1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tele Columbus versorgt Gemeinde mit Gigabit-Internet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 31. Januar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    97.603
    Zustimmungen:
    734
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Beim Breitbandausbau hat sich zwischen den Kabelanbietern bereits ein Wettbewerb der Geschwindigkeiten entwickelt. Nun versorgt Tele Columbus mit dem bayerischen Markt Indersdorf eine erste Gemeinde mit Internetgeschwindigkeiten von einem Gigabit pro Sekunde.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. mr.John

    mr.John Silber Member

    Registriert seit:
    3. August 2016
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    371
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hört sich toll an, aber mal ehrlich wer benötigt ein Gigabit pro Sekunde? Der Standardnutzer eher nicht.
     
  3. Radiowaves

    Radiowaves Silber Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    103
    Die Logik ist ganz einfach: wenn es erstmal prinzipiell zu haben ist, werden es auch immer mehr Leute haben wollen. Anwendungen dafür finden sich dann schon - egal wie unsinnig sie möglicherweise auch sein mögen.

    Die technische Realisierung wäre hier interessant. Ist das dann schon DOCSIS 3.1 in Vollausbau, also Rückkanal bis weit über das UKW-Band weg ins Band III hinein?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    122.596
    Zustimmungen:
    9.036
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Richtig, der braucht das nicht da er keinen Unterschied merkt.
     
    Batman 63 gefällt das.
  5. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    515
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich hatte die letzten Jahre 128 Mbit/s und bin seit Oktober zurück auf 60 Mbit/s. Den Unterschied merke ich nur auf der monatlichen Rechnung. Minus 10 €.
     
    Gorcon gefällt das.
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    562
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    1 Gigabit?
    Ist das nicht auch die gebuchte Peering-Kapazität am DE-CIX von Tele Columbus? :eek::D:D:D:D:sleep:

    Nein - am DE-CIX haben sie nix, aber an anderen public Peering Point insgesamt 50G....

    PeeringDB
     
  7. Artchi

    Artchi Silber Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2013
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GTW60 (50 Zoll NeoPlasma)
    YAMAHA RX-S600D (AV-Receiver)
    Magnat Quantum 675 Standlautsprecher und 67 Center
    Ich könnte 200 Mbit/sec bei mir buchen (bei Vodafone Kabel), und bei unserem städtischen Versorger (WOBCOM) seit ein paar Monaten sogar 550 MBit/sec.
    Aber ich surfe und streame Videos mit 10 Mbit/sec-Kabelanschluss völlig ausreichend. (bin Single-Haushalt, ne Familie mit Kindern bräuchte mehr, aber nur weil es dann mehr gleichzeitige Teilnehmer wären)
    Also, die Mainstream-Anwendungen die 1 Gbit/s bräuchten, würde ich gerne sehen...
     
  8. picard1

    picard1 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2007
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    4K-65"-OLED-UHD-TV: LG OLED65C8LLA.AEU
    UHD-Sat-Receiver: OCTAGON SF8008 Combo 4K HDR DVB-T2 HbbTV
    HD+ - User
    Blu-ray Player: Samsung BD-D5500
    Blu-ray Player: LG BD 350
    AV-Receiver: Pioneer VSX-808 RDS
    Lautsprecher: Magnat 5.1
    Laptop: Terra 15" Windows 10 Pro, i7, 2,50 GHz, 8 GB Ram, 120 GB SSD
    PC: Medion MD 8338 Windows 10 Pro, 3 GHz, 4 GB, 64 GB SSD
    Monitor: Samsung XL2370
    Smartphone: Samsung J5 Duos 16 GB 2017 Android 8.1 Oreo
    Amazon Echo Dot 3. Generation
    Die 400er Leitung kostet bei denen saftige 99 € mtl...
    Was wird dann wohl die 1000er kosten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2017

Diese Seite empfehlen