1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Tele München" holt MGM-Filme ins deutsche Fernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Juni 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Los Angeles/München - Künftig flimmern noch mehr amerikanische Filme über die Fernseher im deutschsprachigen Europa.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: "Tele München" holt MGM-Filme ins deutsche Fernsehen

    Cooler Beitrag.
    Soll das heißen, dass die Angebote im Free-TV dann besser sind, als die Angebote die der Sender MGM selbst in seinem eigenem Pay-TV Angebot bringt? - Ich kündige sofort mein Abo. :winken:
     
  3. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.348
    Ort:
    7020 Dreamland S2
    AW: "Tele München" holt MGM-Filme ins deutsche Fernsehen

    Wer auf Werbeunterbrechungen, fehlender Abspann, fehlende engliche Tonspur, etc. steht, der sollte den Schritt wagen und sein Premiereabo kündigen, wo MGM als Sender enthalten ist.:winken:
     
  4. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: "Tele München" holt MGM-Filme ins deutsche Fernsehen

    ich finde es aber, dass MGM sollte mehr neue Produktionen zeigen und die Bildqualität verbessern, 16:9 und 720x576 Bildpunkte wär´s optimal
     
  5. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: "Tele München" holt MGM-Filme ins deutsche Fernsehen

    Ich finde für einen Pay-TV Sender ist das echt dürftig. Die ganzen Kanäle im Thema-Paket sind schlecht von der Bildqualität. Ein Pixelgematsche. Und die Auswahl auf MGM ist bescheiden, da ich schon öfter den Eindruck habe, die spielen nur lauter B- und C-Movies ab.

    Bestes Beispiel: TerrorNight - Angst im Hochhaus.
    Klassische 80er Jahre Billig-Produktion, was habe ich ich weggeworfen, als ich das gesehen habe. Dabei klang die Werbung seitens Premiere vielversprechend und wegen MGM und Discovery habe ich Thema überhaupt abonniert. Wenn mein Vertrag abläuft, werde ich Thema mit Sicherheit kündigen. Auf Blockbuster und Entertainment möchte ich nicht unebdingt verzichten, daher würde ich das gerne halten.
     
  6. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: "Tele München" holt MGM-Filme ins deutsche Fernsehen

    Wieder mal eine Nachricht die keine ist.

    Was ist passiert? TMG tritt als Lizenzzwischenhändler für den deutschen Markt auf. Das ist schon seit Jahrzehnten so. Wenn das ZDF den "Club der toten Dichter" zeigt und RTL II den gleichen Film ein halbes Jahr später wiederholt, dann ist genau das aufgetreten, was hier als Nachricht verkauft wird. Nichts besonderes.
    Ein Lizenzhändler bietet Sender Filme an, die dann zuschlagen oder auch nicht.
     

Diese Seite empfehlen