1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Telecolumbus hat 3 öffentlich rechtliche Sender aus der Senderliste herrausgenommen

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von ConnySan, 19. Januar 2011.

  1. ConnySan

    ConnySan Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin moin.

    Der Kabelanbieter Telecolumbus hat vor kurzer Zeit eine Sender und Kabelumstellung gehabt. Dabei sind die öffntlich rechtlichen Sender BR, WDR und SR herausgenommen worden.

    Vor ca. einen Jahr sind sogar die Zusatzsender von ARD und ZDF, sowie BR Alpha herrausgenommen worden.

    Kann dieser Kabelanbieter die oben genannten 3 Sender aus dem Kabelempfang kicken?
    Den Telecolumbus beruft sich laut Infotafel im Teletext darauf, das es eine gestetzliche Maßnahme sei.

    Satelitten Schüssel darf am Haus nicht angebracht werden, sofern jemand darauf hinweisen möchte.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.794
    Zustimmungen:
    5.290
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Telecolumbus hat 3 öffentlich rechtliche Sender aus der Senderliste herrausgenomm

    Stell Dir vor: Du könntest digital umstellen...
    Jeder eingebaute DVB-C-Tuner eines modernen TVs stellt diese auch dar. Ansonsten kann man sich einen Digitalreceiver zulegen. Alle ÖR sind digital unverschlüsselt und ohne weiteren Zusatzkosten empfangbar
    Die Öffentlich-Rechtlichen sind digital alle eingespeist auch die drei HD-Sender Das Erste HD, ZDF HD und arte HD.

    Ein Recht auf dauerhaften analogen Empfang für Sender die keinen reagionalen Bezug haben besteht hingegen nicht. Im Kabel muß ein Kernprogramm analog erhalten bleiben die einen regionalen Bezug haben.
    Dazu zählen zweifellos nicht alle Dritten Programme.

    Was gesetzliche Bestimmungen betrifft: Es ist richtig das TC gesetzliche Bestimmungen erfüllen muß und untere Sonderkanäle freiräumen musste die für den analogen Empfang bisher genutzt wurden. Dies hätte zu Störungen bei der Flugsicherheit führen können. Digital können diese Kanäle belegt werden. Zudem hat in den meisten Netzen TC die Gelegheit genutzt das digitale Angebot auszuweiten. Spätestens ab 2012 werden weitere Kanäle digitalisiert.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.397
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Telecolumbus hat 3 öffentlich rechtliche Sender aus der Senderliste herrausgenomm

    Die ÖR Zusatzprogramme heißen bei der ARD ARD digital.
    Und die heißen so, weil sie digital gesendet werden.
    ARD Digital - Digitales Fernsehen der ARD - Digitalfernsehen - Digital TV - ARD Digital
    Das die Analog drin waren, war also ein Zugeständnis des Kabelanbieters, was er nicht hätte machen brauchen.
     

Diese Seite empfehlen