1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom Entertain ohne HD und Flat-TV!?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von BB8900, 10. Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BB8900

    BB8900 Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und guten Abend!

    Mal eine Frage in die Runde...

    Wir haben seit ein paar Monaten das Entertain-Paket der Telekom und sind sehr zufrieden damit. Momentan haben wir noch einen alten und bei der Größe des Wohnzimmers wesentlich zu kleinen Röhrenfernseher. Dieser Tatsache möchten wir gerne abhelfen und uns einen LED-Flat-TV zulegen.

    Wir haben allerdings kein HD und dürften es wohl wegen nicht möglichem V-DSL auch nicht bekommen können. Nun frage ich mich, ob die Bildqualität von Entertain ohne HD auf dem avisierten 42-Zoll überhaupt akzeptabel sein wird?

    Würde mich über eure Einschätzungen freuen.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Daniel
     
  2. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Telekom Entertain ohne HD und Flat-TV!?

    Hallo Daniel,
    herzlich willkommen im Forum.

    Die SD-Sender werden bei Entertain teilweise direkt aus der Sendeabwicklung über Glasfaser zur Telekom angeliefert, so dass die Bildqualität in diesem Fall hervorragend ist. Mit einem guten Full HD-42" Display liegt man nicht verkehrt, natürlich über HDMi-Kabel anzuschließen.

    Für ADSL16- und VDSL16-Anschlüsse steht im kommenden Quartal eine positive Neuerung an: Bei Interesse kann der Anschluss vom Kunden umkonfiguriert werden, so dass auch ein einzelner HDTV-Kanal empfangen werden kann. Alledings kann dann nicht parallel ein zweiter Sender im Haushalt gesehen oder aufgezeichnet werden, weiterhin verlangsamt sich das Umschalten zwischen den Kanälen etwas. Aktuell läuft bereits ein Beta-Test für eingeladene Kunden (und gut informierte DigitalFernsehen.de-Forumleser).

    Mit den HD-Sendern lohnt sich ein HD-Display auf jeden Fall, ab Mai 2012 kommen z.B. 10 weitere öffentlich-rechtliche Sender zum HDTV-Angebot hinzu.

    Letzter Tipp: Benutze bei weiteren Fragen zu Entertain am Besten das Unterforum zu T-Home Entertain.
    Hier >>> http://forum.digitalfernsehen.de/forum/t-home/
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2011
  3. BB8900

    BB8900 Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Telekom Entertain ohne HD und Flat-TV!?

    Hab vielen liebe Dank für deine ausführliche Antwort auf meine Frage!

    Momentan haben wir bei uns 16000+, was wohl in der 3-Seelen-Gemeinde im ländlichen Bereich erst einmal das obere Ende der Fahnenstange sein wird. Somit käme wohl die Möglichkeit einer Umkonfiguration unseres Anschlusses eher nicht in Reichweite, oder? Ferner werden wir eher beim normalen, digitalen "Signal" von Entertain bleiben.

    Leider bin ich noch etwas unschlüssig, ob die Bildqualität dann ohne HD auf einem 42-Zoll HD akzeptabel sein wird...in den Geschäften kann man sich diese Kombination ja leider auch nicht ansehen.

    Im Auge hätten wir eher etwas günstiges...beispielsweise den Toshiba 42 RL 833 G. Hier bin ich ebenfalls unschlüssig, ob 50hz und die Reaktionszeit von 8ms ok sind? Hannspree hat auch günstige Geräte...doch die Firma sagt mir absolut nichts. Preisliste wären so 500 Euro drin - wenig für 42 Zoll LED, oder?

    Liebe Grüße

    Daniel
     
  4. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom Entertain ohne HD und Flat-TV!?

    Hallo Daniel.

    Die Chance das voraussichtlich ab 1 oder 2 Quartal auch für dich HDTV über die Leitung möglich ist, dürfte relativ hoch sein. Das hat mit der Größe deines Ortes nichts zu tun. Wenn du das Glück hast, und eh schon 16000+ hast, dann stehen die Chancen recht gut. Denn für genau diese Anschlüsse ist der aktuelle Beta Test ja da. Mehr als DSL16000+ wäre dann ja schon VDSL25, und dafür gibt es ja schon immer HDTV.

    Die Bildqualität bei Entertain ist bei normalen digitalen Sendern in SD in etwa auf dem Niveau von Kabel oder Sat. Es gibt Sender die schlechter aussehen. Es gibt Sender die gleich gut aussehen. Und es gibt Sender die besser aussehen. Grund hat Datenwiesel schon genannt. Einige Sender, und es werden immer mehr, werden nicht mehr vom Sat abgegriffen, sondern kommen direkt per Glasfaser zur Telekom. Am deutlichsten und beeindruckendsten war das damals bei Premiere/Sky zu sehen. Als diese damals noch über Entertain zu sehen waren, kam das Signal direkt per Glasfaser zur Telekom. Und das SD Bild, vorallem bei Sport wo es auf hohe Datenraten wegen der schnellen Kameraschwenks ankommt, war sehr gut. Denn genau hier hat Premiere/Sky ihre Schwächen. Wenn Samstag Buli kommt. Es sind viele Spiele. Viele Streams die gleichzeitig übertragen werden müssen. Und so ein Sattransponder hat eben nur eine bestimmte Datenrate. Wenn nur wenige Kanäle drauf sind, super. Viel datenrate für jeden einzelnen. Kommen aber zig Events gleichzeitig oder sind zig Sender draufgequetscht, was Sky auch bei ihren Weltsender aus Kostengründen macht, dann ist das SD Bild sehr schlecht. Gut auch bei Sendern wie Astro TV, Sport1, usw. zu sehen. Und da Premiere damals per Glas zur Telekom kam, gab es da im Grunde keine Beschränkung und die Buli sah in SD wirklich sehr gut aus.

    Aber wie gesagt. Es gibt in meinen Augen in Sachen Bildqualität keinen direkten Gewinner. Bei den 10 Sendern ist Sat besser. Bei den anderen 10 Sendern ist Entertain besser. Kabel kommt dann in aller Regel an dritter Stelle. Danach DVB-T an letzter Stelle.

    Wie weit sitzt du denn vom TV entfernt? Ein zu großer TV ist zwar "cool", aber ein SD Bild ist nunmal ein SD Bild. Zaubern kann da niemand. Und manche Sender sehen einfach bescheiden aus. Und je größer der TV, desto mehr fällt ein schlechtes Bild auf. Wenn du unter 3m mit der Couch dran bist, könntest du auch zu nem 40er Modell greifen. Klar, macht auch nicht viel Unterschied. Einen 37er würde ich persönlich nur nehmen, wenn du maximal 2,00 - 2,30 Meter entfernt sitzt. Am besten mal ausmessen. Dann in nen Media Markt gehen. Massband ausrollen und mal abmessen und dann mal einige Minuten testen.
     
  5. BB8900

    BB8900 Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Telekom Entertain ohne HD und Flat-TV!?

    Auch dir vielen Dank für deine ausführliche Antwort!!! :)

    Na das lässt ja hoffen, dass Entertain in HD zukünftig auch bei mir verfügbar sein könnte. Die Information, dass sich Entertain kaum vom normalen, digitalen SAT-Empfang unterscheidet, ist bei meiner Entscheidungsfindung schon sehr hilfreich!

    Ich bin dennoch etwas unschlüssig...momentan haben wir haben einen alten Röhrenfernseher, der definitiv zu klein ist. Am Bild an sich gibt es nichts auszusetzen.

    Unser Wohnzimmer ist recht groß - die Entfernung zum Fernseher beträgt zwischen 4,5 und 5 Metern. Daher dachte ich, dass es trotz SD ein 40" sein sollte. Meine Wahl ist nun vorerst auf den Samsung UE40D5000 gefallen.

    Ich frage mich nur, ob wir uns in Sachen Bild nun überhaupt verbessern durch den neuen Flat-TV, solange wir noch kein HD haben und es noch nicht wirklich klar ist, ob oder wann wir es bekommen würden.

    Was denkt ihr - wäre so ein 40"-Gerät bei den aktuellen Gegebenheiten (4-5 Meter Entfernung zum Gerät und kein HD) eine Verbesserung zum kleinen Röhrenfernseher?

    Liebe Grüße

    Daniel
     
  6. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Telekom Entertain ohne HD und Flat-TV!?

    im Vergleich zu einem Röhrenfernseher, der Bildsignale per analogem Scart-Anschluss entgegennimmt, ist ein LED-Fernseher bei ordentlicher Diagonale immer deutlich überlegen. Deswegen findet man in einem Fachmarkt mittlerweile keine Röhrenfernseher mehr im Angebot. Wenn bei uns Sperrmülltag ist und die Kleintransporter mit Osteuropa-Kennzeichen die Wohngebiete vor der Stadtreinigung abfahren bleiben Röhrenfernseher mittlerweile stehen. Das sagt schon alles. 40" und 42" funktionieren bei Entertain IPTV bestens, 47" wird genauso passen. Lieber eine Stufe größer einplanen.

    Gib' Dir mal einen Ruck - wenn es finanziell möglich ist, ist der Kauf eines LED-Displays eine Verbesserung zum aktuellen Stand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2011
  7. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    AW: Telekom Entertain ohne HD und Flat-TV!?

    Das kommt vor allem entscheidend auf die Signalzuführung an. Ich habe schon erlebt, dass sich jemand einen schicken neuen LCD (46" glaube ich) gekauft und ihn dann mit dem analogen Kabelsignal gefüttert hat. Bei 16:9-Übertragung natürlich schön mit automatischem Zoom. Das sah von nirgendwo gut aus.

    Bei Entertain und somit rein digitaler Zuführung (sofern über HDMI verbunden) kannst du aber in jedem Fall nur gewinnen. Bei 4-5 Metern würde ich sogar sagen, da kann man ruhig bis 50 Zoll gehen. Vor allem, wenn man auch nen Unterschied zwischen SD und HD sehen möchte.

    Bei uns ist das Wohnzimmer 3,50 Meter lang und dementsprechend weit das Sofa vom Fernseher weg (37"). Da sieht dann selbst YouTube nicht pixelig aus, aber das große Bild macht schon was her. Als wir mehrere Wochen ein 24"-Austauschgerät hatten, musste ich mir fast Operngläser kaufen. Man gewöhnt sich schnell dran.
     
  8. BB8900

    BB8900 Neuling

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Telekom Entertain ohne HD und Flat-TV!?

    Mich hat es ehrlich gesagt auch schon immer gewundert, dass es keine Röhrengeräte mehr zu kaufen gibt...wo ja noch nicht alle Leute auf digital umgestellt haben. Bisher habe ich "live" nur Flachbildfernseher mit HD gesehen (sieht sehr gut aus) oder eben die Variante ohne HD, ohne digital und dennoch Flachbildfernseher (grausam).

    Daher bin ich eben etwas unschlüssig gewesen, ob ich nun mit Entertain ohne HD und Flachbildfernseher eine Verbesserung zur jetzigen Situation erzielen kann. ;)

    Ich danke euch sehr für eure Einschätzungen und dann werde ich wohl zum besagten Samsung UE40D5000 greifen.
     
  9. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom Entertain ohne HD und Flat-TV!?

    Was für dich die haupüberlegung sein sollte ist das Senderangebot bzw. welche Sender du willst und welche dir die Telekom, ein KNB oder eben Sat bieten können. Danach solltest du aussuchen. Mein Lieblingssender ist mir in schlechter Quali immer noch lieber als Bibel TV in HD, den ich eh nie ansehen würde. Du verstehst sicher was ich meine. Überlege dir welche Sender du und deine Familie gerne hätten. Dann schau welche dieser Sender im Freepaket oder Paypaket bei Entertain, KNB und Sat wie zu bekommen sind, und entscheide dich dann.

    Vorteil bei Entertain wäre noch, dass du bei einem zweiten Receiver fürs Schlafzimmer nur eben diesen zweiten Receiver bräuchtest. Alle Pakete die du gebucht hast, sind auf jedem Receiver in deinem Haushalt freigeschaltet. Bei einem KNB ist das anders. Da brauchst du für jeden Receiver eine Smartcard. Und jede muss eigens voll bezahlt werden. Das wird bei einem Haushalt mit 2 Kindern, wo jedes der Kids auch die Paysender wegen MTV usw. möchte, ein recht teurer Spaß.

    Bei deinen knapp 5m würde ich dir von einem 40er abraten. Auch ein 42er wäre mir persönlich zu klein. Ich sitze ca. 2,70m vom TV entfernd, da unser Wohnzimmer nicht so groß ist. Wir haben einen 40er seit über 4 Jahren. In meinen Augen ideal. Wobei ich bei einem Neukauf sehr wahrscheinlich sogar einen 42er nehmen würde.

    Fast alle die sich einen neuen Flachmann kaufen, machen folgende Erfahrung: Am Anfang sagt man: "Wow, ist der groß. Geiles großes Bild." Mit den Wochen und Monaten gewöhnt man sich dran und es ist eben ganz normal. Nach nem halben Jahr denken sich dann viele: "Mh, der LCD hätte doch ne Nummer größer sein dürfen". Ich habe das so oft schon in Internetforen gelesen oder von Bekannten/Kunden gehört. Zu groß hat da nie einer gekauft. Die meisten eher zu klein.

    Ich würde dir ganz ehrlich zu einem 46er raten. Bei fast 5m Abstand wirst du das Gefühl dass der 40er bzw. 42er zu klein ist, 100% nach wenigen Monaten bekommen. Wenn er nur für HD sein sollte, würde ich dir sogar zu einem noch größeren Modell raten. Soll es hauptsächlich SD sein, würde ich zumindest nen 46er nehmen. Nur bedenke: HD kommt ja auch dazu und wird immer mehr. In 2 Jahren wirst du wahrscheinlich mehr als 50% deines TV Konsums in HD gucken. Wenn du hauptsächlich die Standardsender guckst, werden es wahrscheinlich sogar 80-90% sein. Es gibt ja heute schon ARD, ZDF, alle RTL Sender, alle Sat1 Sender, N24 und viele andere in HD. Ab 01.05.2012 kommen nochmal ca. 10 HD Sender der öffentlich Rechtlichen dazu. Und wie gesagt. Bei HD kannst du ruhigen Gewissens nen 52er nehmen. Ich kenne Leute die haben nen 60er bei 4m Entfernung. Und bei HD sieht das extrem klasse aus. Überlege dir das mit der Größe in aller Ruhe. Frage in anderen Foren nochmal nach bzw. lese dort nach Empfehlungen. Teste das in Ruhe in einem Laden bzw. bei Bekannten. Überstürze nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2011
  10. merkur1964

    merkur1964 Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom Entertain ohne HD und Flat-TV!?

    Und mit dem DSL16+ Anschluß sollte er dann darauf aufpassen das die zwei Kinder nicht verschiedene Programme gucken wollen, dann hat er nämlich keine Möglichkeit ihnen diesen Wunsch zu erfüllen außer sleber verzichten.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen