1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teleclub und cablecom einigen sich auf Zusammenarbeit

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von roman70, 17. Oktober 2006.

  1. roman70

    roman70 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Graubünden
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2006
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Teleclub und cablecom einigen sich auf Zusammenarbeit

    Warum nicht gleich so?
     
  3. GMA1

    GMA1 Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    286
    AW: Teleclub und cablecom einigen sich auf Zusammenarbeit

    aber darüber, ob mit der heutigen Set-Top-Box von Teleclub dann auch die digitalen Kanäle von Cablecom gesehen werden können, wird kein Wort verloren. Gibt's da News?
     
  4. roman70

    roman70 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Graubünden
    AW: Teleclub und cablecom einigen sich auf Zusammenarbeit

    Es wird nicht möglich sein, die Cablecom-Kanäle mit der Teleclub-Box zu schauen. Aber mit der Cablecom-Box (Receiver oder Recorder) wird es möglich sein Cablecom- sowie Teleclub-Programme zu schauen.

    Da der Cablecom- und der Teleclub-Receiver fast die gleichen Modelle von ADB sind, sollte dies auch kein Problem sein.

    Es ist ja bis anhin schon möglich, Teleclub über ein CAM mit dem Cablecom-Receiver zu schauen. Beim Recorder haben sie den CI-Slot weggelassen (ich behaupte: absichtlich), so dass das dort nicht möglich war. Das hat mich auch davon abgehalten, auf den Recorder umzusteigen.

    Trotzdem werde ich Bluewin TV abwarten.
     
  5. GMA1

    GMA1 Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    286
    AW: Teleclub und cablecom einigen sich auf Zusammenarbeit

    bin eben immer noch total verärgert, dass das mit der cablecom funktioniert..bzw. dass die das ernsthaft vermieten (meine die set-top-box) und z.B. bei ausländischen Kabelnetzen kann man die zu einem angemessenen Preis kaufen. Deshalb sollte man diese Firma wegen der Kundenverarschung eigendlich so oder so boykotieren.
    Gibt's News zum Bluewin TV? Pay-Per-View etc.?
     
  6. roman70

    roman70 Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Graubünden
    AW: Teleclub und cablecom einigen sich auf Zusammenarbeit

    Das kackt mich ja auch gottjämmerlich an. Wenigstens breitet sich der Unmut darüber jetzt endlich auch in einer breiteren Bevölkerungsschicht aus und nicht nur bei uns Freaks. Auch Preisüberwacher, diverse Medien und Verbraucherschutzorganisationen haben das Thema jetzt aufgegriffen. Ich denke mal, langsam kann das die Unablecom einfach nicht mehr ignorieren. Vielleicht haben sie diese Übereinkunft mit Teleclub auch gemacht, weil sie heimlich doch Bluewin TV als Konkurrent ernst nehmen. So könnten sie faktisch das ganze Teleclub-Angebot auf ihr Netz lassen, welches bei Bluewin-TV angekündigt wird. Inkl. HDTV.

    Von Bluewin TV hört man nicht viel neues. Bestellen können es jetzt sämtliche Swisscom Angestellten, sofern technisch verfügbar, und nicht nur Fixnet-Angestellte. Als Starttermin ist immer noch 2006 aktuell.
     

Diese Seite empfehlen