1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TechniStar S1+ Aufnahmen archivieren

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von V-I-Pille, 17. Januar 2011.

  1. V-I-Pille

    V-I-Pille Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Digitale Gemeinde :)

    Wie der Betreff schon verrät habe ich einen TechniStar S1+ und damit schon den ein oder anderen Film aufgenommen.
    Nun ist aber meine Festplatte so langsam voll und Ich würde gerne die Filme gerne auf meinen Rechner überspielen, dort auch bearbeiten (Werbung rausschneiden) und in gänigeres Format wandeln.

    Nun zu meinen Fragen.

    1.) Ist das alles denn überhaupt möglich?
    2.) Was wäre denn ein ideales Format in das ich die Dateien wandeln könnte.
    3.) Mit welchem/n Programm/en wäre das denn möglich?



    Mfg und danke schon mal für die hoffentlich vielen hilfreichen Antworten.:winken:
     
  2. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.934
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TechniStar S1+ Aufnahmen archivieren

    Nach langem herum experimentieren mache ich es mittlerweile wie folgt:

    Verbinden der Dateien (SD+HD) mit dem TSSplitter.

    Bearbeiten (SD) mit MPEG Streamclip (Werbung herausschneiden, Tonspuren entfernen).

    In AVI umwandeln über avi.Net (SD) oder Format Factory (SD+HD).

    Möchte man Sky HD Spielfilme mit englischem Ton archivieren, muss vorher die deutsche Tonspur entfernt werden, da Format Factory bei den HD-Aufnahmen nur die erste Tonspur konvertiert.

    Da ich kein (funktionierendes Freeware) Programm gefunden habe, mit dem sich die Werbung aus HD Aufnahmen entfernen lässt, schneide ich die Aufnahmen direkt am TechniStar S1.
    Aus Sicherheitsgründen benutze ich dafür eine zweite Festplatte und lege vorher eine Kopie der Aufnahme an.
     
  3. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TechniStar S1+ Aufnahmen archivieren

    Übertragen kannst du die Filme entweder, indem du die Festplatte an den PC anschließt (dann brauchst du auch den von "Arkadia 2008" genannten "TSSplitter", da die Filme in 1-GB-Dateien aufgeteilt sind)
    oder du hängst deinen S1 in dein Netzwerk und überspielst die Filme darüber.
    Für's Netwerk brauchst du das von TechniSat kostenlos angebotene Programm MediaPort.
     
  4. karofun

    karofun Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniStar S1+ Aufnahmen archivieren

    Hallo
    Giebt es wo eine "deutsche " Anleitung wie man den TSS Splitter und den "Format Factory" verwendet.

    Habe eine S1+ und einen HDS2+ an welche ich eine Ext. 2,5 Zoll Festplatte anschließe und da die Filme drauf aufnehme bzw. von der Festplatte des HDS2+ rüberziehe .Aber wie bekomme dann alles in Format mit dem ich es als DVD brennen und archievieren kann ohne daß es mehrere Dateien pro Film sind. ?

    Wäre für eure Hilfe sehr dankbar ,irgendwie blicke ich da nicht durch. grrrrrr :confused:

    mfg
     
  5. Big-Inspektor

    Big-Inspektor Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2+
    AW: TechniStar S1+ Aufnahmen archivieren

    Hallo!

    ...ich benutze zum Zusammenfügen, Bereinigen, Schneiden, Korregieren und nicht gebrauchte Audiospuren "rausschmeißen" den TS-Doktor; (alles in einem "Ritt") ist zwar keine Freeware, (man kann das Programm 30 Tage in vollem Umfang testen) aber das Geld ist meiner Meinung nach gut angelegt. Desweiteren wird stetig an der Verbesserung garbeitet.

    Die ausgegebenen *.ts Dateien können dann ,z.B. mit Nero, auf DVD/BlueRay gabrand werden oder aber mit div. erhältlichen Konvertern , z.B. XMedia Recode in platzsparende Formate gebracht werden.

    Gruß, BIG-I
     
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TechniStar S1+ Aufnahmen archivieren

    Das gilt jetzt aber nicht für HD+-Aufnahmen ?
     
  7. sebastianw

    sebastianw Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2003
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: TechniStar S1+ Aufnahmen archivieren

    Nein, HD+ Aufnahmen kannst du weder abspielen noch bearbeiten (wenn sie mit der original HD+ Hardware aufgenommen wurden).
     
  8. Arkadia 2008

    Arkadia 2008 Board Ikone

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    4.934
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: TechniStar S1+ Aufnahmen archivieren


    • TSSplitter starten
    • auf File klicken und Open for Joining... wählen
    • die einzelnen Dateien der Aufnahme (0.000, 0.001, 0.002 usw.) in das Fenster ziehen oder über Add... hinzufügen
    • Destination (Zielordner) bestimmen
    • auf Join! klicken
    [​IMG]

    Für Format Factory gibt es deutsche Anleitungen.

    FormatFactory - Download - COMPUTER BILD

    Videos über Format Factory: Softonic


    • Format Factory öffen
    • unter Video (linke Spalte) das gewünschte Format wählen, z.B. Alle zu AVI
    • auf Datei hinzufügen klicken und die mit dem TSSplitter zusammengefügte Datei auswählen
    • unter Optionen kann man Start- und Endzeit bestimmen, den Audiostream und die Sprache des Untertitels wählen.
    • mit OK bestätigen
    • noch einmal auf OK klicken
    • mit Doppelklick auf Quelldatei öffnen sich die Video Einstellungen, gewünschte Qualität wieder mit OK bestätigen
    • dann auf Starten klicken
     
  9. V-I-Pille

    V-I-Pille Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TechniStar S1+ Aufnahmen archivieren

    Habe es mit dem TS Doc. mal probiert, leider ohne den gewünschten Erfolg.

    Das Zusammenfügen ging ja noch problemlos, doch das weiter bearbeiten scheiterte schon am öffnen der Datei.
    Beim PMT-Scan dann der Fehler: PCR nicht gefunden!

    Ich verzweifel hier.

    Kann es sein dass, wie von SebastianW erwähnt, nicht funktioniert da es sich um eine HD+ aufnahme handelt?

    Wenn ja, ist denn dann wirklich keine bearbeitung, ummodelung, möglich?

    Danke aber schon mal für eure Antworten!
     
  10. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TechniStar S1+ Aufnahmen archivieren

    Wie gesagt, HD+ Aufnahmen werden mindestens verschlüsselt gespeichert. Wie willst Du das am PC entschlüsseln ?
     

Diese Seite empfehlen