1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniStar S2 und S3 ISIO - F-Buchse locker

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von eifelman, 24. Juli 2014.

  1. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo @all,

    nachdem unsere Sat-Anlage modernisiert wurde, sollten auch neue Receiver her. Ich hab seit Ende 2011 einen TechniStar S2, also sollten die neuen Receiver auch von der Firma sein - besonders die leichte Bedienbarkeit und Aufnahmefunktion mit externer HDD sind genial.

    Hab für meine Eltern einen TechniStar S3 ISIO und für meinen Vater sein Arbeitszimmer noch einen TechniStar S2 gekauft.

    Mir ist direkt aufgefallen, dass beim aufschrauben des F-Steckers die F-Buchse am Receiver leicht wackelt und knackt. Allerdings beim neuen S2 und S3 ISIO. Ist kein Stecker montiert, kann man mit den Finger gut feststellen, dass die F-Buchse nach links und rechts ein paar mm Spiel hat. Hab mal von oben mit einer Taschenlampe durch die Lüftungsschlitze geleuchtet - da sieht man, dass das Gewinde am Tunereingang nicht ganz fest und daher die Buchse leicht wackelig ist.

    Hab zur Gegenprobe meinen alten S2 genommen - dort ist die Buchse bombenfest.

    Ist das bei den neuen Geräten normal oder liegt hier ein Defekt vor? Kommt mir schon seltsam vor, dass es bei beiden neuen Receivern feststellbar ist. Vielleicht eine neue Tunergeneration, wo das halt so ist. Funktioniert auch alles. Wäre aber halt doof, wenn es doch nicht so sein soll und irgendwann Probleme mit dem Kontakt auftreten.

    Vorallem, große Alternativen hab ich nicht. In dem Preisrahmen gibt es noch einen Humax HD Nano Connect. Sonst finde ich nur die Billigdinger wie Xoro oder Comag bzw. die teuren Dreambox oder VU+.

    Bedanke mich im voraus für Antworten.
     
  2. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TechniStar S2 und S3 ISIO - F-Buchse locker

    Also ich würde sagen, dass hört sich nach einem Fehler an.
    Wenn Du ander F-Buchse wackelst wird sich allenfalls die Komplette Platine etwas bewegen.
    Lass das mal besser von einem Techniker bewerten, nicht wenn da was in einigen Monaten abbricht.
     
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TechniStar S2 und S3 ISIO - F-Buchse locker

    Das ist vermutlich ein Fertigungs- / Konstruktions-Fehler :(! Bei einem TV-Gerät von DYON hatte ich das auch festgestellt und danach grosse Angst, dass der F-Anschluss bald überhaupt nicht mehr nutzbar ist.
    Abhilfe / Befestigung durch die äussere Montage von einer U-Scheibe mit Mutter:
    http://www.amazon.de/Verbinder-F-Buchse-incl-Muttern-Unterlegscheiben-silber/dp/B0039UJH4I
    dabei die Mutter mit Gefühl / vorsichtig fest ziehen, und ein Verdrehen vom F-Buchsengewinde vermeiden.
    Ein Festhalten vom F-Gewinde ist z.B mit zwei zusätzlichen Muttern möglich ("gekonterte" Muttern-Montage), dafür dann zwei geeignete Gabelschlüssel einsetzen.
     
  4. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TechniStar S2 und S3 ISIO - F-Buchse locker

    Hab aus Sicherheitsgründen beide Geräte zurückgeschickt mit der Fehlerbeschreibung der wackelnden F-Buchse. Zudem waren beim neuen S2 die Tasten nur schwer zu drücken, da sie extrem tief im Gerät waren.

    War heute mal im Media Markt Receiver gucken. Hab dort extra mal nach lockeren F-Buchsen geschaut. Beim ausgestellte TechniStar S3 war die Buchse bombenfest, bei einem Telestar Teledigi 4 HD ebenfalls. Hingegen wackelte sie dort beim TechniStar S2+ auch. Den ganz neuen DIGIT ISIO S2 hab ich mir auch angeschaut - dort ist die F-Buchse außen mit einer Mutter fixierit. Natürlich bombenfest. Man merkt, dass das Gerät wesentlich hochwertiger ist.

    Technisat scheint im unteren Preissegment leider etwas zuviel zu sparen. Wundert mich, denn auch der billige Humax HD Nano hat die F-Buchse hinten mittels Mutter fixiert.

    Ich sehe es aber auch nicht ein, für meine Eltern einen DIGIT ISO S2 für 250 EUR zu kaufen. Da warte ich besser, bis ihr 7 Jahre alter Philips LCD mal den Geist aufgibt und kauf Ihnen für 500 EUR einen Samsung UE40H6270 - der hat den Tuner schon drin und ist auch Smart-TV fähig.
     
  5. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.684
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TechniStar S2 und S3 ISIO - F-Buchse locker

    Ob Du mit einem Samsung (smartTV fähig) Deinen Eltern einen gefallen tust??

    Ohne Deinen Eltern zu nahe treten zu wollen, kauf denen einen Digit HD 2S, 89/99,- und die sind sicher zufrieden.
    Metallgehäuse, stabile Buchsen, beste Technisat Bedienung.

    https://www.technisat.com/de_DE/DIGIT-S2-HD/352-1637-8702/
     
  6. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: TechniStar S2 und S3 ISIO - F-Buchse locker

    Bei meinen Eltern und guten Bekannten nur TechniSat. Einfache und absolut zuverlässige Bedienung, sonst muss man immer wieder hin und nachbessern. Da hat man den kleinen Aufpreis schnell wieder rein.
     
  7. eifelman

    eifelman Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TechniStar S2 und S3 ISIO - F-Buchse locker

    Momentan haben sie noch einen älteren Philips 32PFL7332 und als Receiver den tt-micro S835.

    Meine Mutter fänd es natürlich schön, eine verpasste Sendung aus der ARD oder ZDF Mediathek direkt am TV schauen zu können.

    Ansonsten sind die Bedürfnisse einfach: Nur schauen, ggf. 2-3 mal im Jahr was aufnehmen. Daher soll, wenn der alte LCD mal den Geist aufgibt, ein 40 Zoll mit internem Tuner her - kann der extra Receiver gespart werden.

    Ich versuche jetzt mal, das mit den Mediatheken mittels Chomecast zu regeln - sollte die einfachste und günstigste Lösung sein, bis mal eine größere Neuanschaffung ansteht.
     

Diese Seite empfehlen