1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Technische Optionen für Sat-TV-Aufnahme

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von ratz, 23. Juli 2012.

  1. ratz

    ratz Guest

    Anzeige
    Guten Tag zusammen,

    ich nutze einen Bravia HX755 mit seinen eingebauten Tuner an einem Kabel vom Quad-LNB. Die Aufnahmeoption des Bravia über den USB.Anschluss kann nur als Notlösung fungieren, solange man nicht gleichzeitig ein anderes Programm sehen möchte.

    Wenn eine Aufnahme läuft kann ich ohne externen Recorder nur per HDMI vom ATV oder per SCART von alten DVD-Player etwas alternatives schauen. Der Tuner des TV ist durch die Aufnahme geblockt. Das ist Murx.

    Kann ein externer Festplattenrecorder da ohne zweites Kabel vom LNB überhaupt Abhilfe schaffen? Haben die Teile einen Tuner der mehr kann? ...oder muss ich da einen Receiver mitdenken ...und wenn ich einen Receiver dazustelle, muss ich ja wohl auch ne zweite Leitung vom LNB haben!? ...geht das überhaupt ohne zweites Koaxkabel vom LNB?

    lassen sich Festplattenrecorder auch (entsprechende Technik im TV-Regal vorausgesetzt) z.b. per DLNA über das Heimnetz einbinden?
     
  2. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    1.029
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/Panasonic TX-39ASW654/Xoro HRT8770
    AW: Technische Optionen für Sat-TV-Aufnahme

    Wenn man den Sony und einen Receiver anschliessen möchte, kommt man um zwei Kabel nicht drumrum, viele externe Receiver bieten aber die Möglichkeit, ein Programm aufzunehmen und ein weiteres aus dem "Bouquet" anzuschauen, wie z.B. Sat1, Pro7 und Kabel 1 in einem solchen zu finden wären (oder RTL, RTL2, Super RTL und VOX).
     
  3. ratz

    ratz Guest

    AW: Technische Optionen für Sat-TV-Aufnahme

    ein zweites kabel kann ich auf keinen fall einziehen ...also brauche ich eine netzwerklösung ...falls es sowas überhaupt gibt.
     
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Technische Optionen für Sat-TV-Aufnahme

    Google -> Johnsson Stacker/Destacker
     

Diese Seite empfehlen