1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telefon + Internet + Fernsehen: Multikabel oder SAT + Zweidraht (DSL)?

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von johnengerd, 25. September 2013.

  1. johnengerd

    johnengerd Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hoffe dies ist der korrekte Themenbereich, ansonsten bitte verschieben

    Ich habe da ein Problem bei einer Entscheidungsfindung: Bald werde ich in ein Neubau einziehen (Eigenheim also vermutlich lange Nutzungsdauer), in dem im Keller Multikabel und Zweidraht zur Verfügung stehen. Ich kann mich nicht entscheiden, welche der beiden Techniken ich nutzen soll:

    Alternative 1: alles über Multikabel
    - 2 Jahresvertrag
    - Modemeinbau im Keller einmalig 140 Eur
    - 11,95 Eur/Monat Kabelnutzungsgebühr (für Multikabel)
    - 2 Jahresvertrag für Internet + Telefon + Kabelfernsehen über Netcologne: 30 Eur Internet (18 MBit) + Telefonflat + 5,95 Eur Kabelfernsehen
    -> insgesamt ca. 48 Eur/Monat

    Alternative 2: Fernsehen über Sat, Internet + Telefon über Zweidraht (DSL oder VDSL)
    - Einbau und Verkabelung SAT-Anlage für 4 Fernsehgeräte
    - Internet + Telefon über Telekom (ist leider in den ersten zwei Jahren Pflicht da die Telekom die Leitungen gelegt hat) über Zweidraht Leitung -> Aktivierung des Kabels kostet einmalig zwischen 400-800 Eur + Anschlussgebühren
    - nach Ablauf der zwei Jahre kann von der Telekom gewechselt werden
    -> insgesamt 35-40 Eur pro Monat für Internet + Telefon über Telekom (+ Einmalkosten Aktivierung + Sat-Anlage + Receiver)

    Derzeit tendiere ich eher zur SAT + DSL Variante, da ich dort keine Kabelnutzungsgebühr entrichten muss. Könnt ihr mir bei der Entscheidungshilfe Tipps geben? Wie würdet ihr an meiner Stelle entscheiden?

    Ich danke euch schonmal im voraus für eure Hilfestellungen!
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    980
    AW: Telefon + Internet + Fernsehen: Multikabel oder SAT + Zweidraht (DSL)?

    Jetzt kennt man ja nicht eure Fernsehen Gewohnheiten, aber ich würde bei Eigentum immer nach Möglichkeit eine Satelliten–Anlage installieren.
    Gibt es bei Netcologne keinen Vertrag ohne Kabel-TV?
     
  3. AlBarto

    AlBarto Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.105
    Technisches Equipment:
    TX-L42ETW60/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Telefon + Internet + Fernsehen: Multikabel oder SAT + Zweidraht (DSL)?

    Ich würde auch SAT bevorzugen und Internet/Telefon über Netcologne holen.

    Doppel-Flat Premium - NetCologne

    +

    SAT Anlage
     
  4. johnengerd

    johnengerd Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    11
    AW: Telefon + Internet + Fernsehen: Multikabel oder SAT + Zweidraht (DSL)?

    Ich danke euch beiden. Das bestärkt auch meine Tendenz. Leider muss ich ersteinmal für zwei Jahre die Telekomiker buchen, da die Leitungen durch sie an das Haus verlegt wurden und daher anscheinend eine Verpflichtung besteht. Erst nach den zwei Jahren kann ich wechseln. Das wurde mir jedenfalls mitgeteilt.

    Bzgl. der Gewohnheiten: die Standardprogramme privat und öffentlich rechtlich (nach Möglichkeit in HD) reichen aus, d.h. Sky und konsorten sind kein Thema.

    P.S.: der ebay Link bzgl. SAT funktioniert nicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2013
  5. Gafzgarrr

    Gafzgarrr Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2012
    Beiträge:
    544
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD mit 2x DVB-C tuner intern + 2x USB-DVB-C tuner; Synology NAS DS112+;
    Streaming über Feste IP auf alle Geräte,
    LG Monitore
    AW: Telefon + Internet + Fernsehen: Multikabel oder SAT + Zweidraht (DSL)?

    Das wäre ja was neues. Wurde dir das so von der Telekom erzählt?
    Die Telekom hat die Verpflichtung dir das Kabel zu legen, aber du hast keine Verpflichtung einen Vertrag abzuschließen.
    Du hast lediglich eine Art "Baukostenzuschuss" als Aufwandsentschädigung zu zahlen.

    Informier dich da nochmal genauer bitte, denn eine Vertragspflicht besteht nicht. (Ausnahme: Du zahlst die "Aufwandsentschädigung" im Vertrag ab und hast dich darauf eingelassen)
     
  6. johnengerd

    johnengerd Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    11
    AW: Telefon + Internet + Fernsehen: Multikabel oder SAT + Zweidraht (DSL)?

    Danke für den Hinweis. Meinen Kenntnisstand habe ich vom Makler, also nicht sehr belastbar. Die Frage ist nur, wo ich eine belastbare Aussgae erhalte. Wohl kaum bei der Telekom-Hotline :)
     
  7. AlBarto

    AlBarto Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.105
    Technisches Equipment:
    TX-L42ETW60/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Telefon + Internet + Fernsehen: Multikabel oder SAT + Zweidraht (DSL)?

    Jetzt mal ganz doof gefragt, da ich nicht ganz drin stecke. Hat Netcologne nicht eigene Leitungen? Ich dachte die legen ihr eigenes Netz aus. Oder wohnst du noch in einem nicht ausgebauten Gebiet von Netcologne?

    Bezüglich des Ebay Links. Das war ich aber nicht. Ich habe nur SAT-Anlage geschrieben. LOL. Das hat das Forum selber generiert. Ich kann aber darauf zugreifen. ;)
     
  8. Meyer2000

    Meyer2000 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    980
    AW: Telefon + Internet + Fernsehen: Multikabel oder SAT + Zweidraht (DSL)?

    Dachte ich auch, Netcologne ohne Kabelanschluss + Satelliten TV.

    Was soll die Telekom denn machen wenn du noch nichts Unterschrieben hast.
     
  9. johnengerd

    johnengerd Neuling

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    11
    AW: Telefon + Internet + Fernsehen: Multikabel oder SAT + Zweidraht (DSL)?

    Das ist ein Neubaugebiet, in dem nur die Telekom die Leitungen gelegt hat...(und natürlich die Kabelfirma mit ihrem Multikabel).
     
  10. Meyer2000

    Meyer2000 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    980
    AW: Telefon + Internet + Fernsehen: Multikabel oder SAT + Zweidraht (DSL)?

    Ich kenne mich nun auch nicht damit so aus, aber der Makler hat wohl Recht das du 2 Jahre an der Telekom gebunden bist:
    http://www.teltarif.de/arch/2008/kw40/s31510.html
    Und dann soll die Aktivierung noch 400 – 800 € Kosten!

    Das ist aber alles nur bis zum Hausübergabepunkt im Keller oder?
    Dann würde ich aber für die Telekom und Netcologne im Haus Anschlüsse verlegen lassen, damit du sonnst später mal wechseln kannst.

    Man konnte vielleicht auch alles mischen:
    Telefoniren mit der Telekom: Ab 17.95 € „Call Start“ monatlich.
    http://www.telekom.de/privatkunden/telefonie

    Internet-Flat mit Netcologne Multikabel: Ab 19.90 € „bis zu 25.000 Kbit/s“ monatlich.
    http://www.netcologne.de/privatkunden/telefon-internet/multikabel-produkte/

    Fernsehen: Satelliten TV

    Nach 2 Jahre kannst du dir dann alles noch mal überlegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2013

Diese Seite empfehlen