1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telefe über Hotbird?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von lars, 20. Januar 2006.

  1. lars

    lars Senior Member

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    352
    Anzeige
    Ist der TV Sender Telefe frei empfangbar über Hotbird, dort steht das Telefe zurzeit nicht sendet
     
  2. JoeSakic34

    JoeSakic34 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.615
    AW: Telefe über Hotbird?

    Bist du Argentinier ?

    Ich warte ebenfalls auf die freischaltung.

    Der sollte zu beginn FTA sein denn bis Olisat die codierung einleitet werden wohl wieder "Jahre" vergehen !!

    Ok..zuerst muss er einmal funzen .....
     
  3. Morenito

    Morenito Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    AW: Telefe über Hotbird?

    Wenn Telefe FTA geht flippt meine Frau völlig aus :eek:.
    Aber ob OLISat wirklich Jahre brauch um die Codierung zu schalten??
    Cool wärs. Mal abwarten....
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Telefe über Hotbird?

    Olisat ist der reinste Idiotenhaufen.
    Ich weiß zwar nicht genau seit wann die schon senden, es dürfte sich aber bald um Jahre handeln.
    In dieser Zeit war das Olisat Angebot fast permanent offen. Gelegentlich wurde mal abgeschaltet und kurz danach wieder auf geschaltet. Und ganz gelegentlich wurde auch mal verschlüsselt.
    Da dann aber scheinbar die Freischaltung der Karten nie richtig geklappt hat, war das Angebot fast sofort danach wieder offen.
    Letztendlich hat Olisat prozentual ähnlich häufig verschlüsselt, wie bei anderen Pay TV Sendern versehentlich mal was FTA läuft.

    Wie Olisat Abonnenten für ein Pay TV Angebot bekommen will, daß fast permanent offen sendet, ist mir schleierhaft.
    Aber mir solls recht sein. Immerhin stehen die Chancen ganz gut das ganze noch mal eine Weile FTA zu bewundern, sofern Olisat sich keine neue Strategie in der "Winterpause" ausgedacht hat.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen