1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom wirklich HD-Vorreiter?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von iltof, 19. Juni 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. iltof

    iltof Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Zitat vom ZDF-HDTV-Experten:
    "Sie ((die Kabelnetzbetreiber)) müssen einfach schon deshalb etwas unternehmen, da es neben dem Satelliten als Alternative auch noch IPTV gibt und diese Anbieter wie etwa die Telekom sind sehr interessiert daran auch unser HD Angebot zu bekommen. Wenn sich die Kabelnetzbetreiber sperren, wird das zur Folge haben, dass dem derzeit bedeutensten Verbreitungsweg in Deutschland immer mehr Kunden davon laufen und sich dem Satelliten oder anderen HD-Verbreitungstechniken zuwenden."
    (DWDL.de - ZDF vor HD-Start: "Wir werden nicht wieder abschalten" )

    Meint der das, nur weil die Telekom interessiert ist oder weil sie es auch bekommt? Damit es eine Alternative ist und sich Kunden dort hinwenden, müßte das Angebot ja erstmal vorhanden sein, würde ich denken oder ist das nur eine leere Drohung?
     
  2. chris2k1

    chris2k1 Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Telekom wirklich HD-Vorreiter?

    Ob die Telekom das auch bekommt wissen wahrscheinlich nur die Telekom und das Zdf. Wenn jetzt auch bei T - Home alle Sky HD Sender zu empfangen sind, dann ist T - Home denke ich schon vorreiter weil Liga total, MtvnHd usw.
    Einfach mal abwarten. Das Showcase von Ard war bisher nicht bei T - Home zu sehen.
     
  3. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: Telekom wirklich HD-Vorreiter?

    wobei dieses von der ARD ist(Showcase)....das ZDF ist hier schon eher Pro THE....als die ARD
     
  4. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom wirklich HD-Vorreiter?

    Die Telekom hat ein massives Interesse HDTV zu puschen weil jeder HDTV Kunde gleichzeitig VDSL Kunde ist und das generiert Monat für Monat einen fetten Umsatz.

    Ich bin sehr optimistisch dass die Telekom alle wichtigen regulären Programme in HD einspeisen wird. Im Moment sind die Jungs etwas langsam aber ich denke die Sache geht gut aus.
     
  5. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom wirklich HD-Vorreiter?

    Stand heute sind bei Kabel BW 6 HD Sender eingespeist:
    - Anixe HD
    - Euro 1080
    - Luxe.TV
    - HD Campus.TV
    - Discovery HD
    - Premeire HD

    Der Zähler bei der Telekom ist bei 4:
    - Anixe HD
    - MTVNHD
    - Discovery HD
    - Premiere HD

    Also 6:4 für Kabel. Und bei Sat fange ich das zählen erst gar nicht an.

    Die Frage, ob Telekom HD-Vorreiter ist, lockt mir wirklich nur ein kleines Lächeln ins Gesicht.

    Mac_
     
  6. Grinch79

    Grinch79 Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2009
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    782
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom wirklich HD-Vorreiter?

    Deluxe Lounge HD vergessen.

    BL HD vergessen.

    Aber du kannst ja in 2 Monaten noch mal zählen.. da sollte auf beiden Seiten eine höhere Zahl rauskommen.
     
  7. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom wirklich HD-Vorreiter?

    Ich nehm Dich beim Wort ... :)

    Mac_
     
  8. ssj3rd

    ssj3rd Senior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Telekom wirklich HD-Vorreiter?

    Ich denke auch , dass wir dieses und nächstes Jahr viel sehen werden von HD Inhalten / Sendern. Auch bei Entertain.

    HD ist endlich auf dem Vormarsch und spätestens ab nächstes Jahr mit der WM in HD gehts erst richtig los. Bis dahin kosten vernünftige 40 " HD Bildschirme so um die 500-600€ , wenn nicht weniger , da wir den Preis jetzt schon fast haben.

    Und die Ausbreitung der HD Geräte wird eine sehr wichtige Rolle spielen , aber auch die Öffentlichen werden einen hohen Stellenwert einnehmen was die HD Ausbreitung anbetrifft. Ist aber nir meine persönliche Meinung.

    Mfg
    ssj3rd
     
  9. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom wirklich HD-Vorreiter?

    Mac, willst du Streit anfangen? Du hast doch gar kein Kabel BW sondern du bist einer von uns. Was soll das? Du weisst genau dass der Stern von Kabel BW gesunken ist:

    1.) Die Verschlüsselung in Videoguard ist *******. Dazu gibts im Forum gefühlte 10000 Threads

    2.) Kabel BW hatte mal den ORF im Paket und hat sich dabei so stümperhaft angestellt dass der ORF ganz weg ist. Kabel Deutschland hat den ORF regional noch drin und entlarvt Kabel BW deswegen als vollständigen Versager.

    3.) Luxe TV ist kein HDTV Programm. Das kannst du nicht zählen weil es eine ewige dauernd wiederholte Werbeschleife ist. Hast du Luxe jemals gesehen? Würdest du das freiwillig einschalten? Ich nicht!

    Campus kenne ich nicht aber ist es besser? Wohl kaum?

    Was sagst du zu meinem Argument dass HDTV der Telekom einen fetten Mehrumsatz bringt? Dazu hätte mich deine Meinung interessiert.
     
  10. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom wirklich HD-Vorreiter?

    Um Gottes willen. Nichts liegt mir ferner als einen Streit vom Zaun zu brechen. Ich bin mittlerweile vom Konzept her überzeugt von IPTV, nur die Umsetzung könnte in einigen Bereichen deutlich besser sein. Aber dazu gibt es ja genug Forderungskataloge.

    Nur leider bin ich über die Eigentümergemeinschaft nach wie vor zwangsverkabelt, und nehme ab und zu einen kleinen Vergleich vor - um objektiv die Qualitäten vergleichen zu können.

    Stimmt. Kein weiterer Kommentar notwendig.

    Das mit den ausländischen deutschsprachigen Sendern ist schon so ne Sache. Aber auch bei T-Home gibt es kein ORF, daher ohne Wertung.

    Naja, wer die Kohle hat um sie auszugeben findet hier bestimmt die richtigen Anbieter.

    Ich habe es auch noch nicht gesehen.

    Sei mir nicht böse, aber der Mehrumsatz der Telekom interessiert mich nicht wirklich. Mich interessiert mehr, wie sich mein Aufwand für Kommunikation verhält. Und da bin ich der Meinung, dass VDSL-50 mit Premiere HD für knapp über 100,00 € noch zu teuer ist. Von daher gilt hier die alte Regel: Konkurrenz belebt das Geschäft - und ist gut für den Verbraucher.

    In diesem Sinne.
    Mac_
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen