1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technistar K2 erkennt externe HDD nicht

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von cybman, 27. November 2013.

  1. cybman

    cybman Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zuammen!

    Ich habe mir einen Technisat Technistar K2 HD-Kabelreceiver gekauft. Hier möchte ich gerne eine große externe Festplatte anschließen. Bei dem Technisat Technistar K1 Kabelreceiver habe ich gute Erfahrungen mit der Seagate Backup Plus 3TB gemacht. Leider erkennt der Technisat Technistar K2 die Seagate Backup Plus 3 TB nicht. Ich habe mit Acronis die Festplatte auf FAT32, NTFS oder gar nicht formatiert. Entsprechend im Menü des Receivers eingestellt. Ich gebe nun auf und möchte mir gerne eine neue externe HDD kaufen.

    Hat jemand Erfahrungen mit großen externen Festplatten und dem Technisat Technistar K2? Welche Festplatte (2TB) wird erkannt?

    Vielen Dank
     
  2. Vilgax

    Vilgax Silber Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Panasonic TU-HMS3
    Kathrein UFS922
    AW: Technistar K2 erkennt externe HDD nicht

    Hallo cybman und Willkommen im Forum

    Versuche mal die Formatierung mittels eines andern Tools, z. Bsp. FAT32 Format, H2Format oder Fat32Formatter.

    Seagate Backup Plus 3 TB, hoffendlich hat die externe HDD nicht eine seperate Backup Funktion (irgendeinen Extra-Knopf), dies könnte eine richtige Nutzung als Aufnahmemedium verhindern.

    Grüße, Frank.
     

Diese Seite empfehlen