1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom erweitert Kabelnetzversorgung in Baden-Württemberg

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Kabel-TV-Versorgung der Deutschen Telekom wächst weiter. Zuletzt kamen rund 8500 Wohnungen in Baden-Württemberg hinzu, die das hauseigene Kabelfernsehen "TeleVision" nutzen können.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Telekom erweitert Kabelnetzversorgung in Baden-Württemberg

    Da das Angebot ja noch recht neu ist, ist es doch nicht verwunderlich das da jetzt jede Menge Neukunden hinzukommen. ;)
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.338
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Telekom erweitert Kabelnetzversorgung in Baden-Württemberg

    ... erstaunlich, dass die Telekom auch 37 analoge TV-Programme einspeist. Man traut sich offenbar nicht, die Anzahl der Analog-Programme bei Kabel BW zu unterschreiten ;)
    Für einen Anbieter wie die Telekom, wirkt das digitale Angebote wild zusammengewürfelt. Die Telekom sollte schon in der Lage sein, dass deren Kunden Angebote von Kabelkiosk und Sky mit nur einer Smartcard nutzen können ...
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.086
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Telekom erweitert Kabelnetzversorgung in Baden-Württemberg

    Sind da Timesharing-Kanäle doppelt gezählt?

    Weil ansonsten fände ich 37 Analogkanäle schon sehr viel, denke normalerweise sind es "nur" so 26-30.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.338
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Telekom erweitert Kabelnetzversorgung in Baden-Württemberg

    ... bei Kabel BW werden aktuell noch 37 Kanäle analog genutzt, so dann auch bei der Telekom. Bei Unitymedia in NRW und Hessen sind es 34 Kanäle. Die Telekom nutzt in NRW und Hessen ebenfalls 34 Kanäle analog.
    Bei beispielsweise Netcologne sind es aktuell 40 analog belegte Kanäle ...
     

Diese Seite empfehlen