1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom: Erste geräteunabhängige Mobilfunknummer präsentiert

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Februar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.327
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Ein neues Kommunikationskonzept stellt die Deutsche Telekom auf dem Mobile World Congress in Barcelona vor. Mit "immmr" soll es künftig möglich sein, von jedem Gerät mit einer einzigen Nummer zu kommunizieren. Kommen soll der Service im zweiten Halbjahr 2016.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Rosinchen

    Rosinchen Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    Theoretisch ist es ja schon interessant. Mich stört daran, dass man ständig online bleiben muss, was ich persönlich nicht gerne habe.
    Abends und für die Nacht stelle ich meinen W-LAN am Handy aus, um Ruhe zu haben, kann dann aber immer noch telefonieren. Mit diesem neuen Service würde es nicht gehen.
    Aber bestimmt finden sich solche, die dies auch nutzen werden.
     
  3. ChrisH77

    ChrisH77 Senior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50VT20E, Vu+ Ultimo mit VTI 6.0.X, Technisat Digit HD8-S, SKY HD, Panasonic BD30, PS3, PS4, Onkyo TXR875, Enteratin VDSL25
    Wo ist der Unterschied? Ist doch egal ob sich das Handy ins WLAN oder ins GSM Netz einloggt, oder seh ich das falsch?
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Eigentlich machen keine bei All-IP Kommunikation "Nummern" eh keinen Sinn sondern Benutzernamen oder Mailadressen wären da aussagekräftiger und leichter zu merken. ;)
     
  5. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hoffentlich lasst sich Whatsapp nun so überlisten um auf mehreren Geräten zu laufen:mad:
     
  6. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.453
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    Wo ist denn da der Vorteil?
    Wenn man die Cloud Nummer anruft. Dann Bimbeln alle Geräte gleichzeitig. Wer zuerst dran geht darf dann Telefonieren.
    Nach dem Motto hier sind sie falsch verbunden?
     
  7. Rosinchen

    Rosinchen Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    hm, das ist dann wirklich blöd. bis jetzt hat noch niemand daran gedacht. hoffentlich aber die Telekom :)
     
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    4.505
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Also ich hätte gerne alle Anrufe und Kurznachrichten auf all meinen Geräten gleichzeitig. So geht beim Mobiltelefon immer alles verloren, wenn man es nur für unterwegs verwendet. Und umgekehrt ist es ähnlich. Auch Rufumleitungen helfen da nur bedingt weiter.
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.122
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das liest sich für mich wie Multi-SIM 2.0.
    Soweit mir das bekannt ist kann man im Kundencenter bzw. auf der Website seines Mobilfunkanbieters die persönliche Konfiguration einstellen. Ok, ich habe u. hatte bislang selber noch keine Multi-SIM.
    Aber laut Beschreibung kann man bei Multi-SIM für Telefonie u. SMS jeweils bevorzugte Geräte definieren.
    immmr bedeutet dass man auf alle seine Nachrichten auf allen Geräten zugreifen kann, und bezieht sich wohl nicht primär auf Telefonie. Mit dem Tablet oder mit dem PC telefoniert man ja normalerweise nicht, sondern überträgt Informationen in Textform (evt. ergänzt durch Grafik).
     
  10. Rosinchen

    Rosinchen Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    wie kann im Handy etwas verloren gehen??? :rolleyes:
    wenn bei dir in einem Gerät alles verloren geht, was wird dann wenn du drei davon verwendest :notworthy:
     

Diese Seite empfehlen