1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technotrend TT-Budget C1501 - Details?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von HolgerR, 13. August 2008.

  1. HolgerR

    HolgerR Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    weiß jemand, was genau sich hinter der C-1501 verbirgt? Finde auf der Homepage von Technotrend nur Informationen zur C-1500.

    Schwanke aktuell zwischen dieser Karte und der Technisat Cablestar HD 2, sind wohl die beiden günstigsten Angebote für DVB-C inkl. CI. Habe vor das ganze mit Alphacrypt Light und einer UnityMeida I02-Karte zu betrieben. Die Technisat hat den Vorteil, dass sie einen Ausgang hat, sehe ich das richtig? Brauch ich eigentlich nicht. Ist dann die Frage, ob Made in Germany 5€ mehr wert ist.

    Betrieben werden soll das ganze mit DVBViewer, den habe ich bei einem Bekannten gesehen und das Media Center hat mir zugesagt.
     
  2. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: Technotrend TT-Budget C1501 - Details?

    Die 1501 ist die neuere Version ,hat aber wohl nur nen Antennen Eingang.

    Alle Karten sind von deutschen Herstellern, werden aber vielleicht woanders hergestellt. TT und KNC machen eigene, die Technisat Karten werden meistens von Twinhan oder TT übernommen (nahezu oder ganz baugleich).

    Braucht man ne FB nimmt man die TT oder Technisat.
    Ich nutze ne KNC und bin für meine Anforderungen zufrieden. Die Software der anderen fand ich nie so gut. Aber die TT haben jetzt wohl ne DVBViewer (wenn auch ne kleine Version) Software dabei. Will man Drittsoftware nehmen sollte man schauen wie weit die BDA Treiber sind. Bei der KNC und TT sollte es keine Probleme geben. Die Cblestar ist ziemlich neu, da weiss ich es nicht.

    Braucht man einen Antennen Ein- und Ausgang, ist die nächste frage ?
    So kann man schonmal abwiegen.

    Ich würde Richtung KNC und TT gehen, als letzte die Technisat, da eventruell die Soft noch nicht soweit ist.
    Hoffe es hilft etwas
     

Diese Seite empfehlen