1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telekom bekommts nicht gebackten

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Red-Killer, 18. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Red-Killer

    Red-Killer Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Die Leute von der Telekom bekommen es einfach nicht unser call & surf freizuschalten.
    Wir haben über 10 Auftragsbestätigungen bekommen, immer mit ein andern Termin.
    Naja, und wenn man da anruft, sagen die, das die Bestellung storniert ist, naja gut neu bestellt und gut ist,
    aber wird wieder storniert..
    und jetzt Solls wohl in irgendein internen Problem liegen, irgendwie ein Synchronisation Problem.
    Hab da schon zich mal angerufen, aber keiner weiß was so richtig los ist...

    Kennt wer solche probleme oder hat wer noch ne idee was man machen kann?
     
  2. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Telekom bekommts nicht gebackten

    Regel Nr 1
    Niemals mehrere Veränderungen parallel anstoßen - beispielsweise im T-Punkt, über die Webseite telekom.de und die Hotline. Je mehr gleichzeitig fummeln, desto mehr Ärger.

    Regel Nr 2
    Zich mal anrufen vergrössert das Problem. Ergibt zich mal Möglichkeiten, dass der eine Kollege nicht ahnt, was der andere gerade ins System erfasst hat. Es wird nicht alles sofort wirksam, weil die IT der Telekom ein großer Flickenteppich ist.

    Regel Nr 3
    Wenn Du freundlich gesinnt bist und das Glück Dir beschienen ist, vielleicht kann ein guter Geist mit Zugang zum Telekom-System helfen. :winken:

    Er meldet sich meistens, wenn ihm Zeit zur Verfügung steht. Und wenn er sich kümmert, dann nicht woanders wieder zichmal anrufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
  3. Escorpio

    Escorpio Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    1.574
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Telekom bekommts nicht gebackten


    Bei der Regel 1 und 3 stimme ich dir vollkommen zu.

    Bei der Regel 2 aber nicht... wo ich im Dezember Probleme hatte (VDSL 50 gebucht und bezahlt aber nur 25 kommt an)... habe ich mehrfach die Woche angerufen was auch gut war weil die "Ticketes" immer wieder angestoßen wurden und nur auf drängen hat sich jemand darum gekümmert.
     
  4. Malte22

    Malte22 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Telekom bekommts nicht gebackten

    Ich sollte gestern lautet Auftragsbestätigung endlich meinen Entertain Premium IP Anschluß geschaltet bekommen und was war?!....Ebbe!
    Dutzende Anrufe meinerseits; wiederholt heute morgen, mit dem Ergebnis ich soll Montagfrüh nochmals anrufen werde dann durch gestellt zur Bauaufsicht/Monteure etc. weil es wohl probleme gibt. Kann ich mir zwar nicht denken dass das klappt weil neuer Stichtag der 30.08.2011 sein soll.
    Man zahlt ne Mange Kohle in dieser Republik und wird letztendlich nur verarscht!
     
  5. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Telekom bekommts nicht gebackten

    Wieviel ist denn in diesem Zusammenhang eine Menge Kohle?

    Und wie schnell kam der Telefonanschluss in der "anderen" Republik, wenn man damals einen beauftragt hat? Tage? Wochen? Monate? oder vielleicht Jahre? Wie schnell kommt ein neuer Telefonanschluss heute in den USA? Großbritannien?

    Ein paar Tage Verzögerungen, wenn etwas klemmt, sollte man schon erdulden können, bevor man sich vera.... fühlt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2011
  6. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom bekommts nicht gebackten

    Könntest Du dann bitte noch die lex Datenwiesel komplett ausformulieren, damit keiner, der ein Anliegen hat oder einen Misstand diskutieren möchte, dagegen verstösst?

    Mac_
     
  7. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Telekom bekommts nicht gebackten

    Jeder, der mal eine mittelgroße Baumaßnahme mit mehreren Gewerken begleitet hat oder Handwerker im häuslichen Bereich zu koordinieren hat, sollte wissen, dass eine Baumaßnahme ggf. Terminverzögerungen mit sich bringen kann. Außerdem sollte man wissen, auf welch schlechtem Niveau Festnetzanschlüsse in anderen Staaten geschaltet werden, wenn man sich hier über diese Republik beklagt. So schön und erstrebenswert termingerechte Ausführungen auch sind, leider kann in der Praxis nicht immer jeder Termin eingehalten werden. Der geübte Bauherr plant dann Puffer und Reserven ein. Nennt es meinetwegen Lex Datenwiesel.

    Wenn sich der Aufschalttermin statt Freitag auf Montag verschieben sollte - mehr steht hier ja nicht als Mißstand zur Debatte - halte ich es für reichlich übertrieben, gleich den Untergang dieser Republik auszurufen und einem Anbieter eine Verar...ung zu unterstellen. Ärgern ja, aber was sind denn das für überzogene Maßstäbe? Wenn es trotz mehrerer Anläufe nicht klappt und sich - wie in anderen Einzelfällen - über Wochen zieht, wäre Ärger viel berechtigter anzubringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2011
  8. Mac_

    Mac_ Gold Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom bekommts nicht gebackten

    Ich habe verstanden, dass Du meine Bemerkung nicht richtig verstanden hast. Ist mir jetzt aber auch egal. Dafür gibt es einen Moderator.

    Mac_
     
  9. merkur1964

    merkur1964 Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Telekom bekommts nicht gebackten

    Du meinst die Telekom kann ruhig sagen "Ihr Anschluß wird am 1.9. geschaltet, achnein erst am 5.9, ach nein erst am 15.9. , ohne das man sich verarscht vorkommen darf? Ich meine es ist doch gelebte Praxis das die Telekom den Auführungstermin verschiebt. Das macht sie bei den Consumer Kunden genauso wie bei den Geschäftskunden. Und bei den Kunden anderer Provider sowieso.

    Als ich Entertain geschaltet bekommen sollte hat die Telekom ab dem Tag an dem ich umgeschaltet wurde 10 Tage gebracuht bevor der Anschluß komplett lief. Dazwischen war von Telefon+DSL16+ geht bis gar nichts geht alles dabei. Immer noch wird Kunden ein Termin mitgeteilt und wenn der Kunde am Ende des Tages anruft wird ihm mitgeteilt das es gar keinen Termin gab. Und da sagst du man sollte sich erst nach 7 Tagen verarscht vorkommen? Ich weiß ja nicht. Bei uns gabs immer Riesenstunk wenn der Kerl der die Termine macht für den angestrebten Termin keinen Techniker bereit hatte der dem Kunden den Anschluß schaltet. Ein drittes Mal hat sich das keiner geleistet. Bei der Telekom ist das aber schon seit Jahren so. Immer weider hört man davon.
     
  10. Tidus2007

    Tidus2007 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    SAT Schüssel 60cm, COMAG HD90+CI+HD+,
    MEdion MD30096 37Zoll,
    Ps3 60GB
    AW: Telekom bekommts nicht gebackten

    Da gebe ich dir recht, ich habe auch schon vor 4 Monaten die TV Digital gekündigt über mein Entertain paket bekomme sie immernoch umsonnst obwohl ich nichtmal mehr Telekom Kunde bin, Axel Springer verweißt mich zur Telekom und die Telekom zum Verlag, ,keiner versteht offensichtlich dass ich ein Abo habe ohne zu zahlen, aber ich habe alles gemacht, schriftlich gekündigt, angerufen und gesagt hallo ich bekomme das Zeug umsonnst und bin kein Kunde. Aber offensichtlich hilft es nichts gg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen