1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom-Rechnung über 23 000 Euro

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von sky, 31. Oktober 2004.

  1. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    Anzeige
    Rentnerin soll 47 024 mal versucht haben, bei 9live anzurufen!!!

    Die Teilnahme an Glücksspielen per Telefon kann teuer werden. Das musste auch eine Berliner Rentnerin erfahren. Die Berliner Morgenpost berichtete kürzlich über diesen Fall. Inge F. bekam im Januar 2002 eine denkwürdige Telefonrechnung über 23 000 Euro. Zusammengekommen war dieser Betrag innerhalb von 44 Tagen, in denen die Frau 47 024 Mal versucht haben soll, bei dem Fernsehsender 9live an einem Glücksspiel teilzunehmen. Pro Anruf wurden 49 Cent abgerechnet.
    Zwar wird der Preis auf den Programmen stets eingeblendet, doch Frau F. hält die Anzahl der Gespräche für viel zu hoch. Sie habe zwar gelegentlich ihr Glück versucht, aber aufgrund einer Knochenerkrankung sei sie auf den Rollstuhl angewiesen und an manchen Tagen könne sie ihre Hände gar nicht bewegen.
    Auch sei ihr Fernsehgerät in dem auf der Rechnung genannten Zeitraum für eine Woche zur Reparatur gewesen. Sie ist sich sicher, dass es ein Irrtum oder eine Fehlschaltung gewesen sein muss. Die Telekom teilte ihr allerdings mit, dass ein technisches Versehen bei der Erfassung der Gebühren ausgeschlossen sei. Das bekam Frau F. auch schriftlich. Auch die Verbraucherzentrale sah keine Chance und riet der verzweifelten Frau, die Rechnung in Raten zu bezahlen.

    Quelle: http://www.teltarif.de/arch/2004/kw44/s15283.html

    :eek::eek:
     
  2. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: Telekom-Rechnung über 23 000 Euro

    Tja da fragt man sich dann ob sie wirklich nicht Telefoniert hat oder ob sie es nicht mehr weiß...
    Oder ob sie es weiß aber Leugnet....
    Oder ob 9live ne neue methode gefunden hat um die Leute abzuzocken....
     
  3. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    AW: Telekom-Rechnung über 23 000 Euro

    9Live traue ich alles zu.
    Einfach alles!
     
  4. Digitalman

    Digitalman Senior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    290
    Ort:
    vor dem Fernseher ;)
    AW: Telekom-Rechnung über 23 000 Euro

    me, too. Absoluter Müll dieser Sender.
     
  5. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: Telekom-Rechnung über 23 000 Euro

    Refinanzierung des Schrottsenders...
     
  6. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    AW: Telekom-Rechnung über 23 000 Euro

    Nachdem ich alle 0190 und 0900 Nummern bei der Terrorkom gesperrt habe, muss ich wohl noch die 0137 sperren lassen, damit die nicht auf dumme Ideen kommen
    ;)
     
  7. dennismd

    dennismd Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    1.318
    AW: Telekom-Rechnung über 23 000 Euro

    Da sieht man wieder, Rentner haben sehr viel Zeit und meist auch Schlafprobleme.
    Wenn mich nicht alles täuscht, muss sie im Schnitt alle 81 Sekunden bei 9live angerufen haben.
     
  8. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    AW: Telekom-Rechnung über 23 000 Euro

    Eben das ist der Punkt: ich glaube nicht, das eine kranke Rentnerin im Schnitt alle 81 Sekunden bei 9LIVE anruft. Das kann nur Abzocke sein, 9LIVE, btv, D.SF und wie die Zockersender alle heissen, ist alles zuzutrauen.
     
  9. hadu

    hadu Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    107
    AW: Telekom-Rechnung über 23 000 Euro

    Das heißt aber auch, die ärmste hat 44 Tage nicht geschlafen! Sie hat in jeder Stunde dieser 44 Tage 44 mal angerufen. Und die Telefonrechnung soll stimmen? :mad:

    Die Telekom ist eine der wenigen Firmen, die sich selbst prüfen und für gut erklären können. Jeder andere müßte einen vereidigten Sachverständigen bemühen.

    gruß
    hadu
     

Diese Seite empfehlen