1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom plant WLAN-Netze in Fußball-Stadien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Juli 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.257
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Fußballstadien sollen künftig mit eigenen WLAN-Netzen ausgestattet werden. Die Deutsche Telekom möchte zum Start der Bundesligasaison bereits für Fans des Vereins Bayer Leverkusen ein entsprechendes Netz bereitstellen. Andere Stadien sollen folgen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Matze20111984

    Matze20111984 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. November 2009
    Beiträge:
    9.709
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Telekom plant WLAN-Netze in Fußball-Stadien

    endlich!
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Telekom plant WLAN-Netze in Fußball-Stadien

    Wobei ich mich frage, wie man durch WLAN das Telefonieren aus dem Stadion verbessern will.

    Ein gewisser Effekt wird vielleicht eintreten, weil die "normale" Mobil-Funkzelle von Daten-Verkehr entlastet wird.

    Ich glaube, nicht daß die Telekom aus Menschenfreundlichkeit einfach das Skypen von Mobiltelefon aus über ihre Wlan-Zellen im Stadion erlauben wird...

    Womöglich ist das aber kein "normales" WLAN, und man muss sich zur Anmeldung erstmal durch werbeverseuchte Seiten klicken, um das Angebot zu finanzieren
     
  4. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Telekom plant WLAN-Netze in Fußball-Stadien

    Ja und in dem Mini Plastikstation dort wird das auch funktionieren. In einem "richtigen" Stadion habe ich dann aber wieder meine Zweifel :D
     
  5. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom plant WLAN-Netze in Fußball-Stadien

    Logisch, man sucht sich erst einmal nen kleines Stadion mit wenig Fans für den Test aus. ;)
     
  6. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    1.594
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Telekom plant WLAN-Netze in Fußball-Stadien

    Das Abendland scheint gerettet. Nicht dass man mal zwei Stunden lang die Finger von seinem Smartphone lässt...
     
  7. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.523
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Telekom plant WLAN-Netze in Fußball-Stadien

    Wenn es nur zwei Stunden wären. Hier in Dortmund hast du im Westfalenstadion ab anderthalb Stunden vor dem Spiel keinen Empfang der Datennetze mehr. Ungefähr eine Stunde nach dem Spiel geht es langsam wieder. Das betrifft nicht nur das direkte Gelände sondern auch weite Areale um das Stadion herum. Insgesamt ist man da schon mal bei viereinhalb Stunden.

    In anderen Stadien sieht es nicht besser aus. Zumindest nicht, wenn sie eine vernünftige Größe haben und nicht solche Schuhschachteln wie Wolfsburg, Leverkusen, Hoffenheim, Fürth oder ähnliche Kaliber sind.
     
  8. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    790
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom plant WLAN-Netze in Fußball-Stadien

    In Lautern ist es nicht ganz so extrem.
    Mag wohl auch dran liegen, dass der Betzenberg gerade mal zwanzig Minuten Fußweg von der Altstadt entfernt ist und im Stadtzentrum ist das Telekom-Netz wirklich top ausgebaut.
     
  9. pascal2

    pascal2 Junior Member

    Registriert seit:
    5. März 2010
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Telekom plant WLAN-Netze in Fußball-Stadien

    In der Allianz Arena funktioniert mein Telekomnetz immer super. Die Bayern werden das meiner Meinung nach auch als einer der ersten von der Telekom bekommen. Das läge dann aber nicht am Sponsor:D
     
  10. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: Telekom plant WLAN-Netze in Fußball-Stadien

    Finde ich schon lange überfällig. "Mein" Lieblingsverein sehe ich live, je nachdem wie der "Rivale" spielt klettern wir in der Tabelle oder nicht.
    Nun kann man wenigstens andere Spielstände im Internet betrachten.
    Aber ich könnt wetten für die 2. Buli kommt das natürlich nicht
     

Diese Seite empfehlen