1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom warnt vor WLAN-Schlupfloch bei aktuellen DSL-Routern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. April 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    80.121
    Anzeige
    Die Deutsche Telekom hat auf eine kritische Sicherheitslücke bei drei aktuellen DSL-Routern hingewiesen und Kunden zum Handeln aufgefordert. Betroffen sind die WLAN-fähigen Modelle Speedport W 504V, W 723V Typ B und Speedport W 921V.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.735
    Ort:
    Bergisches Land
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: Telekom warnt vor WLAN-Schlupfloch bei aktuellen DSL-Routern

    ... das wäre dann also eine der Erklärungen dafür,
    wie unbescholtene Bürger zum Opfer der Abmahn-Industrie werden.
    Wie schön, dass die Rechtsprechung bei uns,
    die betroffenen Bürger ins offene Messer hat laufen lassen.
     
  3. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.158
    Ort:
    im wilden Süden
    AW: Telekom warnt vor WLAN-Schlupfloch bei aktuellen DSL-Routern

    Diese "Krankheit" hatten die Telekom-Router aber auch schon vor 5 Jahren. Warum hat man bis heute nicht gehandelt?
     
  4. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    11.914
    Ort:
    Köln
    AW: Telekom warnt vor WLAN-Schlupfloch bei aktuellen DSL-Routern

    Vielleicht lernen die Nutzer daraus ja mal etwas und schalten ihr WLAN bei Nicht-Nutzung aus!
    Ist das denn so schwer? Würde auch nebenbei ne Menge Funkbelastung ersparen.
     
  5. svg

    svg Gold Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Münsterland
    AW: Telekom warnt vor WLAN-Schlupfloch bei aktuellen DSL-Routern

    Wie WLAN abschalten? Und wie soll ich im Internet surfen? Mit dem langen Kabel immer durchs Haus laufen?
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    44.435
    Ort:
    Ostzone
    AW: Telekom warnt vor WLAN-Schlupfloch bei aktuellen DSL-Routern

    läufst Du beim surfen mit dem Notebook auf dem Arm im Haus/Wohnung rum?
     
  7. SchrinnSchrinn

    SchrinnSchrinn Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.539
    AW: Telekom warnt vor WLAN-Schlupfloch bei aktuellen DSL-Routern

    Schonmal dran gedacht dass manche Wohnungen aus mehreren Räumen bestehen und nicht jeder ein 10Meter Lan-Kabel zuhause hat oder quer durch die Wohnung "verlegt"?! Was ist wohl der Sinn von WLan? :eek:

    Musste auch erstmal lachen als ich las man soll das WLan komplett abschalten, dann kann man den Router auch gleich ausm Fenster werfen da die wichtigste Funktion nicht mehr gegeben ist.
     
  8. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    UM 3Play 200 Premium
    Allstars HD
    SKY Komplett HD
    Telekom Magenta Zuhause S Entertain Premium
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Horizon HD Recorder
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: Telekom warnt vor WLAN-Schlupfloch bei aktuellen DSL-Routern

    Klar, ich laufe immer erst zum PC/Router um das WLAN anzuschalten, wenn ich surfen will. Nachts abschalten kann ich verstehen.
     
  9. DannyD

    DannyD Guest

    AW: Telekom warnt vor WLAN-Schlupfloch bei aktuellen DSL-Routern

    In Echt betrifft es "nur" den 921V, beim 723V kann ich unter Sicherheit WPS auf aus stellen und nix ist mit 12345670. Beim 921V gibts diese Möglichkeit noch nicht. Diese Sicherheitslücke besteht schon seit mehr als 4 Monaten und solange ist diese auch der T-Com bekannt.
    Also wer einen ungeliebten Nachbarn mit einem 921V hat, kann da nach Herzenlust schalten und walten. Die o.g. triviale Zahlenabfolge ist übrigens die Richtige und bei allen Arcadyan Routern die Selbige. (Sollte der Nachbar noch mit den Netzwerkfreigaben auf dem Rechner etwas "freizügig" sein, ist jede Menge "Spaß" vorprogrammiert.)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2012
  10. kabelanschluss

    kabelanschluss Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    41472 neuss 24943 Flensburg
    Technisches Equipment:
    3x samsung led 40/32zoll.alienware Laptop,horizon allstarHD 120mb+UM surfstick,maxdomeABO.ipod touch,iphone6+netzclub, galaxy s6edge+telekom allnetflat.sky komplett hd
    AW: Telekom warnt vor WLAN-Schlupfloch bei aktuellen DSL-Routern

    Ich glaub vielen ist das eh nicht bewusst.
    Habe mir neulich mal bei amazon eine
    wlan antenne gekauft um unser wlan im gartenhaeuschen
    zu empfangen.
    Brauch ich garnicht da hier 6 nachbarn ihr wlan
    garnicht verschluesseln.
    Eigentlich brauch ich kein eigenen internetzugang
    mehr:D
     

Diese Seite empfehlen