1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tele Columbus: Wann fällt die Grundverschlüsselung?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Mai 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.294
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem Kabel Deutschland die Grundverschlüsselung für die großen Free-TV-Sender in SD-Qualität bereits gekippt hat, warten Kunden von Tele Columbus weiterhin auf diesen Schritt. Aktuell soll der Netzbetreiber jedoch im Raum Cottbus bereits einen Test zur unverschlüsselten Ausstrahlung durchführen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Digidish 45 mit Monoblock
    Vu+Solo2
    PS4
    B&W 603 Boxen
    AW: Tele Columbus: Wann fällt die Grundverschlüsselung?

    Doppelte Einspeisung im Kabel finde ich aufgrund der Engpässe zwar nicht so gut aber lieber so als garnicht.
     
  3. Behageb

    Behageb Senior Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tele Columbus: Wann fällt die Grundverschlüsselung?

    Hallo

    Das ganze ist an Lächerlichkeit kaum zu überbieten.
    "Test" für was bitteschön ?
    Als Telecolumbus das Netz von AVC übernommen hat, haben sie die digitalen SD-Programme der Privatsender bereits doppelt eingespeist
    und dann Schrittweise (über mehrere Monate verteilt) die frei empfangbare Version abgeschaltet.
    Also was muss nun getestet werden ?
    Das es technisch möglich ist eine Doppeleinspeisung vorzunehmen, wurde ja bereits bewiesen und Kapazität im Kabel war auch noch frei.
    Ob das Ganze Sinn macht, steht auf einem anderen Blatt.

    Gruss Bernd
     
  4. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    KDL-32WE615
    AW: Tele Columbus: Wann fällt die Grundverschlüsselung?

    Die MDCC, die ja ebenfalls zu TC gehört, hat schon Ende Oktober die privaten SD-Sender von Astra auf zusätzlichen vier Kanälen unverschlüsselt eingespeist. Keine Ahnung was es da noch zu testen gibt. :confused:
     
  5. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Tele Columbus: Wann fällt die Grundverschlüsselung?

    Es ist traurig, dass man für Sender, die eigentlich kostenlos und frei empfangbar sein müssten (jetzt sogar verbindlich durch die Kartellamtsentscheidung) überhaupt Begriffe wie "Scam" oder "Oscam" kennen muss; zumindest um sie mit "eigenen" Geräten vernünftig empfangen zu können...
     
  6. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Tele Columbus: Wann fällt die Grundverschlüsselung?

    Der Kabelnetzbetreiber "Marienfeld-Multimedia" aus Gelsenkirchen verschlüsselt auch immer noch sein SD-Programm! :winken:

    Marienfeld Multimedia GmbH | Home
     
  7. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.638
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Tele Columbus: Wann fällt die Grundverschlüsselung?

    Das Kabelkiosk Grundpaket enthält derzeit 36 Free-TV Sender.
    Besagte 8 Sender von RTL/P7S1 im Kabelkiosk liegen alle auf der Frequenz Eutelsat 11.862 9°E.

    Aber man streubt sich sicher seitens Telecolumbus diese Frequenz bereits vor Einspeisung zu etschlüsseln und dann FTA ins Netz einzuspeisen, da dann auch N24 (SD) und Sport 1 (HD) mit entschlüsselt würden.

    Daher wohl der ganze Hickhack um die Doppeleinspeisung.
     
  8. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Tele Columbus: Wann fällt die Grundverschlüsselung?

    OH ich glaube eine Vorab Entschlüsselung kann Sender für Sender vorgenommen werden. Das hat nichts mit Frequenzen bzw. Transpondern zu tun, ganz sicher...
     
  9. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.333
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Tele Columbus: Wann fällt die Grundverschlüsselung?

    ... und werden in der Kabelkopfstation so weiterverbreitet:

    Fernsehen Digital 514.00 MHz K26 09° TP 057 H 11,862 KabelKiosk
    Detailinformationen Digital-Kanal K26

    Kanal Frequenz Programm Land Sprache
    K26 514.00 Mhz Kabel 1 deutsch
    K26 514.00 Mhz n-tv deutsch
    K26 514.00 Mhz N24 deutsch
    K26 514.00 Mhz Pro 7 deutsch
    K26 514.00 Mhz RTL deutsch
    K26 514.00 Mhz RTL 2 deutsch
    K26 514.00 Mhz Sat.1 deutsch
    K26 514.00 Mhz Super RTL deutsch
    K26 514.00 Mhz VOX deutsch

    Also wäre die Aufhebung der Verschlüsselung kein Problem!
     
  10. topolino3

    topolino3 Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Tele Columbus: Wann fällt die Grundverschlüsselung?

    Das Bundeskartellamt hat im Dezember 2012 entschieden, dass die Grundverschlüsselung aufgehoben werden muss.
    Im Mai 2013 beginnt man bei TeleColumbus mit Tests bezüglich unverschlüsselter Übertagung der Privatsender.
    Braucht man wirklich ½ Jahr um die Forderung des Bundeskartellamtes umzusetzen oder stehen andere Interessen dahinter?
     

Diese Seite empfehlen