1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technistar S3 ISIO, aufgen. Videos > PC und zurück

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von catweazle666, 24. April 2015.

  1. catweazle666

    catweazle666 Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Servus allerseits,
    habe das Problem, das ich jede Menge Filme auf die ext. FB gespeichert habe, diese nun zum Teil direkt, per USB auf meinem PC übertragen habe. 1.1 ohne diese umzuwandeln.
    Auf der Festplatte hatte ich diese auch in einem extra Ordner, der mir aber auf dem PC leider nicht angezeigt wird. Nun möchte ich die Filme vom PC wieder zurück auf die Festplatte übertragen, da noch welche auf der FP sind, füge ich die anderen vom PC dazu was auch geht, allerdings sehe ich diese auf der FP nachher über dem Receiver nicht, egal wo ich nachschaue, weder gleich vorne in eigene TV-Aufnahmen noch wenn ich nach oben gehe und auf aufwärts klicke. beim zweiten versuch habe ich die Filme zumindest in Aufwärts gefunden, dann bei dritten mal wieder nicht. Hat jemand eine Ahnung woran das liegt und was ich eventl. machen muss das ich die Filme zumindest in Aufwärts finde? Schon seltsam genug das sie nicht in der gleichen Liste auftauchen wie die, die bereits auf der Festplatte sind. Das PC-Programm von Technisat kann man vergessen, das ist schrott.
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Technistar S3 ISIO, aufgen. Videos > PC und zurück

    Du kannst z. Bsp. Mediaport von Technisat verwenden. Das klappte bei mir bisher eigentlich auch ziemlich problemlos.

    Es gibt aber auch die Möglichkeit Haenlein DVR-Studio. Ist allerdings kostenpflichtig.
    Z. Bsp. 100 Tage für 18,00 EUR. Oder die zeitlich unbegrenzte Version für ca. 80,00 EUR.

    Gruß
     
  3. catweazle666

    catweazle666 Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technistar S3 ISIO, aufgen. Videos > PC und zurück


    Hast Du dies schon selbst so probiert oder vermutest Du das nur?
    Denn ich schrieb bereits das es mit Mediaport NICHT geht.
    Wenn es bei Dir geht, würde mich interessieren wie du das machst?
    Und mit FP an PC und überspielen geht es ja manchmal, die Frage ist ja, warum geht es manchmal und warum nicht!
    Haenlein wandelt die Datei jedesmal um bevor diese dann wieder auf die FP überspielt wird, so war mein Test mit Haenlein, und das ist nicht Sinn und Sache weils zu lange dauert mehrere Filme mit duzenden GB rüber zu spielen.
     
  4. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Technistar S3 ISIO, aufgen. Videos > PC und zurück

    Ja, ich habe schon öfters (zuletzt allerdings nicht mehr) mit Mediaport gearbeitet. Ich habe alle meine "alten" Aufnahmen vom HD S2 Plus per Mediaport auf den PC übertragen. Hat ein bisschen gedauert. Habe dazu den PC auch mal nachts durchlaufen lassen. Man kann ja mehrer Aufnahmen markieren, und diese werden dann nacheinander übertragen. Nur bei zurücksichern auf den neuen Digit ISIO gab es dann Probleme dass die alten Aufnahmen stark geruckelt haben. Habe das Problem dann mit Haenlein DVR-Studio gelöst. Immer mal wieder ein paar. Das ist natürlich schon zeitaufwendig. Aber wenn es einem wirklich wichtig ist.

    Gruß
     
  5. catweazle666

    catweazle666 Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technistar S3 ISIO, aufgen. Videos > PC und zurück

    Also fakt ist, es können dann keine TS Dateien gewesen sein, denn die kannst Du definitiv nicht mit Mediaport auf den Receiver ziehen, andere Videoformate schon...

    Hab aber jetzt heraus bekommen wie es geht.
    FP direkt an PC anschließen und zu den VideoTS Dateien gibt es immer eine zweistellige Zifferdatei dazu, die muss zwingend mit dazu rüber gezwitscht werden sonst kann man das Video nicht abspielen.
    Beispiel: Die Videodatei beginnt mit 20.000 "Name des Films" dazugehörige 2 stellige Datei: 21
     
  6. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Technistar S3 ISIO, aufgen. Videos > PC und zurück

    Natürlich kannst du TS-Dateien mit der Technisat-Software Mediaport vom Receiver auf den PC übertragen. Dafür ist die Software ja da. Ich habe das über einen längeren Zeitraum auch so gemacht. Filme per Netzwerk vom Digicorder ISIO S1 oder Digicorder HD S2 Plus mit Mediaport auf den PC übertragen. Dann auf dem PC mit TSDoctor bereinigt, und auf eine USB-Festplatte (NFTS formatiert) übertragen. Die Festplatte mit den Filmen habe ich dann zu meinem Bruder mitgenommen und über eine WD-TV Live angesehen.

    Bevor ich meinem Digicorder HD S2 Plus (wurde gegen einen Digit ISIO S1 ausgetauscht) verkauft habe, habe ich alle Aufnahmen vom Receiver mit Mediaport auf den PC übertragen. Auch die Rückübertragung der Aufnahmen per Mediaport vom PC auf den neuen Digit ISIO S1 hat funktioniert. Allerdings haben die Aufnahmen beim Ansehen ziemlich "geruckelt". Deshalb habe ich die Aufnahmen die ich behalten wollte per Haenlein DVR-Studio in das Digit ISIO Format umgewandelt und danach per Netzwerk auf den neuen Receiver übertragen.

    Gruß
     
  7. catweazle666

    catweazle666 Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technistar S3 ISIO, aufgen. Videos > PC und zurück

    ja da hast Du recht, von der Festplatte zu PC geht, aber mir geht es ja um den umgekehrten Weg, vom PC dieselben Dateien zurück auf die Festplatte und zwar ohne umzuwandeln, das kostet zu viel Zeit und macht auch kein Sinn.

    Wie gesagt, Festplatte an PC direkt anschließen vom Satreceiver und mit der Zusatzdatei alles in einem Ordner auf die Festplatte drauf spielen ohne zu wandeln, dann kannst Du die Filme ohne ruckeln abspielen.
     
  8. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Technistar S3 ISIO, aufgen. Videos > PC und zurück

    Ich habe meinen HD S2 Plus an gute Freunde verschenkt.

    Die sind immernoch nach 3 Jahren platt wie Zuverlässig, einfach und Praktisch der funktioniert und was er alles kann. High End das jeder bedienen kann ist das für Menschen die mit Technik wenig anfangen können. Einen habe ich noch eingelagert.
     
  9. grisu63

    grisu63 Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technistar s3 Isio
    AW: Technistar S3 ISIO, aufgen. Videos > PC und zurück

    Mediaport funktioniert bei meinem S3 gar nicht.
    Es kommt immer die Meldung: Verbindung abgebrochen
     
  10. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.468
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Technistar S3 ISIO, aufgen. Videos > PC und zurück

    Wenn er läuft, dann läuft er!
    Probleme mit dem Ding hat man eigentlich im Laufe der Zeit mit der internen HDD und dem lauter werdenden kleinen Lüfterchen.
    Wobei sich beides durchaus in Eigenregie beheben lässt.
    Meiner hat jetzt die 3. HDD intus und einen fast unhörbaren Lüfter.
    Wie alt mein HD S2 ist weis ich nicht genau, ich schätze so etwas über 5 Jahre.

    Das liegt rein am Netzwerk und zwar an der LAN-Schnittstelle des Receivers.
    Durch die schwache Hardware die bei diesen Receivern dahintersteckt, kommt eine sehr geringe Datenrate zustande.
    Und wenn das Netzwerk noch andere Hindernisse hat, bricht sie eben auch zusammen.
    Mein alter digiCorder HD S2 macht auch nur maximal 2-3 MB/S.
    Selbst Übertragen per USB vond er internen HDD aus, ist da nicht der Renner, aber immerhin Lichtjahre schneller wie per LAN mit Mediaport.

    Nachteil ist dass Aufnahmen größer 4GB in mehrere Teile gesplittet werden, wegen den FAT32 Einschränkungen.

    Probier mal während der Mediaportübertragung deinen S3 in den Radiomode zu setzen.
    Das könnte vielleicht etwas die Übertragungsrate verbessern.
     

Diese Seite empfehlen