1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom setzt Breitbandausbau via Vectoring in Leipzig fort

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. April 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.012
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Schnelleres Internet sollen zwei Stadtteile in Leipzig bis Ende des Jahres erhalten. Dank neuer Glasfaserleitungen und Vectoring-Technik sollen über 20.000 Haushalte mit bis zu 100 MBit/s versorgt werden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. HD-Fan

    HD-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    1.049
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    73
    Diese News kann man unter die Rubrik "Leizpig regional" einstufen. Und dann nur 2 Stadtteile... Es kann schon sein, dass Digitalfernsehen seine Redaktion in Leipzig hat, aber auf Bundesebene interssiert sowas nur die Leipziger. Die Redaktion hätte ansonsten viel zu berichten, wenn sie jede Gemeinde bzw. Stadt, was mit Vecoring angeschlossen wird, berichtet. Aber eines muss man Leipzig, oder deren Stadtteile, die dran angeschlossen sind. 1 Gbit/s Anschlüsse seit paar Jahren für Privathaushalte, hut ab! an! Internet, Telefon, Fernsehen. Für Leipzig aus Leipzig.: Startseite
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    3.606
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Wobei An nur ein sehr begrenztes Zugangsgebiet hat.
    War ja der Voreiter, vor der Primacom.
    Wobei mir es entfleucht über den Sinn von 1 Gbit/s für Privatkunden / Einzelnutzer zu diskutieren.
    Es sei denn der Preis sinkt so stark, das er in naher Zukunft genau so teuer ist, wie aktuell die normalen Zugänge.
    Analog zu 4 K was man auch nicht nutzt, aber deren Hardware kauft, weil nicht teurerer oder billiger als HD.
     

Diese Seite empfehlen