1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom will Hausbesitzer für VDSL-Ausbau zur Kasse bitten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. August 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.848
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Deutsche Telekom will die Erweiterung ihres schnellen VDSL-Datennetzes für IPTV und Internet nicht im Alleingang stemmen, sondern künftig Hausbesitzer an den Kosten für den Ausbau beteiligen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Telekom will Hausbesitzer für VDSL-Ausbau zur Kasse bitten

    Die Telekom ist für mich grössenwahnsinnig, das sage ich dazu! :winken:
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Telekom will Hausbesitzer für VDSL-Ausbau zur Kasse bitten

    Müssen Hausbesitzer nicht auch zahlen wenn KDG zu ihnen Kabel legt?
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Telekom will Hausbesitzer für VDSL-Ausbau zur Kasse bitten

    Sie müssen gar nix zahlen. Sie können weiterhin ihre Satelliten-Gemeinschaftsantenne (Signal) an ihre Mieter verteilen, und Internet usw. ihren Mietern und ihrer freien Entscheidung überlassen! :eek:
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Telekom will Hausbesitzer für VDSL-Ausbau zur Kasse bitten

    Es gibt auch EFH die Kabelanschluss haben wollen z.B. wegen Internet :rolleyes:
     
  6. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom will Hausbesitzer für VDSL-Ausbau zur Kasse bitten

    Kimi, du weißt ja....wenn man keine Ahnung hat...


    Selbstverständlich zahlen Hauseigentümer, wenn sie Kabel frisch haben wollen. Ebenso zahlen sie für Strom-, Gas-, Wasser- und Abwasseranbindungen. Oft im fünfstelligen Bereich. Nur Telefonleitungen wollen sie kostenlos verlegt haben.
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Telekom will Hausbesitzer für VDSL-Ausbau zur Kasse bitten

    Klar zahlen sie, wenn sie wollen.
    Bei Wasser können sie schonmal nicht wählen. Im Gegensatz zu dem Rest! :love:
     
  8. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom will Hausbesitzer für VDSL-Ausbau zur Kasse bitten

    Und? Wer kein Fiber haben will, muss dann auch nicht zahlen. Wo liegt dein Problem?


    Gut, die Frage war rein rhetorisch.
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Telekom will Hausbesitzer für VDSL-Ausbau zur Kasse bitten

    Danke!:LOL:
     
  10. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Telekom will Hausbesitzer für VDSL-Ausbau zur Kasse bitten

    Auch Unitymedia lässt sich einen Übergabepunkt mit 300 € bezahlen.
     

Diese Seite empfehlen