1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Techniswitch 5/8 defekt? Keine vertikalen Sender mehr

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von BlueG6o, 15. Oktober 2012.

  1. BlueG6o

    BlueG6o Neuling

    Registriert seit:
    15. Oktober 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin, bin neu hier und finde einfach keine Lösung.

    Folgende Ausgangssituation:

    Doppelhaus meiner Eltern und mir. Oben im Dach läuft das ganze Kabelsamelsurium was von der Schüssel und einer QuadLNB kommt zusammen in einen Techniswitch 5/8 der mit dem Netzteil angeschlossen ist.

    Meine Eltern haben 2 Ausgänge für Schlafzimmer und Wohnzimmer auf der einen Seite belegt, ich habe 3 Ausgänge auf der anderen Seite belegt für Wohnzimmer, Schlafzimmer und Arbeitszimmer.

    Bei meinen Eltern läuft alles ohne Probleme, bei mir laufen Wohnzimmer und Schlafzimmer ohne Probleme, allerdings im Arbeitszimmer habe ich eine Elgato EyeTV Box an einem Mac angeschlossen und die macht Probleme.

    Vor ein paar Tagen war ich abends am TV schauen und auf einmal verschwand das Bild mit der Meldung "Kein Signal". Nach langem suchen und testen habe ich folgendes herausgefunden

    - Die EyeTV Box empfängt nur die vertikalen Sender nicht mehr. ARD HD, ZDF HD und Tele5 usw funktionieren wunderbar.

    - Es kann nicht an der Box liegen, denn ich habe meinen Samsung LED TV ins Arbeitszimmer getragen und dort angeschlossen und habe das gleiche Problem.

    - Die Box an einem anderen Rechner auch im Arbeitszimmer zeigt die selben Symptome.

    - Kabel habe ich auch getauscht, vom Schlafzimmer ins Arbeitszimmer und das Problem bleibt bestehen.

    - Am Multiswitch habe ich verschiedene Ausgänge benutzt aber das Problem bleibt immer an der Dose im Arbeitszimmer bestehen.

    - UND JETZT DAS WICHTISTE: Läuft einer der anderen Fernseher, egal ob bei mir oder meinen Eltern, auf irgendeinem Sender, egal ob vertikal oder Horizontal, läuft die Box sofort an und hat eine Signalstärke von 75% und eine Signalqualität von 100% auf vertikalen Sendern, und 94% Signalstärke und 100% Signalqualität auf horizontalen Sendern.

    - Schalte ich einen der anderen Fernseher oder Receiver wieder aus bricht sofort das Bild an der Box wieder zusammen und in der Qualitätsanzeige der EyeTV Software sieht man wie Signalstärke und Qualität im Millisekundenbereich ansteigen und einbrechen.

    Das ganze lief 2 Jahre ohne zu murren wunderbar, und von jetzt auf gleich nichts mehr.

    Nun ist meine Frage, kann der Switch defekt sein oder evtl das Netzteil? Welche Funktion hat das Netzteil genau? Kann es sein das meine Elgato Box bei Ausfall des Netzteils am Switch nicht mehr in den vertikalen Bereich umschalten kann?

    Bin mit meinem Latein ein wenig am Ende. Der Techniswitch ist nicht mal 2 Jahre alt. Würde mich über einen Tipp freuen.

    Gruß Cris
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Techniswitch 5/8 defekt? Keine vertikalen Sender mehr

    Die gebräuchlichste Version von Tele 5 dürfte die deutsche SD-Variante sein, und die wird über das vertikale Hochband gesendet (> TP 104). Tele 5 Austria hingegen liegt wie z.B. ZDF HD im horizontalen Tiefband. Welches Tele 5 meinst Du?

    Welche Kabel hast Du getauscht, die fest verlegten Kabel vom Multischalter in die Räume (kaum anzunehmen) oder nur die Anschlussleitungen Dose > Empfänger?

    Das passt viel eher dazu, dass ohne einen stützenden zweiten Receiver die horizontalen Hochbandsender (= Feld HH dieser Liste) nicht zu empfangen sind. Ist es tatsächlich so, dass im Alleinbetrieb eines Gerätes im Arbeitszimmer die vertikalen Sender ausfallen (Falls ja: LV oder HV oder beide?)?

    Ein Multischalterdefekt passt nicht zu:

    Wäre das Netzteil für den TechniSwitch defekt (Wird das leicht warm?), liefe das System rein receivergespeist. Dadurch steigt die Stromlast des Empfängers und folglich der Spannungsabfall am Antennenkabel. Ist der Gleichstromwiderstand des Antennenkabels zu hoch, fallen allerdings die horizontalen Sender (meist zuerst die aus dem Hochband = HH) aus, nicht aber die vertikalen.

    Von meinem Fragezeichen bzgl. des Ausfalls der vertikalen Sender abgesehen: Die Box von Elgato verhält sich doch nicht anders als andere Empfänger:

     
  3. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Techniswitch 5/8 defekt? Keine vertikalen Sender mehr

    Scheint ja wieder zu klappen.
     

Diese Seite empfehlen