1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telecolumbus SmartCard mit klassischem CI-Modul

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von de_soeren, 22. Januar 2015.

  1. de_soeren

    de_soeren Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin ein absoluter Neuling auf dem Gebiet des Kabelfernsehens und habe eine kurze Frage, die wahrscheinlich für viele sehr einfach zu beantworten sein wird, mir aber großes Kopfzerbrechen bereitet...

    Ich habe gestern bei Telecolumbus einen neuen Kabelvertrag abgeschlossen. Zum Empfang habe ich das CI+ Modul gewählt, da mir nicht klar war, dass es einen Unterscheid zu CI gibt.

    Mein Fernseher, Grundig 40 VLE 545 BG, verfügt, entgegen mancher anderslautenden Angaben, nicht über einen CI+ Slot, sondern nur über einen CI-Slot.

    Da ich nur sehr ungern einen HD-Receiver ins Wohnzimmer stellen würde, sondern lieber die Möglichkeit des im Fernseher integrierten DVB-C Receivers nutzen möchte, nun meine Fragen:

    Ist es möglich die aktuelle Telecolumbus-Smartcard auch mit einem klassischen CI-Modul in einem CI-Slot zu nutzen?

    Wenn ja, auf was muss ich beim Kauf des Moduls achten, bzw. könntet ihr mir eines empfehlen?

    Oder funktioniert das CI+ Modul einfach auch in meinem Slot?
    Das wäre natürlich am aller besten!

    Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.793
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telecolumbus SmartCard mit klassischem CI-Modul

    Selbst wenn Du die Karte in einem CI Modul zum laufen bekommst, die Privaten HD Sender werden dann unmöglich laufen.
     
  3. de_soeren

    de_soeren Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Telecolumbus SmartCard mit klassischem CI-Modul

    Danke für die schnelle Antwort! Das heißt ich bin zwingend auf einen Receiver angewiesen?
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Telecolumbus SmartCard mit klassischem CI-Modul

    JA, du benötigst für Pay-TV von TC (für die Privaten HD-Programme) für dein TV-Gerät
    mit genormten CI-Steckplatz (EN 50221) einen zusätzlichen Receiver,
    hier dann auch noch Infos zur HD-Problematik mit Universal CI-Modulen bei TC > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...ierung/337945-ci-modul-fuer-telecolumbus.html

    Besondere Receiver, eventuell funktioniert der Edi Piccollo 3 in 1 plus CI mit ILTV-Firmware
    auch mit dem CI+ Modul von Telecolumbus restriktionsfrei :)? > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...dtv-kabelreceiver-mit-pvr-81.html#post6819842
    Oder das TC CI+ Modul im Dyon Raptor ;)? > Aufnahmerestriktionen: Zwei Klassen im privaten HD-Fernsehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2015
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.793
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telecolumbus SmartCard mit klassischem CI-Modul

    Ja. (sofern Du auf die Sender wert legst).
     
  6. de_soeren

    de_soeren Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Telecolumbus SmartCard mit klassischem CI-Modul

    Alles klar, jetzt weiß ich Bescheid. Wäre auch zu schön gewesen.
    Dann muss ich also in den sauren Apfel beißen....
    Werde versuchen, ob ich bei Telecolumbus noch umbestellen kann und stattdessen ihren HD-Receiver bekomme.

    Vielen Dank euch!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.793
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telecolumbus SmartCard mit klassischem CI-Modul

    Wobei deren Receiver nicht gerade besonders brauchbar sind. Dann lieber einen Linux Receiver mit CI+ Modul. ;)
     
  8. de_soeren

    de_soeren Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Telecolumbus SmartCard mit klassischem CI-Modul

    Könntest du mir da evtl. einen bestimmten empfehlen? Sollte nicht zu teuer sein, habe ja schon 90 € für das nun unbrauchbare CI+ Modul hinlegen müssen... ;)
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.606
    Zustimmungen:
    3.793
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Telecolumbus SmartCard mit klassischem CI-Modul

    Wie gesagt unbrauchbar ist das CI+ Modul ja nicht! (sonst würde die Karte ja nicht laufen).
    Nein, für den Preis kann ich Dir nichts (ruhigen Gewissens) empfehlen.
    Discone ist da schon "schmerzbefreiter" ;)
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Telecolumbus SmartCard mit klassischem CI-Modul

    Teste doch mal die von mir genannten Receiver mit dem vorhandenen TC CI+ Modul, und berichte dann. :)
    Beide Receiver wären z.B. bei AMAZON für unter 80 € verfügbar, wird dann noch eine Rückgabe
    innerhalb von 14 Tagen akzeptiert?
    Beim EDISION müsste für eine Rückgabe wieder die "Kauf-Software" aufgespielt werden,
    was umsetzbar sein sollte: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...receiver-auf-iltv-updaten-37.html#post6835730
     

Diese Seite empfehlen