1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tele 5 Chef: DAS VIERTE hat viel falsch gemacht

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von PC Booster, 12. Juni 2008.

  1. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.715
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Tele 5 Chef: DAS VIERTE hat viel falsch gemacht

    Naja vor allem hat Tele5 investiert, das war der meiner Meinung nach entscheidende Unterschied. Sowohl in Programm, also auch Verbreitung (DVB-T, 16:9, Datenratensteigerung...) und manchen Abends ist das Programm in der Tat eine Alternative.

    Was Sat1 angeht hat der Mann total recht. Wie man einen einst so profilierten Sender derart runterwirtschaften kann, ist schon bezeichnend. Der Sender hat überhaupt kein Profil mehr. Er besteht ja nur noch aus "K11", Gerichtshows und ....Hugo Egon Balder.
     
  3. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.715
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Tele 5 Chef: DAS VIERTE hat viel falsch gemacht

    Ja da gebe ich Dir Recht.
    Ich finde DAS VIERTE nach wie vor nicht schlecht es muss halt mehr Abwechslung her was T5 ja macht. Ausserdem bleibt T5 seiner Linie treu.
    Zu Sat.1 gebe ich Herrn Blasberg auch Recht.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Tele 5 Chef: DAS VIERTE hat viel falsch gemacht

    in den 80ern und 90ern war SAT1 mal mein lieblingssender, aber anfang der 00er gings bergab ! heute wird mir schon schlecht, wenn ich nur das programm in der fernsehzeitung lese !
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2008
  5. wego

    wego Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    V7 HDTV
    Pace UPC Digital + Box
    Sony DVD/HDD Recorder HX 650
    eBench 5.1 DD
    Trust 5.1 Headphone
    AW: Tele 5 Chef: DAS VIERTE hat viel falsch gemacht

    ungelogen, aber in den letzten 2-3 jahren hab ich max. 5 sendungen auf sat1 gesehen. die bieten (subjektiv) nix interessantes für mich und (objektiv) sind sie technisch schwach drauf.
     
  6. Ultimate69

    Ultimate69 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    90
    AW: Tele 5 Chef: DAS VIERTE hat viel falsch gemacht

    Der Tele5 Chef soll mal nicht so auf den Putz hauen! Sein Sender ist auch keine Revolution des Fernsehens.
     
  7. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Tele 5 Chef: DAS VIERTE hat viel falsch gemacht

    Die großen Privaten habe ich längst aus meiner Programmliste gestrichen. Es gibt auch so genug zu schauen.
     
  8. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Tele 5 Chef: DAS VIERTE hat viel falsch gemacht

    Der tut ja gerade so als hätte er mit aktuellen Tele 5 das Rad neu erfunden. Das das Vierte sehr viel falsch gemacht hat bzw. alles, dafür brauche ich keinen Experten. Soviel besser ist Tele 5 übrigens auch nicht. Die zeigen nachmittags übrigens die gleiche Call-in-Show-******* wie das Vierte. Das Vierte hat wie üblich viel zu viel versprochen. Wir sind Hollywood hat man großartig getönt. Nach einem vielversprechenden Start wurde es immer schlimmer. Statt Filmen wurde fast zu 90% der Billigmist gesendet und in der Nacht wurde der Erotikmist gesendet. Alles kein Niveau. Wenn man schon so viel Werbung fü sich macht und dann immer schlechter wird vom Programm her, dann darf man sich nicht wundern wenn der Zuschauer abschaltet. Zur Sendezeit gehört nicht nur die Sendezeit um 20:15 sondern auch Nachmittagszeit. Man muß zu dieser Sendezeit nicht immer Filme senden, klar, aber ne Serie schon und nicht 3 STd lange Call in. Das ist bei den kleinen Sendern schon zur Seuche geworden. Zu Sat1.: Das gleiche gilt für Sat 1. Meine Güte was habe ich nachmittags gerne Sat 1 geguckt. Tolle Serien liefen dort wie Picket Fences und heute? Die billigen Gerichtsshow wurde schon das Prinzip und den Ausgang vorhersagen kannst. Es müssen ja nicht Serien sein. Aber etwa mehr Niveau und amüsanteres könnte man schon senden. Komisch Vox schafft das auch, warum Sat 1 nicht. Die Leute haben einfach die Nase voll von Gerichts und Talkshow in der Machart von Britt. Es muß nicht unbedingt Arteniveau sein, aber zwischen Müll und Arte gibt es viel dazwischen. Aber den Privaten fällt ja gar nix mehr ein.
     
  9. Ultimate69

    Ultimate69 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    90
    AW: Tele 5 Chef: DAS VIERTE hat viel falsch gemacht

    Super Beitrag!

    Das alles beschreibt genau das Problem. [​IMG]
     
  10. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.102
    Ort:
    Sachsen
    AW: Tele 5 Chef: DAS VIERTE hat viel falsch gemacht

    Vor allem, wenn auf Sat1 selbst Samstags und Feiertags der gleiche Mist wie in der Woche läuft. Das war früher nicht so. Und zu Das Vierte: ich finde, man hätte den Sender nicht verkaufen sollen, sondern ihn als Pay-tv umwandeln sollen und wieder in Studio Universal umbenennen sollen. Da wären auch regelmäßige einnahmen garantiert.
     

Diese Seite empfehlen