1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telecolumbus und der Weg zur Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von dark-berlin, 2. Oktober 2010.

  1. dark-berlin

    dark-berlin Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem ich mir jetzt einen LCD mit CI+ Slot (Philips 32pfl5405) zugelegt habe möchte ich zumindest die grundverschlüsselten Programme (Pro7, RTL un Co) digital empfangen.
    Klar ist das das ich dafür eine Karte brauche, Telecolumbus bietet eine Karte für 4,99 für das Digital Basic Paket und 4,99. 9,98 im Monat für das sehen von werbefinanziertem Fernsehen .... das ist zu teuer! :wüt:

    Gibt es einen andere (legalen!) Weg an eine Karte? Wenn der Spass schon teuer wird dann könnte ich mir auch ein Sky-Abo vorstellen, wenn es darüber die Privaten auch entschlüsseln könnte.

    Die Ideallösung wäre ein Betrieb der Karte Direkt in TV Gerät, damit man nicht schon wieder ein Extragerät in Betrieb nehmen muss.

    Gruss
    Dark

    PS: ich weiss nicht ob es wichtig ist, aber ich wohne in Berlin.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telecolumbus und der Weg zur Karte

    Nein.
    Bei Sky sind die Privaten logischerweise nicht mit dabei.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Telecolumbus und der Weg zur Karte

    TC digital gibt es für Neukunden nur noch mit NDS Karte. Die geht derzeit nur mit Receiver, nicht mit CI/CI+. Angeblich soll ein offizielles CI+ Modul für NDS bis Ende 2010 bei TC kommen
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Telecolumbus und der Weg zur Karte

    Der Kunden steht im Mittelpunkt. Seht man hier ganz Deutlich.
    Vorwärts in den Rückschritt.:winken:
     
  5. -HD-

    -HD- Silber Member

    Registriert seit:
    17. August 2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Telecolumbus und der Weg zur Karte

    Wenn möglich steig auf Sat um!
     
  6. dark-berlin

    dark-berlin Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Telecolumbus und der Weg zur Karte

    Danke erst mal für die Antworten auch wenn sie nicht vielversprechend sind.
    Leider kann ich nicht auf SAT Empfang umsteigen.

    Wie ist es eigentlich in Berlin, liegen in den einzelnen Stadtteilen unterschiedliche Signale mit verschiedenen Verschlüsselungen an? Wenn nicht könne ich einen Bekannten aus einem anderen Stadtteil fragen ob er mir seine Kabel Deutschland Karte leiht. Diese sollte dann ja in Verbindung mit einem CI+ Modul bei mir funktionieren.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.112
    Zustimmungen:
    5.841
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Telecolumbus und der Weg zur Karte

    Die Kabel Deutschland Karte funktioniert in TC-Eigenen Netzen nicht.

    Du kannst aber in einem TC-Kundenzentrum fragen ob Du einen Conax-Vertrag bekommst. Die Conax-Karte ist in jedem CI-Zugang nutzbar mit einem Conaxfähigen CA-Modul.

    Das Basispaket (ohne HD-Sender der Privaten) kostet 4,99 € zuzüglich des Kabelanschlusses,
    In etwas liegst Du damit auf KabelDeutschland-Höhe vom Preis her.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2010
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telecolumbus und der Weg zur Karte

    Naja sind immernoch 2,09€uro mehr. Und den Receiver muss man dann auch noch dazu nehmen.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.112
    Zustimmungen:
    5.841
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Telecolumbus und der Weg zur Karte

    Bei Conax-Verträgen nicht. ;)
    Jedenfalls nicht hier bei MDCC.
    Da der Kabelanschluss selbst bei TC meist (nicht immer) etwas günstiger ist, kommst Du zusammen mit dem Basic-Paket in etwa auf das Gleiche heraus. (ca. 17,-€)
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telecolumbus und der Weg zur Karte

    Bei euch scheint das eine Ausnahme zu sein, hier ist das nicht möglich.
    Bei TC steht im kleingedruckten folgendes drinn:
    Quelle
     

Diese Seite empfehlen