1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teilweiser Ausfall von vertikalen ASTRA-Programmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gerd_R, 20. Mai 2006.

  1. Gerd_R

    Gerd_R Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    auch wenn sich hier im Forum bereits das ein oder andere Thema um ähnliche Probleme dreht, komme ich mit den dortigen Beiträgen nicht weiter.

    Vor gut einer Woche habe ich meine Sat-Anlage auf digital umgestellt (85er Alu-Spiegel "Rapid"/ Grundig Universal-Quattro LNB o,3 dB/ HAMA Multiswitch 5/8 "Lypsi").
    Zuerst erfolgte im Wohnzimmer der Anschluss eines neuen digitalen Twin-Receivers; KEINE Probleme auf beiden Leitungen.
    Da ich mich erst hier schlau machen wollte, was den zur Zeit als gute Einzel-Receiver auf dem Markt ist, habe ich dann zuerst im Schlafzimmer einen "alten" Analog-Receiver dran gehangen; auch keine Probleme!
    Jetzt kommts, 2 Tage später hatte ich mir dann auch noch einen neuen digital Einzelreceiver gekauft...diesen im Schlafzimmer gegen den analogen getauscht...erster Funktioncheck....schien alles in Ordnung....aber...
    beim durchschalten der Programme erhalte ich kein Signal von SAT, PRO 7, KABEL 1, DSF...aber nur hier....habe auch schon den Receiver getauscht....Fehler bleibt...diese Programme kommen nicht durch; andere V-Programme (QVC, etc.) schon!

    Dann habe ich, schlau hier aus dem Forum :D alle Funktelefone, Handy, ja sogar das Funkbabyfon ausgeschaltet....Problem bleibt.

    Habe die Leitung durchgemessen....kein Schluss.
    Habe am Multiswitch andere Ausgänge genommen....Problem bleibt.
    Habe in der Nachbarschaft gefragt nach Funktelefone...im Umkreis von 50 mtr. keine (mal abgesehen davon, dass der Twin-Receiver aus dem Wohnzimmer ja auch keine Probleme hat...jedenfalls im Wohnzimmer....im Schlafzimmer schon).

    Tja, jetzt bin ich echt mit meinem Latein am Ende...Fehler im LNB bzw. Verkabelung LNB->Switch schließe ich aus, sonst würde es ja im Wohnzimmer nicht funktionieren.
    Fehler im Switch schließe ich aus dem selben Grund aus.
    Kabel Switch-> Schlafzimmer scheint in Ordnung zu sein ... bitte ihr Profis hier, was kann ich noch machen, prüfen, testen ????

    Viele Grüße :winken:
    Gerd
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2006
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Teilweiser Ausfall von vertikalen ASTRA-Programmen

    Dann häng doch mal den Receiver nebst FS direkt hinter den MS an einen der 8 Ausgänge.

    Ich vermute eine Klinke auf dem Übertragungsweg des Kabels(trotz Deiner Mittelung: Habe die Leitung durchgemessen....kein Schluss.)
    oder der Receiver ist der Verursacher.

    Zuerst erfolgte im Wohnzimmer der Anschluss eines neuen digitalen Twin-Receivers; KEINE Probleme auf beiden Leitungen.

    Hast Du denn den neuen Receiver auch an diesen Kabeln getestet?

    Volterra
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2006
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Teilweiser Ausfall von vertikalen ASTRA-Programmen

    Hallo,

    Pro7/Sat1 geht nicht aber QVC.

    Klarer Fall, DECT-Telefon.

    Ich habe gerade den Fall hier, ein Receiver läuft einwandfrei, der andere 50 cm nebendran hat Störungen, und das erst nach 3 Jahren, DECT-Telefone ausgeschaltet, alles läuft einwandfrei.

    Hast Du auch die Batterien aus den Handteil heraus gemacht?
    Hast Du auch den Netzstecker der Basisstation gezogen?

    Das wir entwder ins Kabel oder in den Receiver einstrahlen.

    Zuerst würde ich die Kabelenden überprüfen, das genug Drahtgeflächt an den F-Steckermantel kommt ( am besten alles ! ).

    Und dann würde ich mal testen ob beim verändern des Standortes die Störungen weg sind.

    digiface
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Teilweiser Ausfall von vertikalen ASTRA-Programmen

    Habe in der Nachbarschaft gefragt nach Funktelefone...im Umkreis von 50 mtr. keine (mal abgesehen davon, dass der Twin-Receiver aus dem Wohnzimmer ja auch keine Probleme hat...jedenfalls im Wohnzimmer....im Schlafzimmer schon).

    Sorry digiface,

    aufgrund dieser obrigen Mitteilung ist vermutlich ein DECT Telefon ehr nicht der Verursacher.

    Ich bin ja generell aus guten Gründen kein Anhänger der DECT - Verursachungstheorien. In diesem Fal schon gar nicht.

    Aber wir werden es ja erfahren.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Teilweiser Ausfall von vertikalen ASTRA-Programmen

    Ich bin nie der Erste der nach DECT schreit.

    Aber QVC ( Vertikal Highband) geht, also kann es weder am Kabel, LNB oder Multischalter hängen.

    Und ich habe gerade diese Erfahrung gemacht:
    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2006
  6. Gerd_R

    Gerd_R Neuling

    Registriert seit:
    20. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Teilweiser Ausfall von vertikalen ASTRA-Programmen

    Hallo Volterra, hallo digiface,

    vielen Dank für Eure Antworten.:cool: .werde mal auf Eure Fragen nähere eingehen:

    @Volterra:
    Ja hab den Twin-Rec der im Wohnzimmer ordnungsgemäß arbeitet
    auch im Schlafzimmer dran gehangen -> Fehler wie beschrieben.
    Die Lleitung hab ich mit einem Multimeter durchgemessen...wirklich
    kein Kurzschluss zwischen Innenleiter und Abschirmung zu messen.

    @Digiface:
    Ja ich hab die Basisstation komplett vom Stromnetz genommen;
    incl. Telefonanschluss...aus den Handstationen die Akkus raus.

    Gruß
    Gerd
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Teilweiser Ausfall von vertikalen ASTRA-Programmen

    Das bedeutet ja noch lange nicht, dass es auch hochfrequenztechnisch in Ordnung ist. Lege doch mal ein freiliegendes Kabel vom Multischalter bis zu deinem Receiver, um einen Kabelfehler zu bestätigen oder auszuschließen.
     

Diese Seite empfehlen