1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom - Umstellung auf Digitaltelefonie

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Andy77, 20. Juni 2015.

  1. Andy77

    Andy77 Gold Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Comag SL40HD - Armstrad DXR 100 - Xtrend ET 4000
    Anzeige
    Moin.
    Ich bin mir nicht sicher ob das hier rein passt, also bitte verschieben falls nötig.

    Es geht um folgendes:
    Vor ein paar Wochen hat mein Vater bei der Telekom den Antrag auf Umstellung unseres Telefonanschlusses auf Digitaltelefonie (VoIP) mit 100 Mbit/s gestellt. Soweit so gut.
    Die Umstellung ist zum 16.6. erfolgt, dummerweise sind aber durch den Poststreik der neue Router und das ISDN-Teil nicht ausgeliefert worden, womit ich weder die Telefonie konfigurieren, noch überhaupt ins Internet gehen kann.
    Klarer Fall von Pech gehabt.

    Nun wundere ich mich aber, daß die Signalleuchte am NTBA nicht mehr leuchtet und ich auch sonst keine Verbindung zum Internet herstellen kann. Der alte Router , Speedport W704, stellt lapidar fest, daß kein DSL verfügbar ist.
    Müsste nicht eigentlich auch der "alte" Router eine Verbindung herstellen können?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.595
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telekom - Umstellung auf Digitaltelefonie

    Mir wäre neu das es bei VoIP noch ISDN gibt. (Das ist ja an sich schon ein Widerspruch).
    Von daher ist es normal das der NTBA nicht mehr läuft.
    Meist wird dann auch an den Zugangsdaten etwas umgestellt weswegen dann Internet auch nicht mehr funktioniert. Ausserdem schreibst Du das auf 100Mbit/s umgestellt wird. Das ist dann VDSL damit kann aber der Speedport W704 nichts anfangen.

    http://praxistipps.chip.de/voip-von-isdn-auf-internet-telefonie-umsteigen_37394
     
  3. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.261
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Telekom - Umstellung auf Digitaltelefonie

    Wenn ein Telekom-Shop, vorher T-Punkt in der Nähe ist, kann man sich dort einen Router holen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.595
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telekom - Umstellung auf Digitaltelefonie

    auch wenn der andere schon unterwegs ist?
    Ich gehe davon aus das der Router anfang der nächsten Woche eintrifft. denn ausgeliefert wird die Post ja trotzdem (Die hätten nicht die Möglichkeit die Pakete alle zurückzuhalten, da fehlt ihnen einfach der Platz).
     
  5. Andy77

    Andy77 Gold Member

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    1.409
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Comag SL40HD - Armstrad DXR 100 - Xtrend ET 4000
    AW: Telekom - Umstellung auf Digitaltelefonie

    Den Router aus dem örtlichen T-Punkt hatte ich auch schon in Betracht gezogen. Mein Vater leiht aber den Router und im örtlichen T-punkt wird darauf verwiesen, das dort nur Käufe möglich sind.

    ich möchte auch darauf hinweisen, dass ich mit der ganzen Um- bzw. Bestellung nichts zu tun hatte, sondern derjenige sein werde, der das dann einrichten darf. Laut Auftragsbestätigung handelt es sich um Speedport ISDN Adapter.

    Mit der Anlieferung, nun ja. Die Hardware wurde von der Telekom so verschickt, dass sie spätestens letzten Montag hier hätte sein sollen. Nach einigen Telefonaten haben mein Vater und die Telekom dann Beschwerde bei der Post wegen der nicht erfolgten Auslieferung und dem damit verbundenen vorrübergehenden Verlust des Telefonanschlusses eingelegt.
    Die Post hat dann eine Zustellung innerhalb von zwei Tagen zugesagt, die Frist ist allerdings gestern Nachmittag ergebnisoffen verstrichen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.595
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telekom - Umstellung auf Digitaltelefonie

    Wie gesagt mit einem ISDN Adapter ist VoIP nicht möglich.

    Irgendwas läuft da falsch!
     
  7. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Telekom - Umstellung auf Digitaltelefonie

    ich denke mal, dass es hier um einen Router geht, an den man seine ISDN Telefone weiter betreiben kann, so verstehe ich jedenfalls das Wort 'ISDN Adapter'.
     
  8. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    3.727
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    Technisat Digit Isio STC+
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    AW: Telekom - Umstellung auf Digitaltelefonie

    Oder er meint dieses Gerät?
     
  9. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.303
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Telekom - Umstellung auf Digitaltelefonie

    Das ist der Adapter. Den schließt man an den IP-Router an und kann damit ein ISDN-Telefon weiter betreiben.

    Hatte auch so einen Adapter. Bei mir war er aber nicht zum laufen zu bekommen, auch nicht mit Unterstützung des Telekom-Service. Hab mir dann schließlich ein Speedphone besorgt.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom - Umstellung auf Digitaltelefonie

    Nach der Umstellung funktioniert kein NTBA mehr, sondern nur noch DSL-Router die Annex J beherrschen – oder falls auf VDSL umgestellt wurde ein VDSL-fähiger Router.

    Der Speedport ISDN Adapter funktioniert nur in Verbindung mit einen Speedport DSL-Router.

    100 Mbit/s Anschluss bedeutet dass ein VDSL-fähiger Router der Vectoring unterstützt erforderlich ist. Andere DSL-Geräte funktionieren an einem solchen Anschluss nicht.

    Der ISDN Adapter setzt VoIP auf ISDN um. Wobei man sich heute überlegen sollte ob man sich in der Wohnung bzw. im Haus nicht besser im Rahmen der Umstellung komplett von ISDN verabschiedet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2015

Diese Seite empfehlen