1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom DSL mit altem Alice Modem nutzen

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von Cosmo_Kramer, 19. August 2013.

  1. Cosmo_Kramer

    Cosmo_Kramer Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi zusammen,

    bin DSL Kunde bei der Telekom, da ich hier auf dem Land keine anderen Optionen haben. ICh nutze aktuell das hganz normale Speedport von der Telekom, was ja mit stolzen 3 Euro pro Monat von denen an mich vermietet wird. Jetzt hab ich n altes ALice DSL WLAN Modem bekommen. Tendenziell müsste ich damit ja auch surfen können, nur weiß ich nicht wie ich es konfigurieren kann. Es hat noch n altes PAsswort usw. KAnn ich das trotzdem irgendwie für meinen Telekomanschluß nutzen?

    Grüße
    Cosmo
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Telekom DSL mit altem Alice Modem nutzen

    Nun, das kommt darauf an.

    Ältere Modems unterstützen den ADSL2+ - Standard nicht. Wenn dein Anschluss schon auf ein RAM-Profil geschaltet wurde, kommt das Alice-Modem damit wahrscheinlich nicht zurecht.

    Versuch macht kluch: Reset auf Werkseinstellungen, über die Weboberfläche Benutzernamen und Kennwort eingeben und schauen, ob das Teil einen Sync bekommt.

    Benutzername: AnschlusskennungT-Online-Nummer#0001@t-online.de bei T-Online-Kennung kürzer als 12 Zeichen - sonst AnschlusskennungT-Online-Nummer0001@t-online.de

    Wolfgang
     
  3. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Telekom DSL mit altem Alice Modem nutzen

    Wenn man jetzt vielleicht die Genaue Modellbezeichnung hätte, könnte man vielleicht helfen, aber so!
     
  4. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    1.171
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Telekom DSL mit altem Alice Modem nutzen

    @cosmo

    Hast du andere ältere Modems? 1und1? Ansonsten schau mal bei ebay nach. Da wirst du sicher fündig. Oder stelle mal ein Gesuch auf http://forum.digitalfernsehen.de/forum/flohmarkt/

    Da versucht jemand eine ältere Fritzbox los zu werden?

    Ein Vorschlag, falls es nicht klappt.

    @meyer
    Ich verkneifs mir
     
  5. Cosmo_Kramer

    Cosmo_Kramer Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Telekom DSL mit altem Alice Modem nutzen

    Hi,

    hatte das Modem bei meinem ersten Post nicht zur Hand, darum kann ich die genau Bezeichnung erst jetzt posten. Also es ist ein:

    Alice Modem WLAN 1421

    Spezifikationen laut Alice:

    Modem : jaADSL, ADSL2+ LAN : 410/100 MBit/s WLAN : ja802.11b (11 MBit/s)
    802.11g (54 MBit/s)
    802.11n (150 MBit/s) USB : nein
    USB-Zubehör : nein
    UMTS-Stick fähig : nein
    Telefon : nein
    Maße (BxTxH) : ca. 201x167x56mm Leistungsaufnahme : ca. 9 Watt Hersteller : Arcadyan (Vertrieb über Astoria Networks) Taster/Schalter : Power, Reset, WLAN
    Kann auf das Modem aber nicht zugreifen, weil ich das Passwort nicht weiß usw.

    Kann ich es quasi einfach auf den Werkseinstellungsstand zurücksetzen und dann für meinen TelekomAnschluß nutzen?
    Ich habe eine 16000er Leitung, kann das Modem die Geschwindigkeit? Ok mein jetziges gibt auch nur 5000 raus, aber immerhin ;)
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Telekom DSL mit altem Alice Modem nutzen

    Wenn es ADSL2+ kann dann geht schon mal DSL bis 16.000 - aber nur in der Variante mit Splitter.

    Was nicht geht, ist VDSL und DSL ohne Splitter (Annex J).

    Für dein Passwort-Problem gibt es eine Reset-Taste, die bei laufendem Router 10 Sekunden zu drücken ist, dann der Router stromlos machen.

    Kommt noch ein weiterer Punkt: Wie ist deine Telefonie geregelt? Über normales, analoges Telefon (steckt direkt im Splitter)? Oder über ISDN (NTBA steckt im Splitter)? Dann kein Problem. Wenn aber derzeit der Speedport bei einem IP-Anschluss die Telefonie übernimmt, wird das mit diesem Teil nicht gehen.

    Wolfgang
     
  7. Cosmo_Kramer

    Cosmo_Kramer Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Telekom DSL mit altem Alice Modem nutzen

    Hi,

    telefonieren möchte ich gar nicht. Bräuchte das Modem nur zum surfen. Einen Splitter hab ich von der Telekom auch bekommen. Muss ich den mit dem Speedport zurückgeben oder kann man den behalten? Wie steck ich das ganze denn dann? Splitter in Telefondose und Router in Splitter?
    Sorry bin da leider nicht so bewandert daher diese für euch wohl amateurhaften Fragen :confused:
     
  8. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Telekom DSL mit altem Alice Modem nutzen

    Der Speedport muss natürlich zurückgegeben werden, wenn es ein Mietgerät ist!

    Der Router kommt an den Anschluss "DSL" vom Splitter. Der Rest bleibt so wie es ist.

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen