1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom verhandelt mit Sendern zu Internet-Fußball-Bundesliga

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.658
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Das Deutsche Sport Fernsehen (DSF) und Spiegel TV wollen angeblich in die Übertragung der Fußball-Bundesliga in Internet einsteigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.868
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Telekom verhandelt mit Sendern zu Internet-Fußball-Bundesliga

    Spiegel TV will die BuLi auf T-Home produzieren? :D
     
  3. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.731
    Zustimmungen:
    2.538
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Telekom verhandelt mit Sendern zu Internet-Fußball-Bundesliga

    Geil! Der orangene Arena Dome, Oli Welke und Wener Hansch dann bei T-Home! :LOL:
    Da bin ich gespannt wie euphorisch die T-Home Kunden alias Kimigino reagieren!
     
  4. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.924
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Telekom verhandelt mit Sendern zu Internet-Fußball-Bundesliga

    Kimigino interessiert kein Fußball, Hauptsache er kann seine Omasendungen wie Falcon Crest gucken oder Denver-clan und RTL Living.
     
  5. Micha_61

    Micha_61 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Telekom verhandelt mit Sendern zu Internet-Fußball-Bundesliga

    Mich interessiert nicht wer die Bilder aufarbeitet und sendet, ich will die Spiele sehen.
    Der Kommentator ist schon immer zweitrangig gewesen.
     
  6. southkorea

    southkorea Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    6.654
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    ATV4
    iP7 128GB
    iPad Pro 9.7 128GB LTE
    rMBP 13" Late 2016
    MB12" early 2016
    X-Box ONE
    Philips UHD 55"
    AW: Telekom verhandelt mit Sendern zu Internet-Fußball-Bundesliga

    ohne Worte :eek:

    zitat:

    "Unsere Nutzer hatten nicht das Gefühl, ein Telekom-Produkt zu bekommen"

    zitat ende

    Telekom Kunde:

    WILL ICH AUCH NICHT....und schon gar keine Bundesliga Kommentatoren und Berichterstattung von Spiegel TV und D:SF:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2009
  7. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Telekom verhandelt mit Sendern zu Internet-Fußball-Bundesliga

    So so, die Bundesliga fühlte sich also nicht nach Telekom sondern nach Premiere an, na dann soll mal Spiegel TV produzieren, dann gibt es die Bundesliga endlich auch im Farbe. :eek:
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Telekom verhandelt mit Sendern zu Internet-Fußball-Bundesliga

    Stimmt, was den Fussball anbetrifft und das ich ein Faible für ältere Filme und Serien habe, dürfte auch bekannt sein. Ich schaue aber auch die anderen Premiere-Sender und interessiere mich auch für Sci Fi, Horror, Krimis, Dokus und Magazine und schaue auch täglich Nachrichten.
    Ausserdem bin ich Anime- und Zeichentrickfan und wehre mich gegen irgendwelche Schubladen oder Angriffe jedwelcher Form. Ausserdem kann ich für mich selbst antworten!:confused::winken:
     
  9. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    402
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    AW: Telekom verhandelt mit Sendern zu Internet-Fußball-Bundesliga

    Vielleicht hat der eventuelle Wechsel auch ganz andere Gründe.

    Premiere möchte über Satellit und Kabel nur in Verbindung mit einem Basispaket anbieten und schreibt das vielleicht auch der Telekom vor, wenn der Vertrag weiterhin laufen soll.

    Andererseits könnte die Telekom das Ganze anbieten, wie sie möchte, denn die Rechte hat sie selbst. Damit kann das Bundesliga-Paket im Vergleich deutlich günstiger bei T-Home sein und so können viele Kunden angelockt werden.

    Kabel, Satellit: ab 35 Euro (+ Kabelgrundgebühr)
    IP-TV: 44,95 Euro + 9,95 Euro = 54,90 Euro mit Telefon, Internet

    Da wird T-Home deutlich attraktiver für Bundesliga-Fans.
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.370
    Zustimmungen:
    465
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Telekom verhandelt mit Sendern zu Internet-Fußball-Bundesliga

    Möglich. Die Premiere-Kooperation wird die T trotzdem sicherlich behalten wollen. Sie wollen ein Angebot, was sich von dem von Premiere Bundesliga unterscheidet. Somit müsste es, wenn ich den Artikel richtig verstanden habe, künftig 2 Möglichkeiten geben bei T-Home. Entweder regulär das Paket Premiere Bundesliga bzw. Sport oder Sport 2 oder wie das heisst, oder Premiere komplett oder zusätzlich oder ohne Premiere Bundesliga by D: SF powered by T-Home @ T-Home. Damit der Zuschauer das Gefühl hat, ein Telekom-Produkt gebucht zu haben und keins von Premiere in dem Fall. Oder halt beides, denk ich mir. Andererseits, ist noch nichts Konkretes offenkundig. Also weiterspekulieren oder warten. Wie gehabt!:)
     

Diese Seite empfehlen