1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tele-5-Chef kritisiert Fehler im Management beim Privatfernsehen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. November 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.954
    Zustimmungen:
    376
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Der Geschäftsführer des privaten Fernsehsenders Tele 5, Kai Blasberg, gibt die Schuld an der derzeit schwierigen Situation des Privatfernsehens den Managern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Tele-5-Chef kritisiert Fehler im Management beim Privatfernsehen

    Umfaßt dies auch das eigene Handeln? Selbst in der Nacht werden Filme x-mal durch Werbung unterbrochen (deshalb wohl HD+) und der Bildschirm wird immer zugekleistert. "Wir lieben Kino" - verachten aber unsere Zuschauer...
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.151
    Zustimmungen:
    4.969
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Tele-5-Chef kritisiert Fehler im Management beim Privatfernsehen

    Endlich sagt das mal einer !! Kann ich nur unterstreichen. Pocher ist kein Unterhalter. War er nie, er taugt vielleicht zum Quatschreporter.
     
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Tele-5-Chef kritisiert Fehler im Management beim Privatfernsehen

    Woher stammt eigentlich die zitierte Zusatzinformation über Pocher und Kerner?

    In der Meldung steht diese nicht.
     
  5. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Tele-5-Chef kritisiert Fehler im Management beim Privatfernsehen

    Von der Konkurrenz, die man hier nicht verlinken kann (sat+kabel).
     
  6. robert1

    robert1 Silber Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Tele-5-Chef kritisiert Fehler im Management beim Privatfernsehen

    Hallo,

    doch, man kann: TV-Manager schaden dem Privatfernsehen

    Im übrigen, der Mann hat Recht, geht jedoch ein sehr hohes Risiko ein, da er natürlich an seinen Worten gemessen wird.

    Gruss
    robert1

     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  8. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tele-5-Chef kritisiert Fehler im Management beim Privatfernsehen

    Meine Güte - sagt der Geschäftsführer eines Senders, der nach jeder Werbung mitten im Film eine Glocke läutet, dass einem Hören und Sehen vergeht...

    Vielen Dank für die Ansprache, Glöckner von Tele 5.
     
  9. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.160
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Tele-5-Chef kritisiert Fehler im Management beim Privatfernsehen

    Du solltest Dir Deinen geposteten Link mal genauer ansehen, dann weißt Du auch, dass es nicht geht, 'sat+kabel' hier zu verlinken.
     
  10. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Tele-5-Chef kritisiert Fehler im Management beim Privatfernsehen

    Jeden anderen Mediendienst kann man hier verlinken, warum eigentlich nicht Sat+Kabel?
     

Diese Seite empfehlen