1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technistar S1 - Probleme DVR Aufnahme

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von brewmaster4077, 31. Januar 2012.

  1. brewmaster4077

    brewmaster4077 Neuling

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.
    Ich habe eine 2,5" Festplatte von Seagate mit 500GB vor 6 Monaten an den Technisat S1 Receiver über USB angeschlossen. Die FP wurde über das Menü als FAT32 erfolgreich formatiert.
    Es war monatelang problemlos Aufnahmen zu machen. Die Festplatte ist inzwischen zu 40% voll. Seit ein paar Tagen kann ich nicht mehr richtig aufnehmen. Sowohl über SFI als auch Direkt. Das Bild friert ein oder wird zerhackt. Wenn ich mehrere Aufnahmen lösche, funktioniert es wieder mit der Aufnahme. Ich habe das mehrmals probiert und es ist tatsächlich so - sobald wieder Platz ist nimmt er wieder auf.
    Bei einem Anruf bei Technisat bekam ich erklärt, daß ab einem gewissen Füllstand USB Festplatten Probleme bereiten. Ich bräuchte ein Y-Kabel um zusätzlich noch eine Stromquelle per USB zu haben. Oder immer Platz schaffen. Habe weder auf das eine noch das andere Lust. Hat jemand eine Idee oder einen Tipp?
    Danke
    MK
     
  2. ekl69

    ekl69 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Technicorder STC ISIO
    Technisat Digit ISIO
    LG 50LB650V
    AW: Technistar S1 - Probleme DVR Aufnahme

    Was erwartet du von uns? Technisat hat dir doch Lösungsvorschläge unterbreitet.

    Besorg dir ein Y-Kabel und probier es aus.

    Gruß
    ekl69
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Technistar S1 - Probleme DVR Aufnahme

    Und Du meinst, Du hast auf andere Lösungsvorschläge mehr Lust? :confused:

    Das Festplatten ohne eigene Stromversorgung in den meisten Fällen Probleme bereiten, sollte doch mittlerweile bekannt sein?!

    Wie dem auch sei, besorge dir auf dem Flohmarkt/Ebay etc. für schmales Geld einen USB-Adapter für die Steckdose an dem Du dann deine Platte anschliesst, andere Lösungen gibt es nicht, ausser eben eine Platte direkt mit eigener Stromversorgung kaufen.
     
  4. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.785
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Technistar S1 - Probleme DVR Aufnahme

    An meinem TechniStar S1 hängt eine 3,5" Zoll Festplatte und ich habe ebenfalls das Problem, dass ab einem Füllstand von etwa 40 % das Bild bei der Wiedergabe einfriert.:confused:
    Von den 1000 GB die auf meiner Festplatte sind, kann ich trotz eines eigenen Netzteils, also noch nicht einmal die Hälfte nutzen.
     
  5. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Technistar S1 - Probleme DVR Aufnahme

    Das ist eine seltsame Erklärung. Ich habe noch nie gehört, dass die Stromaufnahme vom Füllungsgrad der Festplatte abhängig sein soll.

    Ich würde eher auf Fragmentierung des Dateisystems tippen. Vielleicht bringt ein Defragmentierungslauf der Platte am PC Abhilfe.

    Aber Vorsicht! Bei Technisat würde es mich nicht wundern, wenn danach die Dateien nicht mehr vom Receiver erkannt werden.
    :winken:
     
  6. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Technistar S1 - Probleme DVR Aufnahme

    Ja? Komisch, das Problem habe ich nicht.
     
  7. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.785
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Technistar S1 - Probleme DVR Aufnahme

    Defragmentieren am PC bleibt ohne Folgen.
    Ich glaube aber nicht, dass es daran liegt, denn in dem Moment, in dem der Füllstand wieder unter 35% fällt verschwinden bei mir, unabhängig vom Fragmentierungsgrad der Festplatte, die Bildstörungen wieder.
     
  8. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.785
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Technistar S1 - Probleme DVR Aufnahme

    Wie viel GB sind bei dir belegt?
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Technistar S1 - Probleme DVR Aufnahme

    409 von 931 GB frei = 44 % frei und 151 Aufnahmen momentan.

    Das einzige was mir in letzter Zeit aufgefallen ist, dass es ca 30-40 Sekunden dauert nachdem ich den Receiver gestartet habe, bis ich auf die Platte wirklich zugreifen kann, vorher zeigt er mir an, dass keine angeschlossen wäre. Wenn die Festplatte aber dann einmal gefunden wurde, dauert es immer nur die üblichen 7 Sekunden um die Festplatte aus seinem Schlaf zu holen.
     
  10. gdlanges@compus

    gdlanges@compus Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Technistar S1 - Probleme DVR Aufnahme

    Technisat ist wohl nur für Oma und Opa geeignet.

    Mein S1 verhielt sich entsprechend!

    Und dann wollte ich noch eine Motorantenne benutzen!

    Jammer und Not!

    Nie wieder!
     

Diese Seite empfehlen