1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technotrend Görler begrüßt "HD+"-Service von SES Astra

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Juni 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.309
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Grassau - Der Digitalreceiver-Anbieter Technotrend Görler begrüßt den Start des neuen" HD+"-Service von SES Astra außerordentlich.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Technotrend Görler begrüßt "HD+"-Service von SES Astra

    Na, dann kennen wir jetzt zumindest mutmaßlich einen der angekündigten Lieferanten der MPEG4-Digitalreceiver
     
  3. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Technotrend Görler begrüßt "HD+"-Service von SES Astra

    Wieso fördert ein proprietäres Boxensystem die Digitalisierung? Könnte mir das einer der verantwortlichen Leute erklären?

    Die Digitalisierung in Deutschland würde deutlich besser gefördert, würden die großen Kabelanbieter ihre Digitalkanäle barrierefrei, d.h. ohne Zwangsgebühren und Boxenchaos ihren Kunden zur Verfügung stellen.

    Seit über 10 Jahren gibt es jetzt Digitalempfang mit einer unzähligen Menge an entsprechenden Empfängern. Sowohl in SD als auch in HD!

    Wofür - außer zu Gängelung von Kunden - ist so ein System notwendig?

    Juergen
     
  4. hafi66

    hafi66 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    1.119
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Technotrend Görler begrüßt "HD+"-Service von SES Astra

    Der Herr Görler hätte halt gerne irgendwo eine schicke Jacht stehen und die muss ja auch bezahlt werden :winken:
     
  5. markon

    markon Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Technotrend Görler begrüßt "HD+"-Service von SES Astra

    'Mit den schon empfangbaren HD-Sender'...
    --> welche sollen das denn sein? Anixe HD und arte HD? Ganz toll...;)

    und welche tollen HD-Programme? außer RTL und VOX sind noch keine anderen Anbieter bekannt. Oder weiß der Herr etwa schon mehr? pro7 und Sat.1 HD dann wohl auch auf HD+

    Und wieso ist der sich so sicher, dass das ein Erfolg wird, wenn entavio so megakrass gescheitert ist, welches ja nur das selbe in SD war.

    Und klar, jeder freut sich doch auf einen weiteren Receiver und zusätzliche Kosten :rolleyes:
     
  6. AW: Technotrend Görler begrüßt "HD+"-Service von SES Astra

    Wer darf denn demnächst noch alles seinen Senf zu diesem unsäglichen Thema geben? Papst Benedikt, Barrack Obama, Dirk Niebel, Ronald Pofalla, Osama bin Laden, Fidel Castro oder gar Achmed aus Iran (oder wie heisst der Bombenbauer?) ?
    So langsam reichts mit HD+...Des wird sich eh bald in HD- verwandeln
     
  7. JaVusÖ

    JaVusÖ Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Technotrend Görler begrüßt "HD+"-Service von SES Astra

    Wer hat den ein Digital Receiver von Technotrend oder wer will sich so ein "Baumarktgerät" schon kaufen.

    Dummes Gesülze von irgendein Herrn Görler...blablabla
     
  8. plam

    plam Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Technotrend Görler begrüßt "HD+"-Service von SES Astra

    Ich habe eine funkelniegelnagelneue DM800 bei mir zuhause stehen, mit der ich wunderbar HD-Programme, auch wenn es derzeit nur Anixe und arte in Deutschland sind, sehen kann. Die Dm800 läuft wunderbar. Wieso also sollte ich, da ich mich doch gerade erst für das hochauflösende Fernsehen und damit "für die Zukunft" entschieden habe, mir schon wieder einen neuen Receiver zulegen? Damit ich RTL und VOX gucken kann? Diese Land wird immer skurriler mit seinen selbsternannten Experten, die immer ach so große Potentiale in ihrem $chwachsinn sehen, den sie sich Woche für Woche so ausdenken, um die Digitalisierung in diesem Land auch weiterhin kräftigst auszubremsen!
     
  9. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    66
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    AW: Technotrend Görler begrüßt "HD+"-Service von SES Astra

    Herr Gerlach, Sie sind ein kleiner Witzbold :LOL:, oder?
     
  10. HAL9000

    HAL9000 Senior Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Technotrend Görler begrüßt "HD+"-Service von SES Astra

    Ich sehe das ähnlich wie wohl die meisten hier.

    Was die SES Astra in Tateinheit mit RTL ausgeheckt hat, ist ein Tritt in den Allerwertesten aller ca. 200.000 HDTV- Nutzer in Deutschland.

    Grundsätzlich begrüsse ich den Schritt von RTL & VOX, künftig in HD auszustrahlen. Und auch wenn anfangs vieles hochskaliert wird, ist die Bildqualität gewöhnlich besser als der jeweils reine SD- Kanal, das war bei P7/S1 auch schon so.
    Ich schaue einige Sachen bei RTL und wäre auch grundsätzlich bereit, für bessere Bildqualität ein paar Euro im Monat zu bezahlen.

    Aber: Ich werde mir GANZ SICHER keinen neuen Receiver zulegen, der letzte hat mich 500 Kracher gekostet (iCord) - und das war erst im Januar.

    Liebe SES Astra, liebe RTL- Familie: Wenn ihr der Meinung seid, das Rad (namens HDTV) neu erfinden zu müssen und die Leute mit Zwangsreceivern zu nötigen "weil es ja ohne HD+ gar nicht geht" (ich lach mich tot!), habt ihr euch geschnitten. Ihr seid grade dabei, 200.000 HDTV- User zum Gespött derjenigen Leute zu machen, die sich der neuen Technik verweigert haben.

    Meine Forderung: PayTV & HDTV ok - aber bleibt kompatibel zum Rest der HDTV- Welt!!! Sonst könnt ihr euer Blindenfernsehen verkaufen wem ihr wollt - mir (und wohl 99% der anderen User) ganz sicher nicht.
     

Diese Seite empfehlen