1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Teilnehmer an Renovierungs-Dokusoap muss Steuern nachzahlen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Mai 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.988
    Zustimmungen:
    1.195
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ein Teilnehmer der RTL-2-Dokusoap "Zuhause im Glück" muss die Renovierung seines Hauses als geldwerten Vorteil versteuern.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. fallobst

    fallobst Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    1.320
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was für abzocke die Show
     
  3. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.015
    Zustimmungen:
    5.440
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wenn wir mal von 30.000 Euro Umbau Kosten ausgehen, dann das wohl eine Nachzahlung von 2000 - 3000 Euro handeln.

    Wenn es wie in den meisten Fällen Menschen sind, die meist eh kein Geld haben, dann können die das doch eh nicht zahlen.

    Wie kommst du darauf ?
    Da wird doch Menschen geholfen, und das Kostenlos von RTL2
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  4. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.015
    Zustimmungen:
    5.440
    Punkte für Erfolge:
    273
  5. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.535
    Zustimmungen:
    186
    Punkte für Erfolge:
    73
    ich denke mal, die müssen "auf" 35.000 Euro Steuer zahlen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.053
    Zustimmungen:
    16.460
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Tja dann wäre es besser gewesen das ganze schwarz zu machen. Wäre wohl billiger gewesen. :D
     
  7. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.015
    Zustimmungen:
    5.440
    Punkte für Erfolge:
    273
    Dachte ich auch erst.
    Aber wenn man so Googelt sollten die wirklich 30.000 Euro zahlen, einige sogar 100.000.

    Nur frage ich mich wie das sein kann.
    Um 30.000 Euro einkommessteuer zahlen zu müssen, muss man ein Einkommen von gut 130.000 Euro gehabt haben.
    Oder mit anderen Worten, die "Renovierung" muss 130.000 Euro gekostet haben oder "so viel Wert" sein.

    Wenn man bedenkt, das die nur 7 Tage vor Ort sind, wären das 20.000 pro Tag.
    Jeder der sich da etwas auskennt, der weiß das dies realtiv "überzogen" ist.

    Es soll wohl weit mehr als 40 solcher Fälle geben.
    Es gab wohl eine Buchprüfung, und da hat das Finanzamt vermutlich alle "Kunden Daten" bekommen.

    Zuhause im (Un)Glück? Das böse Erwachen nach der Fernsehshow-Renovierung
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2019
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.053
    Zustimmungen:
    16.460
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Das Finanzamt schätzt da immer nur. Man muss dann schon genau belegen was da gemacht wurde (was schwierig werden dürfte da man sich dann an den Sender wenden muss)
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  9. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    18.108
    Zustimmungen:
    3.050
    Punkte für Erfolge:
    213
    Und warum müssen die Bewohnern zahlen und nicht der Sender, der das Ganze ja beauftragt hat?
     
  10. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.015
    Zustimmungen:
    5.440
    Punkte für Erfolge:
    273
    Weil die Bewohner laut Einschätzung des Finanzamt einen "Geldwerten Vorteil" erhalten haben.
     
    DVB-T2 HD und Koelli gefällt das.