1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom will von Konkurrenten 12,90 Euro für die "letzte Meile"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Januar 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bonn - Die Mitbewerber der Deutschen Telekom sollen nach dem Willen des Unternehmens künftig für die "letzte Meile", die Teilnehmeranschlussleitung, mehr Geld bezahlen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.820
    Zustimmungen:
    3.463
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telekom will von Konkurrenten 12,90 Euro für die "letzte Meile"

    Da kommen die aber zu spät. die meisten Anbieter (Arcor, Alice, Vodafone) haben schon eigene Leitungen in vielen Städten.:p
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Telekom will von Konkurrenten 12,90 Euro für die "letzte Meile"

    Die letzte Meile (Vermittlungsstelle->Wohnung) dürfte zu weit über 90% weiter Telekom sein. Die eigene Struktur beginnt im Regelfall bei den üblichen Verdächtigen wie ARCOR oder Hansenet erst hinter der Vermittlungsstelle. Selbst Outdoor DSLAMs der Verdächtigen dürften weitestgehend zur Ausnahme gehören. Bis zur Wohnung müssen die weiterhin mieten oder abkaufen. Nur Buddler wie Netcologne oder ganz kleine regionale Klitschen kommen bis in die Wohnung.
     
  4. martyy

    martyy Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Telekom will von Konkurrenten 12,90 Euro für die "letzte Meile"

    ist das jetzt schon der dritte antrag dieser art?
    bisher wurde doch jedes mal, wenn die telekom so einen antrag gestellt hatte, das gegenteil entschieden -> der preis musste nach einer überprüfung gesenkt werden :D
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Telekom will von Konkurrenten 12,90 Euro für die "letzte Meile"

    Geil ist auch die Begründung der Telekom

    Das zeigt woher der Wind weht. Eine ungerechtfertigte Preiserhöhung, um die Kundenabwanderung zu stoppen und die Konkurrenz auszubremsen, nicht weil es wirtschaftlich notwendig ist. Aber das ist ja seit Netzöffnung geübte Praxis bei der Telekom.
     

Diese Seite empfehlen