1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technistar S1 DiseqC

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von tvschreck, 22. Juni 2011.

  1. tvschreck

    tvschreck Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    gestern Abend habe ich beim Durchsehen der Einstellungen an meinem S1 gesehen, dass DiseqC auf AN steht. Ich nutze ein Quad-LNB von Kathrein (UAS 585) mit integriertem Multischalter und keine Drehantenne.

    Sollte ich bei dieser Art von LNB nicht besser DiseqC ausschalten? Muss ich beim eventuellen Umstellen auf AUS etwas beachten?

    Gruß der Thomas
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Technistar S1 DiseqC

    Wenn es eine ganz stinknormale Astra Anlage ist, sollte DiseqC auf "aus" stehen.

    Wenn ein zweiter Satellit da ist, dann MUSS diseqC an sein.

    Es wird nichts passieren.
     
  3. tvschreck

    tvschreck Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Technistar S1 DiseqC

    Hallo und vielen Dank für Deine schnelle Antwort,

    dann kann ich das ja getrost ausschalten. Ist ja wie Du schon schreibst nur eine Astra-Anlage.

    Gruß aus Sachsen-Anhalt. Der Thomas.
     

Diese Seite empfehlen