1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom OffTopic: Sonstiges & Technik - Komplett unmoderiert - Teil 3

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von AlBarto, 22. Juni 2015.

  1. Kurz

    Kurz Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart 3
    MR 401 B (1.0) (WLAN)
    Speed Home WiFi
    MR 201 (1.0) (LAN)
    D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Switch
    Anzeige
    Ok.
     
  2. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
  3. jamiro029

    jamiro029 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    7.717
    Zustimmungen:
    963
    Punkte für Erfolge:
    123
    hmh, aber ob es sich nur um eine Box handelt die dann das Tv der Telekom darstellt oder ob es sich um ein ganz neues Angebot handelt weiß man nicht.
     
  4. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es wurde ja schon länger vermutet das 1und1 ein eigenes TV Produkt an den Mann bringen will. Wenn es nur eine Box wieder ist die auf den Telekom Dienst zugreift wird es bestimmt eine Box sein für EntertainTV.....
     
  5. Dottirs1986

    Dottirs1986 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich bin umgezogen und habe im neuen Haus Kabelanschluss. Also habe ich mich für ein gutes Angebot von der Telekom entschieden. DSL 100 Mbit/s (ist mit meiner Leitung möglich) und dazu das Entertain. So kann ich mir also den Kabelanschluss sparen. Der Hauptanschluss, dort wo der Router steht, ist im Wohnzimmer. Habe mir dort Devolo Kits geholt, um das DSL Signal auf die Stromleitung zu legen. So weit so gut. Arbeitszimmer ist im 2. Stock, kommt mit kaum Verlust (90 Mbit/s) oben an. TV im Wohnzimmer leider eine Vollkatastrophe. Dauernd habe ich kurze Aussetzer und Ruckler. Bild und Ton bleiben also 2-3 Sekunden andauernd stehen. Mal alle 2 Minuten, mal nach 10 Minuten.....Einfach nervig. Habe nun mal das LAN Kabel quer durch den Raum gelegt und bin direkt an den Router gegangen. Keinerlei Probleme mehr. Es scheint also, für Entertain flüssig zu schauen, ist das Stromnetz im Haus zu unstabil? Kann das sein?

    Habe mir deshalb mal von der Telekom folgendes bestellt:
    Speed Home Bridge online kaufen | Telekom

    Meint ihr der Versuch übers WLAN funktioniert und wird stabiler sein? Leider ist der Telekom Receiver ja nicht WLAN fähig, deshalb der Umweg über diese Bridge. Sonst vielleicht noch jemand Ideen?
     
  6. Kurz

    Kurz Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart 3
    MR 401 B (1.0) (WLAN)
    Speed Home WiFi
    MR 201 (1.0) (LAN)
    D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Switch
    Das beste wäre LAN.
    Wenn der Router und der MR im Wohnzimmer stehen, warum dann nicht LAN???
    Ob es bei Dir mit WLAN besser läuft, kann Dir keiner voraussagen, zumal keiner Deine "Umgebung" kennt (Material der Decken, Wände, Entfernungen, Störeinflüsse von Außen usw. usw. Probieren geht über Studieren.
     
  7. Dottirs1986

    Dottirs1986 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Das LAN Kabel liegt nun quer durch den Raum. Habe keine wirkliche Idee, wie ich das verlegen soll bis zum Router. Wären ca. 8 Meter bis Router an der Wand entlang. Nur kommt da auch die Terassentür, da ist kaum Platz zwischen Leiste und Tür. Handwerklich leider auch nicht wirklich begabt.
    Deshalb hoffe ich, dass die Lösung WLAN ist, da ja Router und MR Luftlinie 5 Meter auseinander stehen,. Werde berichten was die Brücken bringen.
     
  8. Kurz

    Kurz Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2012
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    636
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Speedport Smart 3
    MR 401 B (1.0) (WLAN)
    Speed Home WiFi
    MR 201 (1.0) (LAN)
    D-Link DGS-1008D 8 Port Gigabit Switch
    Evtl. wäre das etwas für Dich...
    deleyCON CAT6 flaches Netzwerkkabel

    WLAN müsste aber klappen.
    Danke für die Rückmeldung im Voraus!
     
    Dottirs1986 gefällt das.
  9. Dottirs1986

    Dottirs1986 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Vielen Dank, kannte ich auch noch nicht. Zur Not nehme ich dieses Kabel und klebe es dann an der Wand unten entlang.
    Diese WLAN Brücken kommen morgen oder übermorgen an, teste dann mal und berichte ausführlich.
     
  10. Dottirs1986

    Dottirs1986 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    8
    Sooo, die Brücken sind gekommen. Bisher top, ohne Aussetzer. Man muss nichts installieren oder integrieren. Man schließt beide am Strom an, einer ist Master und einer Slave. Master wird via LAN an router und gibt WLAN Signal an Slave. Dort den Entertain Receiver via LAN dran. Also bisher kein nerviges Kabel-Verlegen.
     
    d3000fan, Tobys Spielplatz und Tip gefällt das.

Diese Seite empfehlen