1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom fordert Regulierung der Kabelanbieter

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Der Ruf nach einer Regulierung der TV-Kabelnetze wird lauter. Nun fordert auch die Deutsche Telekom, Netzbetreiber wie Kabel Deutschland mit in die Regulierung zu nehmen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Telekom fordert Regulierung der Kabelanbieter

    Die Telekom will nur einen Konkurrenten beseitigen und ein
    funktionierendes einheitliches Kabelnetz zersplittern.
    Ein Dorn im Auge der Telekom sind wahrscheinlich die
    Anzahl der gleichzeitig übertragbaren TV-Programme sowie
    die möglichen Internetgeschwindigkeiten von KD
    in den vom "Amt" etwas entfernteren Gebieten.
    Auch die Telekom stellt nicht alle ihrer Resourcen den
    Mitbewerbern zur Verfügung.
    Eine Aufsplittung schafft nur Wirrwarr.

    Mehr Tankstellen machen den Sprit nicht billiger.
    Mehr Bäcker machen die Brötchen auch nicht billiger.

    :rolleyes:
     
  3. Red-Bull

    Red-Bull Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Telekom fordert Regulierung der Kabelanbieter

    Tja Telekom.. erst alles verkaufen weil es ja ACH SO teuer wäre alles aufzurüsten und man ja GAR KEINE Perspektiven sah fürs Kabel.. und jetzt rumjammern ja?
    Leute vergesst es.. ihr habt 2 Möglichkeiten.. Glasfaser ins Haus Flächendeckent.. oder ihr geht unter gegenüber den Kabelanbietern.
    Über kurz oder lang läuft es so!
     
  4. AndiBln

    AndiBln Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Telekom fordert Regulierung der Kabelanbieter

    die telekom hat das Problem, dass ihre Klingelstrippen in vielen Häusern völlig veraltet sind und teilweise in den Wohnungen noch zig mal verteilt sind.
    Darüber kann nichts vernünftiges gehen.

    Die Kabelanbieter erneuern die Hausnetze und investieren in diese. Auf Wunsch werden komplett neue Hausnetze gebaut.

    Diese KOAX-Leitungen will die T-Com jetzt mit nutzen dürfen.

    Warum legen sie nicht eigene Leitungen?

    AndiBln
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.338
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Telekom fordert Regulierung der Kabelanbieter

    ... das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 27.01.2010 entschieden, dass die Telekom Mitbewerbern keinen Zugang zu VDSL gewähren muß.
    Und jetzt kommt die Telekom und fordert die Kabelnetzbetreiber auf, ihre Netze für Internet und Telefonie Dritten zu öffnen. Damit fordert die Telekom das, was sie für sich selbst erfolgreich abwehren konnte :eek:
     
  6. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom fordert Regulierung der Kabelanbieter

    A) die Telekom musste die Netze verkaufen
    B) Haben sie vollkommen Recht. Das Telefonnetz wird als "natürliches Monopol" reguliert. Nichts anderes aber sind auch die Breitbandkabelnetze. Sie haben ein natürliches Monopol, sind abgeschottet von anderen Anbietern, nicht offen, viele Kunden haben keine Wahl ob sie den Anschluss haben wollen oder nicht.

    => Regulierung

    So einfach ist die Schoße.



    PS: Der hier so gern genutzte und oft zitierte Ramschladen 0&0 verlangt das im übrigen auch. Ebenso wie Telefonica, usw. ;)

    Eben weil es eine Ungleichbehandlung vergleichbarer Infrastruktur ist.
     
  7. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Telekom fordert Regulierung der Kabelanbieter

    Da werde ich doch gleich mal bei den Wasserwerken anrufen,
    ob ich durch ihr Rohrnetz auch was durchleiten darf....

    :rolleyes:
     
  8. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom fordert Regulierung der Kabelanbieter

    Täusche ich mich oder werden Stromnetze reguliert? Gasversorger? Telefonnetz? Merkst was?
     
  9. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Telekom fordert Regulierung der Kabelanbieter

    Ja, einer baut es auf und dann kommen die Trittbrettfahrer...

    :rolleyes:
     
  10. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.747
    Zustimmungen:
    711
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Telekom fordert Regulierung der Kabelanbieter

    Tja, wenn Freenet, 0&0 & co. nur "Trittbrettfahrer" sind, vor die es die Netze zu schützen gilt, dann sollte man wohl mal überlegen, das Telefonnetz auch wieder aus der Regulierung zu entlassen ;)
     

Diese Seite empfehlen