohnehin nur um einen DiSEqC-Schalter, die es z. B. von SPAUN u. a. in absolut wetterfesten Varianten gibt. Vermutlich hat i-team mit der Wetterschutz-Kappe ja auch ein Wetterschutz-Gehäuse gemeint, das ich aber über Google weder unter EMP-Centauri noch Vantage finden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2008
  9. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    AW: Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1? Wer ist besser?

    Sicher wäre eine Montage im Innenbereich besser, aber wenn man nun mal nicht so viele Bohrungen machen kann oder will, ist so eine Wetterschutzkappe schon eine gute Alternative gegen Regen.
    [​IMG]
     
  10. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Telesat Diseqc 8/1 oder Best Germany Diseqc 8/1? Wer ist besser?

    Also diese Kappe erfüllt den Zweck! Obwohl ich dieses Teil im Internet nicht finden konnte, habe ich ja bereits vermutet, dass evtl. doch das ganze Gehäuse abgedeckt ist. Also in diesem Fall: Kappe ist auch Gehäuse.

    Gibt es dazu auch eine Halteklammer für Mastmontage?
     

Diese Seite empfehlen