1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technistar K1: keine Aufnahme bei Zusatzkanälen

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von digifan3, 5. August 2011.

  1. digifan3

    digifan3 Neuling

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    bevor ich o.g. Receiver gekaufte habe, hatte ich mich bei der Technisat-Hotline erkundigt, ob dieser absolut kompatibel mit der von Kabel Deutschland angebotenen Paketen ist. Dieses wurde ohne Einschränkungen bejaht.

    Ich hatte dann Gelegenheit für 2 Monate testweise das Paket "digital Home" zu testen. Da ich aber nicht den ganzen Tag vor der Glotze verbringen möchte, wollte ich aus diesem Zusatzpaket eine Sendung aufnehmen.
    Das gelang scheinbar. Beim Abspielen wurde mir dieses aber verweigert, auf Grund der Rechtebeschränkungen.
    Nach Rücksprache mit KD wurde mir gesagt, dass mit dem KD-eigenen Receiver/Recorder dieses problemlos möglich sei.
    Die Hotline von Technisat bestätigte meine Beobachtungen.
    Ich habe also eigentlich nur ein "halbes" Gerät gekauft, das nicht wie gewünscht funktioniert.
    Das Ganze ist für mich ein Witz.
    Darüber hinaus droht weiterer Ärger:
    3D ist in Anmarsch und verlangt einen neuen Receiver.

    Warum macht Technisat nicht auf diese Probleme aufmerksam???

    Würde ja gerne auf Sat umsteigen, ist aber leider nicht möglich.

    Gruß
     
  2. ms3

    ms3 Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein 90cm, Spaun-MS, Technisat Digit ISIO S1, Digit HD8-S
    Technisat MultyVision ISIO 46
    AW: Technistar K1: keine Aufnahme bei Zusatzkanälen

    ... "absolut kompatibel" ist keine Definition.
    Kompatibel aus Sicht TS bedeutet lediglich, es werden alle Sender von KD empfangen und deren Smartcard wird unterstützt. TS hat also formal richtig geantwortet.
    Welche Restriktionen darüber hinaus im Zusammenhang der vom Provider verwendeten Verschlüsselung bzw. der eingesetzten Smartcard angeht, ist das nicht TS anzulasten.
    Ganz anders wäre es, auf dem Receiver stünde "zertifiziert von Kabel Deutschland".

    Ergo, Frage war nicht zielführend/eindeutig formuliert -Deine Schuld!

    TS will auch die eigenen Geräte verkaufen und nicht KD unterstützen oder muss auch keine Aufklärung an irgendjemand geben und ob andersherum KD die Wahrheit gesagt hat, lassen wir hier mal offen, die tun doch auch alles, um die eigenen Geräte an den "Mann" zu bringen.

    Was hat der Receiver mit 3D zu tun? Er empfängt die Signale und gibt diese dem TV über die HDMI-Verbindung zur Visualisierung.
    Wenn es sich um 3D-Signale handelt, macht daraus der TV auch ein 3D-Bild.

    Es gibt (oder gab) doch schon Testsendungen, da waren eben die beiden 3D-"Halbbilder" auf einem Nicht-3D-TV (bei Sky und bei AnixeHD selbst beobachtet) eben nebeneinander abgebildet. Ein 3D-TV hatte dann daraus die ineinandergeschachtelten mit Brille räumlichen Abbildungen reproduziert.
    Oder warte doch, bis 3D ohne Brille möglich sein wird. Allerdings, wenn 3D bei Dir Zwanghaftigkeit erzeugt, wird hier keiner helfen können.
    ...und, ein 3D-TV hat dann die notwendigen Empfangsteile, eben dann auch mit SAT-Tuner, wenn man darauf achtet.

    Gruß
    ms3
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2011

Diese Seite empfehlen