1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tele Columbus erhöht die Internet-Geschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.270
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit neuen Tarifen folgt auch Tele Columbus dem Trend zu immer höheren Internet-Geschwindigkeiten. In Mitteldeutschland soll zusätzlich das Glasfaser-Netz weiter ausgebaut werden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Klee

    Klee Gold Member

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    Tele Columbus startet hier ab März ein ausgewogenes Produktangebot. Es enthält viele Verbesserungen für die Kunden besonders durch die angebotenen hohen Downloads und die leichten Steigerungen im Upload. Die Einbeziehung von Hardware in die Angebote ist ein weiterer Fortschritt. Mit den Zugang auf kostenlose WLAN-Zugangspunkte wird den Nutzern von Telecolumbus erstmals flächendeckend diese Zugangsart ermöglicht.
     
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.336
    Zustimmungen:
    3.151
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Die Tarife werden u.U. für Neukunden schlechter, weil denn das 1Play wegfällt.
    Teilweise auch Preiserhöhungen von 5€; für TC Kunden fällt aber die Zwangsmiete des Wlan-Routers von 5€ weg, für Primacom Kunden in größeren Tarifen die 39€ Einmalzahlung .
     
  4. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ein Stück weit ist das Ganze Augenwischerei, wohl gemerkt ein Stück weit...

    Die 2er Kombi 16 kostete bisher durchgängig 19,99 Euro im Monat. Wer damit zufrieden ist bzw. wem es nicht auf die Bandbreite ankommt, der zahlt als Neukunde demnächst für den kleinsten Tarif mehr. Im 1. Jahr bleibt es bei 19,99 Euro, im zweiten Jahr werden es dann 24,99 Euro. Natürlich bekommt man dafür 4 Mbit/s mehr Bandbreite, aber wer das nicht braucht, der hat keinen Mehrwert. WLAN-Hardware kostenlos anzubieten... was soll ich dazu sagen... im Sommer fällt der Routerzwang. Dann kann Jeder Kunde seine eigene Hardware verwenden und es würde sowieso dazu führen, dass viele Leute statt Miete für Hardware zu zahlen sich dann selbst z. B. Fritz!Boxen für Kabelanschlüsse anschaffen...
     
    Gorcon gefällt das.
  5. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.472
    Zustimmungen:
    510
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    KDL-32WE615
    Nur Nerds kaufen sich einen eigenen Router. Alle anderen nehmen den vom Anbieter kostenlos zur Verfügung gestellten.
     
  6. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Das ist totaler Irrsinn. Das hat mit Nerd sein wenig zu tun, sondern mit Komfort. Wir müssen jetzt auch nicht über die Möglichkeiten der Verwendung eines eigenen Routers diskutieren. Fakt ist, im 2er Kombi 20 Tarif ist gar kein WLAN-Modem enthalten, wie ich eben auf einer anderen Plattform gelesen habe. Ergo gibt es faktisch für den Mehrpreis kaum einen Mehrwert. Die 4 Mbit/s im Download-Bereich bringen es nicht... Wenn es hier wenigstens mehr als 1 Mbit/s Upload geben würde. Da ist ja ein 16er Anschluss von GMX/Web.de/1&1 attraktiver...
     
  7. Klee

    Klee Gold Member

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    Sonst haben wir uns immer darüber aufgeregt, das die Aktionsangebote nur für Neukunden gelten und diese einige Vorteile abfassen. Da sollten wir jetzt nicht das Gegenteil machen und als Bestandskunde doch erfreut sein, dass wir diesmal die Sonnenseite erwischt haben.
     
  8. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    Tatsächlich ist das in dem Fall so. Wer mit seinen 16 Mbit/s zufrieden ist, der fährt mit der alten Tarifstruktur auf jeden Fall günstiger und kann den Vertrag dann halt einfach so weiter laufen lassen; natürlich nur so lange, bis die Zwangs-Migration in die neue Tarifstruktur kommt... :)
     
  9. Klee

    Klee Gold Member

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    Zwangs-Migration ist hier kaum zu erwarten. Das mit den reinen Internttarifen war hoffentlich die Ausnahme.
     
  10. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    In nächster Zeit sicher nicht, aber es kommt egal bei welchem Anbieter immer mal vor, dass Alttarife eingestellt werden und das wird mit Sicherheit auf Dauer hier auch passieren, zumal man den Umsatz pro Kunden dadurch eben auch erhöhen kann. Der Kunde verbraucht ja nicht mehr Daten, verursacht also auch nicht mehr Kosten, nur weil er plötzlich 4 Mbit/s mehr Bandbreite zur Verfügung hat.

    Natürlich hat man feste Vertragslaufzeiten, an die sich der Anbieter zu halten hat, aber dennoch kann der Anbieter zum Vertragsende natürlich den Vertrag kündigen bzw. dem Kunden das Angebot machen, in die neue Tarifstruktur zu wechseln. Das ist ja alles nicht ungewöhnlich und man sieht so was eben immer mal wieder... Stichwort Telekom - Zwangsumstellung auf IP-Anschlüsse...
     

Diese Seite empfehlen