1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technistar S1 sehr oft Bildschirm schwarz

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von PaulPansen, 20. März 2011.

  1. PaulPansen

    PaulPansen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich betreibe den Technistar S1 mit einer Intenso Festplatte und bin im großen und ganzen hochzufrieden. Leider folgendes Problem: Wenn ich etwas aufnehme und zwischendurch auf DVB-T Empfang umschalte und etwas anderes sehe und danach wieder zurückschalte, ist der ganze Bildschirm schwarz und die Fernbedienung reagiert nicht mehr. Ich muss dann immer am Gerät selber auschschalten und neu starten, dann geht wieder alles.

    Softwareupdate wurde durchgeführt. Keine Änderung.
     
  2. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Technistar S1 sehr oft Bildschirm schwarz

    Das muss Du mal genauer erklären, wo hier genau der Receiver ins Spiel kommt?

    Du spielst doch offenbar die ganze Zeit nur mit der FB des TV herum oder?
     
  3. PaulPansen

    PaulPansen Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Technistar S1 sehr oft Bildschirm schwarz

    Ok, ich versuche es nochmal:

    Ich schaue ganz normal mit dem Satreceiver Fernsehen. Komme auf die Idee, eine Sendung aufzunehmen, die in 10 Minuten startet und programmiere sie mit SFI. Da ich keinen Bock darauf habe, die Sendung jetzt zu sehen, schalte ich meinen TV auf DVBT um und sehe mir was anderes an. Irgendwann schalte ich meinen TV auf den Satreceiver zurück und habe nur noch schwarzes Bild und keinen Ton. Ich muss dann den REceiver ganz aus machen und wieder einschalten, dann habe ich wieder Bild und Ton.
     
  4. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Technistar S1 sehr oft Bildschirm schwarz

    Und warum suchstdu hier das Problem zuallererst beim Receiver? Da du in der Zwischenzeit ausschließlich am TV etwas verstellt hast, könnte der Grund auch hier zu suchen sein.

    Was passiert, wenn du in einem solchen Fall den HDMI Stecker mal aus dem TV ziehst und wieder neu steckst? Reicht das vielleicht auch schon zur Behebung des Problems?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2011
  5. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Technistar S1 sehr oft Bildschirm schwarz

    Oder einfach mal mit der Fernbedienung des TV's den richtigen AV_Eingang anwählst!
    Offensichtlich ist bei deinem TV was mit der AV_Erkennung nicht ganz koscher oder schlichtweg falsch eingestellt.
     
  6. tayla1

    tayla1 Neuling

    Registriert seit:
    27. April 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technistar S1 sehr oft Bildschirm schwarz

    Hallo PaulPansen,

    also ich mache genau das gleiche wie du, nehme irgend ein Programm mit den TechniStar S1 auf und sehe mir gleichzeit ein ganz anderes Programm über DVB-T an.
    Zurückschalten auf SAT-TV kann ich jederzeit, ohne dass der Bildfschirm schwarz wird. So muß es eigentlich auch sein, denn die eine Sache hat nicht mit der anderen zu tun. Wenn du deinen Fernseher auf DVB-T umschaltest, hat das nichts mit der gleichzeitigen Aufnahme des SAT-Receivers zu tun. Das sind völlig getrennte Dinge.
    So nehme ich auch mit meinem Notebook Filme über DVB-T auf, die ich mir später über den Receiver ansehe. Die Verbindung Notebook <-> Receiver erfolgt über WLAN, wobei die entsprechende Festplatte im PC frei geschaltet ist. Kopieren von Filmen gibt's bei mir nicht. Der Receiver kann auf eine NAS-Festplatte und 4 Notebooks im Netzwerk zugreifen und von dort aus beliebige Filme, Musik, Bilder am TV-Bildschirm anzeigen/abspielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2011

Diese Seite empfehlen