1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom entschuldigt sich bei Kunden für Störung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.232
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Telekom hat sich nun mit einem kurzem Video an die Kunden gewandt, die von der derzeitigen Großstörung bei Internet, Telefonie und TV betroffen sind, und entschuldigt sich für die entstandenen Probleme.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    Also hier in Sachsen-Anhalt läuft alles.
     
  3. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Hauptsächlich sind Großstädte betroffen. Hamburg, Berlin, München.
     
    tesky gefällt das.
  4. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Quelle: Server ausgefallen: Störungen im Netz der Deutschen Telekom

    Bin mal gespannt, wann dann die Meldungen kommen, dass soundsoviel Millionen Telekom-Accounts gehackt wurden.
     
    tesky gefällt das.
  5. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Wenigstens hat die Telekom soviel Anstand und entschuldigt sich :) Störungen sind zwar immer etwas unschönes, aber ich find's einen netten Zug einfach mal Sorry zu sagen. Ich kenne andere Unternehmen, die nicht auf der DSL-Technik aufsetzen, dem Kunden dicke Leitungen versprechen und zur Hauptnutzungszeit liegt dort nur ein Bruchteil der vereinbarten Bandbreite an. Entschuldigungen Fehlanzeige. Dafür funktioniert die Werbemaschinerie bei denen.
     

Diese Seite empfehlen