1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom startet in Dresden Glasfaser-Pilotprojekt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.275
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dresden - In der sächsischen Landeshauptstadt fällt der Startschuss für ein Glasfaserprojekt der Deutschen Telekom. Dabei sollen zwei Stadtteile an das DSL- und VDSL-Netz der Telekom angebunden werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Telekom startet in Dresden Glasfaser-Pilotprojekt

    Warum braucht die Telekom dafür ein Pilotprojekt?

    Ist das jetzt was neues was andere Anbieter vor allen Stadtwerke nicht vollziehen.
     
  3. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Telekom startet in Dresden Glasfaser-Pilotprojekt

    Das Pilotprojekt in zwei Stadtteilen, danach sicher der eigentliche Start in der gesamten Stadt.
     
  4. svg

    svg Gold Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Telekom startet in Dresden Glasfaser-Pilotprojekt

    und was passiert mit der Landbevölkerung? Die bleibt bei ISDN!!!!!!
     
  5. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Telekom startet in Dresden Glasfaser-Pilotprojekt

    Tolle Firma. Erst ist wegen modernem Glasfasernetz kein DSL möglich, jetzt
    ein "Pilotprojekt". Wollen die jetzt fliegen lernen?

    Pilotprojekt mit einer Geschwindigkeit von gestern. 100 Mbit sind heute
    bei einigen Anbietern bereits möglich, insbesondere natürlich außerhalb
    Deutschlands.

    1 Gbit hätte mich schon vom Hocker gehauen. Aber 50Mbit? Das ist doch
    Schnee von gestern wie damals die Einführung von ISDN, das war international
    gesehen auch veraltet. Wie hieß es? Iss Sowas Denn Nötig?

    Aber vllt. bringts ja Blasewitz vorwärts! ;)

    :winken:
     
  6. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom startet in Dresden Glasfaser-Pilotprojekt

    Wenn man keine Ahnung hat... Weißt ja, Dieter Nuhr.

    Als ISDN eingeführt wurde, war es das Non-Plus-Ultra auf dem Markt für Telefonie. Amis, Japaner und wie sie alle heißen haben sich durch die "heiligen Hallen" (wie es so manch einer von AT&T nannte) führen lassen um sich das alles anzusehen. Erfurchtsvoll haben sie fast niedergekniet, mal eben kurz das gesamte Land innerhalb weniger Jahre (bis 1995!) nicht nur voll digitalisieren sondern ISDN bis in den hintersten Winkel auszubauen.

    Zu einer Zeit als ISDN bsp. in Chicago nur in einigen wenigen Stadtteilen mögich war und allen 80 Dollar Grundgebühr gekostet hat.


    Wie alt bist du?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2010
  7. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.191
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Telekom startet in Dresden Glasfaser-Pilotprojekt

    Im ganzen Osten hat die Deutsche Bundespost Telekom Glasfaser verlegt. Das war damals das Neueste und Beste und ist heute nicht mehr zu gebrauchen. Die Telekom hätte damit mal eher beginnen sollen.
     
  8. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom startet in Dresden Glasfaser-Pilotprojekt

    Hättest du mit etwas "begonnen" für das die Anbieter vor wenigen Jahren noch bis zu 40.000 DEM (!) pro Haus verlangt haben? ;)

    So viel wollte Siemens, Alcatel & Co. nämlich für den Ausbau der damaligen HYTAS & Co. Netzwerke für wenigstens 10MBit/s - das was Mitte der 90er als es verbaut wurde als absolut utopisch und "wegweisend" gepriesen wurde. Da konnte man sich sowas noch nicht mal für zuahsue halbwegs leisten.

    Leider sind die Preise nach dem Ausbau der GF-Strukten eben mal kurz durch die Decke geschossen. Also kam es soweit nie.
     
  9. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.191
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Telekom startet in Dresden Glasfaser-Pilotprojekt

    Es ist ärgerlich, dass ich an vielen Stellen, wo heute Glasfaser liegt, kein DSL bekomme und mich mit ISDN oder 56k Modem begnügen muss.
     
  10. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Telekom startet in Dresden Glasfaser-Pilotprojekt

    Ich bin schon so alt, dass es in meinen "besten" ISDN-Zeiten nur 1TR6 gab.

    :eek:
     

Diese Seite empfehlen