1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom, Sky und KabelBW

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von miba13, 7. Oktober 2012.

  1. miba13

    miba13 Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebes Forum,

    ich stehe seit gestern ein wenig auf dem Schlauch und hoffe, dass ihr mir hier weiterhelfen könnt. :)

    Vor 2 Monaten habe ich eine Wohnung gekauft. Im Zuge der Renovierungsarbeiten stand dann auch die Entscheidung für einen Telefon/Internetanbieter an.

    In der Wohnung sind 2 Buchsen. Eine scheint für den Kabel-Anschluss zu sein (2 Ein/Ausgänge), die andere ist ein Telekom Anschluss (3 Ein/Ausgänge). Das sagt mir zumindest mein Vorbesitzer - er hat das Entertain Paket der Telekom über diesen Anschluss genutzt.

    Voraussetzungen bei der Entscheidung für mich waren:
    a. Möglichst flottes Internet
    b. Sky

    Deswegen habe ich über Telekom gar nicht nachgedacht und habe direkt einen KabelBW CleverFlat Entertainment + Sky Vertrag abgeschlossen. Laut Homepage ist unser Haus dafür einwandfrei geeignet.
    Jetzt war gestern der Techniker da, um alles anzuschließen. Der gute Mann hat dann aber festgestellt, dass kein Signal aus den Buchsen bei mir in der Wohnung ankommt - und mit dem Telekom Anschluss kann er nix anfangen. Ein Gespräch mit der Mieterin unter mir hat ergeben, dass Kabel BW irgendwie bei uns im 2. Stock endet. Die Herren hatten bei ihr keine Lösung parat - nach dem 3. Besuch hat sie sie dann irgendwann rausgeschmissen.

    Deshalb habe ich meinen KabelBW Vertrag sofort widerrufen und werde nun wohl Telekom nutzen müssen.

    Für Internet und Telefonie kein Problem. Meine Frage ist aber:

    Muss ich jetzt Fernsehen über Entertain beziehen, wenn nur diese Buchse zu funktionieren scheint?
    Oder kann man über diese Buchse auch Sky beziehen und nur Internet/Telefonie von der Telekom?
    Anmerkung an der Stelle: Satellit ist leider ausgeschlossen.

    Lange Erklärung, für euch hoffentlich eine einfache Antwort ;)

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe!

    LG,
    Micha
     
  2. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.325
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Telekom, Sky und KabelBW

    Herzlich Willkommen im Forum, Micha.

    Die Buchse mit drei Anschlüsse sieht so aus?
    Telekommunikations-Anschluss-Einheit

    Grundsätzlich bietet die Telekom je nach Gebiet Fernsehen über DSL/VDSL an, das wird unter dem Produktnamen "Entertain" vermarktet, es gibt aber auch ein sogenanntes Vorleistungsprodukt für die Wohnungswirtschaft, dass ebenfalls Fernsehen enthält und im Regelfall über Koaxialkabel kommt.

    Wenn es dieser TAE-Anschluss ist und der Vorbesitzer tatsächlich Entertain IPTV genutzt hat, wird es mit Sky Deutschland vorerst schlecht. Aktuell bietet die Telekom Inhalte von Sky nicht über die Entertain-Pattform an, nur im Vorleistungsprodukt. Wie man dem News-Bereich von DigitalFernsehen entnehmen kann laufen allerdings gerade Gespräche zwischen den beiden Gesellschaften, um die Inhalte von Sky kurzfristig wieder auf die IPTV-Pattform aufschalten zu können. Möglicherweise bis Weihnachten, was man hier so als Gerücht lesen kann.

    Damit man Sky nutzen kann, muss allerdings auch ein Tarif beauftragt werden, der Entertain IPTV enthält. Unter Umständen muss später ein Pay TV-Bundle bezogen werden, ähnlich wie beim beabsichtigten Abschluss über KabelBW. Ohne Entertain-Tarif wird es kein Sky über DSL/VDSL geben.

    Ob über den TAE-Anschluss halbwegs schnelles Internet möglich ist hängt von der Entfernung des Hauses zur nächsten Vermittlungsstelle bzw. davon ab, ob in der Gegend VDSL ausgebaut wurde.

    Am Besten mal in einem Telekom Shop beraten lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2012
  3. miba13

    miba13 Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Telekom, Sky und KabelBW

    Hallo Datenwiesel,

    vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort!

    Der Anschluss sieht so aus wie auf der Wiki - Seite. Das wird er dann wohl sein :)

    So ein Koaxialkabel habe ich glaube ich in der Wohnung, den Punkt mit dem Vorleistungsprodukt habe ich aber leider nicht ganz verstanden.

    Woran kann ich denn erkennen, ob dieses Vorleistungsprodukt eine Möglichkeit für mich wäre? Wird das in der Regel über die Hausverwaltung geregelt?

    Sollte dies bei uns verfügbar sein, wie wäre dann die zu wählende Kombination bei der Telekom?

    LG,
    Micha
     
  4. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.325
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Telekom, Sky und KabelBW

    Beim Vorleistungsprodukt wäre der Kabelanschluss in den Nebenkosten der Wohnung enthalten, da dieses Produkt nur an die Wohnungswirtschaft (z.B. Genossenschaften, Immobilienfonds), nicht an den Endverbraucher vertrieben wird. Wenn im Haus bereits Kabel BW vorhanden ist, und das Objekt als Wohneigentum aufgeteilt wurde ist das aber extrem unwahrscheinlich.

    Die Hausverwaltung sollte Auskunft erteilen können.

    Gerne geholfen.
     
  5. miba13

    miba13 Neuling

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Telekom, Sky und KabelBW

    Okay, dann werde ich mich dort mal informieren.

    Vielen Dank für die Hilfe - weiß ich sehr zu schätzen!

    LG
     
  6. serverus360

    serverus360 Junior Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    2x Kathrein UFS 913
    2x Philips BDP 7500
    1x Philips 32 PFL 9976H
    1x Philips 37 PFL 5604H
    AW: Telekom, Sky und KabelBW

    Unabhängig von der Info durch die Hausverwaltung:
    In den Entertain Paketen der Telekom findest Du sehr viele Sparten Sender, auch in HD, die Sky ebenfalls anbietet. Auch BundesligaFussball bietet Entertain (noch bis Ende der Saison) an.

    Es wird definitiv auch 2013 eine Lösung für T-Entertain Kunden geben Sky zu empfangen.

    Wie sieht es denn mit einem Sat Anschluss aus?
    Wenn Kabel BW nicht geht - dann hast Du zumindest theoretisch das Recht auf eine Schüssel. Sat ist davon ab auch billiger.
     

Diese Seite empfehlen